Posts by bengalmickey

    ich würde es ungern sehen wenn er geht.. aber wenn er das will MUSS er es jetzt tun.. ablösefrei in 2021 geht gar nicht.. er könnte zwar ein gutes Jahr spielen, er könnte sich aber auch verletzen.. er hat hier performed und sich nichts zu schulden kommen lassen... wenn er gehen möchte kann man ihm keine Steine in den Weg legen...
    die Zeit der Spanier geht zu Ende.. es kommen die Franzosen 8o

    Quote

    Ich interessiere mich in allererster Line für den Fussball, dann kommt der Verein. (in der Reihenfolge, ja).

    ich würde das ja schon auf eine Stufe stellen.. Fussball UND der Verein.. klar schaut man mal ein Spiel ohne den FCB.. aber würde mir das (auf Dauer) Spaß machen? Eher nein.. Fussball und der FC Bayern gehören für mich auf jeden Fall zusammen und auf eine Stufe..


    was Deine Aussagen zu den Ultras anbelangt bin ich aber 110%ig bei Dir

    Lothar hat ja gerade aus sky gesagt: „ich denke, dass aThiago weg ist“... und ich glaube, das er noch nah genug an den Bayern dran ist um genau zu wissen, dass da leider nix mehr zu machen ist...

    Immerhin war er bei Alaba optimistischer

    Alaba soll sich zweimal mit Inter in Mailand getroffen haben.

    die haben doch keine Kohle und verstoßen jetzt schon gegen FFP

    Aufgepasst uefa


    https://sempreinter.com/2020/0…s-david-alaba-his-agents/

    na die würden schon einen Weg finden, dass es klappt.. geht doch immer so.. und bis die UEFA da mal einschreitet vergehen Jahre.. das würde einen Wechsel nicht verhindern.. scheint so als wenn „unser Spielaufbau“ noch mal was anderes sehen möchte.. Alaba und Thiago nicht mehr da? Das hätte ich nie gedacht.. aber leider scheint es ja wahr zu werden..

    also wenn ich das hier alles lese, wundere ich mich total.. vor seiner Verletzung und der sehr erfreulichen Entwicklung von Goretzka wurde Thiago als DER Top Fussballer in unserem Team von (quasi) allen hier abgefeiert und man wollte,ihm mehr oder weniger einen Vertrag auf Lebenszeit geben..

    Jetzt zeichnet sich ab das er geht und es wird hier gekrittelt.. 😕😔


    Ich würde ihn lieber einen Tag länger als kürzer bei uns sehen und finde es echt schade das er geht bzw. Wohl bald geht..


    Absoluter Edeltechniker, den jede Mannschaft (auch wir) gebrauchen kann

    Steht der dritte nicht als Dose getarnt schon da?

    Als RB aufgestiegen ist und die ja mit dem ganzen Dosen Hype angegrieffen haben, hatte ich echt an dritten Leuchtturm geglaubt.. aber jetzt? Werner weg.. Nagelsmann guter Trainer, vollbringt aber keine Wunder.. gewinnt jetzt nur mehr weil er bessere Spieler hat.

    Und so kommen wir zu unseren SchwarzGelbe „Freunden“: Die haben doch auf Platz 2 gar keine Konkurrenz..acht mal Meister am Stück und wir sind 5 !! mal in Dortmundangetreten..und dabei fehlt ja noch die Ausgabe dieses Jahr (dann sind wir bei 6).. dieses Jahr dazugezählt waren es in dieser Zeit 5 mal die zweiten Plätze in der BuLi die dieses Spiel nach Dortmund brachte.. Wahnsinn..

    Und somit kann sich der BVB auch immer wieder als „zweiter Leuchtturm „ hinstellen.. ein dritter kommt ja dauerhaft nicht.. ist zwar total verstrahlt aber in der Wahrnehmung der Ruhries total korrekt..

    Schalke ist pleite und auf Jahre keine Konkurrenz, Leipzig kommt irgendwie nicht weiter, Gladbach hat dann doch nicht genügend Geld, Leverkusen verka**t im Zweifel immer, Wolfsburg und Hoffe haben kein Herz... hmmh.. fällt mir noch wer ein..ach ja.. HSV... aber die spielen ja 2.Liga und wollen gar nicht aufsteigen:thumbsup:

    Also alles in allem wird der BVB sich als Vize da fest setzen.. sehr ärgerlich, sehe aber keinen der an die rankommt

    p.s. Zum Glück kommt der BVB auch genauso wenig an uns ran :thumbup:👌😜

    lassen wir mal die Namen Hoeness und Tönnies aussen vor und all ihre Verfehlungen..

    Was der Uli sagt entbehrt nicht einer gewissen Wahrheit.

    Die Medien tun sich mEn schon schwer mal ein wenig „hinter die Kulissen“ zu schauen und mit dem Internet ist das ganze dann an Dynamik nicht mehr zu überbieten..


    jeder der sein Mütchen kühlen will kann dann zum digitalen Henker werden und alles mögliche fordern.. wer gestern noch „beliebt“ war ist dann morgen zum Abschuss freigegeben..

    das trifft ja nicht nur Unternehmer oder Sportler.. das kann jeden treffen..

    Erinnert ihr Euch noch an den schrecklichen Brand im Krefelder Zoo? Ein ganz tagisches Unglück, was einem total leidtun kann.. die 3 beteiligten Frauen tut es mit Sicherheit auch leid und sie werden wohl ihres Lebens nicht mehr froh.. aber der digitale Mob hat sie dann mit Hass-Kommentaren überschüttet und ihnen den Tod gewünscht..


    gegen so etwas richtet sich Hoeness.. und das finde ich auch völlig ok.. man muss seine „Steuersache“ nicht kleinreden, aber ein wenig mehr Achtung (gerade auch im web) ist sicherlich nicht verkehrt

    Quote

    Dazu noch dieses „Mannschafts–Gedöns“, für mich das Wichtigste bei Länderspielen, daß sich kein FCBler verletzt.

    Da stimme ich Dir mal wieder 110%ig zu

    Ich bin froh, daß er die Knochen nicht mehr für den Löw und die „Mannschaft“ hinhalten muss.

    Kann nur gut sein für den FCB.

    „Die Mannschaft“ ist mir sowieso völlig egal, nur der FCB zählt.

    ihr habt ja Recht.. Müller ist für den FCB extrem wichtig und somit können wir L und B dankbar sein, dass sie ihn aus der NM abgeschossen haben

    torsten66 ich bin ja oft Deiner Meinung und wenn die Zahl auf Gebjahr hindeutet, haben wir wohl die gleichen Fussballerfahrungenngemacht... ABER .. so ganz egal ist mir die NM nicht.. schwitze zwar mehr beim FCB aber ich jubel auch für die NM..

    Quote

    Übrigens: Er schreibt auch gute Bücher ...;)

    Auswärtsspiel ist nur zu empfehlen.. da kann man geradezu fühlen wie er in Mailand, Turin oder London im Stadion sitzt und danach noch zum Essen geht.. zusätzlich nicht ohne Selbstironie geschrieben.. habe ich verschlungen

    dafür müsste man Löw und Bierhol nachträglich noch in den Ar*** treten.. und den Reus behalten sie.. vermutlich aus Mitleid weil er so oft verletzt war/ist..

    Das alles wird unter die Top5 der Fehlentscheidungen des Fussballs eingehen

    Quote

    Ich halte 50+1 in Sachen Meisterschaft in Deutschland für völlig irrelevant

    Sorry.. das sehe ich komplett anders.. lass einen Investor aus Shanghai den Hafenclub Werder übernehmen, dort richtig Geld reinpusten, dann sind die relativ schnell an uns dran.. hatten die ManUnited Fans nicht eine Uhr, die anzeigte wielange City keinen Titel geholt hat? Die haben sie auch schon lange abgebaut. Letztendlich schießt Geld doch Tore. Und da fehlt es halt bei vielen.

    Gestern Gab es die Frage: kann sich Schalke die 8 Mio für den Freiburg Torwart leisten? Das zahlen wir doch für den neuen Physio der 1. Herren 8o

    Ich kann gar nicht genug Titel für den FCB sehen, aber wenn Du Konkurrenz willst muss 50+1 fallen, sonst kommen andere nie auch nur auf Tuchfühlung an uns ran

    Der Draxler und Reif haken beim Aki aber doch nochmal nach. Immerhin.

    ich weiß... ich mach mir hier keine Freunde.. aber.. ich mag den Reif und höre ihm gerne zu.. er ist den Bayern zugeneigt ohne unterwürfig zu sein.. und er ist ein launiger Plauderer... nicht so ein angestrengter Schreihals, der aus einer Aktion schon den Weltstar sieht oder bei 4:0 zur Halbzeit noch auf Spannung macht.. Ich finde den gut


    (aber das sehen ja (auch hier) ganz ganz viele anders 8o )

    Quote

    Kein Heimvorteil mehr. Genau Aki, da kann man gegen Hoffenheim natürlich nicht gewinnen. Leuchtet ein ...

    Eher... „Leuchtturm AUS“ 8o8o

    selbst Bild schreibt jetzt: BVB sollte Club Motto überdenken..

    Und zeigt Bild von Witzel und Haaland

    Ist bei den Medien etwa angekommen, dass das Motto verlogen

    ist und die Spieler nur Söldner ohne Herz sind?


    Wäre ja einmal DIE positivste Medienentwicklung der Saison

    Quote

    2.Erlaube massives Investment durch Ausradieren des 50+1 und wir haben mehr Konkurrenz

    So sieht es aus.. wollen unsere Granden doch auch.. die sehen die Entwicklung doch auch.. und das Geschäft lebt am besten MIT Konkurrenz..


    Wenn das so weitergeht, würden die Bayern vielleicht doch mal gezwungen einer Art Europaliga zuzustimmen, wo dann die BuLi nur der regionale Unterbau ist.. und das wünsche ich mir dann eigentlich gar nicht..