Posts by bengalmickey

    also wenn wir bis 2026 fünfmal die CL gewinnen, dann trägt der Olli das Geld mit der Schubkarre nach Leipzig und der Uli legt noch ne Tonne Würstchen mit dabei.. dann wäre JN nämlich der Transfer des Jahrhunderts und nicht mehr zu toppen.. und wir würden uns hier alle vor Begeisterung (zu recht) überschlagen...

    25 Mio an die Bullen für JN ?? .. I like :!::thumbup:8o

    Neben Süle könnte auch Sane ein Verlierer des Turniers werden. Havertz ist mit dem CL-Sieg und dem gestrigen Spiel ziemlich im Aufwind und Sane ist beim DFB immer noch nicht so wirklich angekommen

    Sane ist leider nicht nur beim DFB bisher nicht angekommen.. oh man.. das war gestern (und gegen Dänemark) wieder so eine Einstellung zum Spiel von ihm.. da fehlte (mir) eigentlich nur das rote Trikot und es war so wie immer.. es ist echt zum verzweifeln.. ich glaube Kimmich muss dem mal so richtig in den A*** treten.. er bringt doch alles mit...

    Bei dem ganzen Hype, der in Deutschland inzwischen um AF entstanden ist, werden die Amerikaner wohl nur eine Pfütze in der Arena zustande bringen. Selbst in der neuen ELF sind ja 6 von 8 Clubs in Deutschland beheimatet. 😊

    bei der "neuen" EFL muss man aber auch wissen wer da die Haupttreiber für diese Liga sind.. da bleibt ja fast nichts anderes übrig als das eigentlich sehr national zu halten.. bewährt sich das Konzept, kommt es da sicherlich zu einer Art (weiterer) Internationalisierung..

    ich glaube aber eigentlich nicht, dass dies wie gewünscht/erhofft einschlägt.. ich bin wirklich AF Fan, aber da müsste schon gar nichts im TV kommen, bevor ich mir diese Liga anschauen würde..

    NFL in der Arena wäre der Hit.. da sind die karten genau so schnell weg, wie für ein Heimspiel unserer Bayern.. egal wer da spielt..

    Sein Gehalt bekommt er aber hier. Trotz das Flick ihm permanent Chancen gegeben hat, hat er gar nichts gezeigt. Einfach enttäuschend!

    ich glaube beide Parteien sollten sich voneinander lösen.. CT braucht einfach einen neuen Start.. das wird nichts mehr bei uns.. der Kopf ist nicht frei und so wächst der Frust auf beiden Seiten.. ein eigentlich guter Transfer.. der verletzungsbedingt einfach nicht wie erhofft eingeschlagen ist.. da kann man auch dem Spieler keinen Vorwurf machen.. wünschen wir im Glück und Gesundheit bei einem anderen Verein...

    neben meiner schon oft erwähnten Ayinger Bräuweisse, lege ich hier noch mal was anderes heraus..
    Leffe Blonde .. aus Belgien.. ein wenig mehr Umdrehungen und echt lecker.. schöne Farbe.. gezapft ein Traum.. aber auch aus der Flasche nicht zu verachten.. gebt dem Aussenseiter mal ne Chance 8o

    Da sieht man doch schon, dass du den überhaupt nicht objektiv beurteilst. Das ist doch eine Bewertung, die komplett drüber ist und einzig und allein auf Vorurteilen beruht.


    Damit meine ich nicht mal diese Glorifizierung von Ribery, der ja mittlerweile mentalitätsmäßig offenbar als zweiter Robben gesehen wird, was er aber nie war, wie roy_makaay007 schon gut dargestellt hat. Aber du schreibst, als sei Sane ein Kreisligaspieler.

    Na ja .. von Kreisliga habe ich ja nix geschrieben.. aber wie hier schon mehrfach geschrieben wurde.. er polarisiert halt.. er hat seine Fan Gemeinde.. ich gehöre sicherlich ((noch) nicht dazu.. da fehlt mir einfach zu viel, was als Spieler des FC Bayern dabei sein sollte.. jetzt kann man zwar immer sagen.. für seine Körpersprache kann er nichts.. aber halt.. dafür kann er sehr wohl etwas.. immer dieser beleidigte, lustlose Ausdruck geht mir gegen den Strich .. Kimmich strahlt doch da auch was ganz anderes aus.. und er macht auch Fehler (gehören dazu) sieht dann immer so aus, als spielen wir nur mit 10 Mann.. klar.. alles subjektiv.. und wenn eine Statistik sagt, dass der rennt wie der Teufel, dann ok.. sehe ich ihn vielleicht zu kritisch..
    beim „Check im BVB Spiel“ hab ich gejubelt.. da hab ich gedacht.. woow.. jetzt hat er es.. nur um dann bei anderen Spielen wieder die einfachsten Stockfehler zu machen und so auszusehen, als wäre er beleidigt das es nicht klappt..


    Wie geschrieben.. ich gönne es ihm und uns.. wäre super happy wenn er hier richtig ankommt.. das heißt nicht, dass er jedes mal 5 Tore machen muss.. dafür haben wir Lewy:thumbsup: .. aber ein wneig anstrengen könnte er sich schon..


    Und da bleibe ich bei Ribery und Robben.. klar.. hat auch nicht alles geklappt.. aber wenigstens von der Körpersprache hatte man das Gefühl.. die haben Bock auf nen Sieg.. und nicht nur das die 90 Minuten möglichst einfach rumgehen..

    über eines sind wir uns natürlich einig: Ein guter Sane kann dem FCB nur gut tun.. ich wäre der erste der ihm zujubeln würde.. aber man sollte auch den Finger in die Wunde legen, wenn es nicht läuft..

    ich hoffe ja auch immer (noch) auf den „Klick“ bei Sane.. nur bin ich da viel näher bei bayernimherz als bei anderen Kommentatoren hier...
    zum einen ist seine Verletzung jetzt knapp 2 Jahre her (Anfang August 2019).. die jetzt immer noch als DIE Erklärung für seine mitunter sehr dürftigen Auftritte anzuführen lässt aber langsam an Wirkung nach.. denn dann müsste man sich wirklich Sorgen machen ob da überhaupt noch mal der ganz große „Bang“ kommt..
    bei Tolisso sind wir hier im Forum nicht so gnädig (gewesen)..
    zum anderen kann ich hier keine Übereinstimmung mit Ribery sehen.. als der zu uns kam war er eine Sensation.. ein Erdbeben auf der linken Seite.. schnell, torgefährlich, hat Gegner reihenweise stehen gelassen.. und wenn es mal nicht geklappt hat, dann hat er mit noch mehr Intensität angegriffen..
    irgendwie eine Beschreibung die nun so gar nicht auf Sane zutrifft.. da bin ich immer schon froh, wenn er den Ball einigermaßen fehlerfrei zum Mitspieler bekommt und ihn nicht gleich beim LV des Gegners abliefert..

    nochmals... nichts wäre mir lieber als ein „Klick“ bei Sane.. der sollte aber dann auch in der nächsten Saison auch kommen.. ein Jahr Eingewöhnung müssen reichen.. vielleicht nimmt er ja die „Goretzka Entwicklung“.. der hat ja auch etwas gebraucht und ist nun bärenstark.. zu wünschen wäre es Sane.. und uns..

    Als vor vielen Jahren die 49ers ein Gastspiel im Berliner Olympiastadion gegeben haben, da wurde daraus ein Festtag gemacht. So etwas sollte sich keine Stadt entgehen lassen...

    Das ist aber schon ein paar Jährchen her.. ich war eigentlich immer bei den Spielen in Berlin.. und das war schon grosses Kino.. und dabei war das nur Pre Season.. da hat ein Regular Season Spiel eine ganz andere Qualität.. das wäre ein super Ding für München und die Arena.. und zusätzlich weltweite Werbewirkung für die Stadt.. allein die ganzen „Side Stories“.. (Alpen, Bier, Oktoberfest etc etc).. das ist unbezahlbar..

    im Oly würde aber kein NFL Spiel stattfinden..keine Logen, kaum Komfort.. die Laufbahn.. keine Chance..

    in der AA macht das Sinn... ich kenne das Thema mit den Chiefs.. aber einzig sinnvoll wäre ein Spiel der Cincinnati Bengals.. schließlich ist Cincinnati Partnerstadt von München.. können dann ja gegen die Chiefs spielen.. allerdings wird das schwierig, da diese Paarung schon in diesem Jahr auf der Agenda steht.. Aussenseiter Chance für diese Partie im nächsten Jahr..allerdings müsste dann Cincinnati auf der selben Gruppen Platzierung wie die Chiefs in diesem Jahr landen.. bei aller Euphorie glaube ich das in diesem Jahr noch nicht.. Go Bengals

    kann mich auch noch dran erinnern, dass viele sehr froh waren nach dem anstrengenden und wuseligen Pep, den relaxten CA zu bekommen.. dass das dann so in die Hose geht, haben nicht viele gesehen..

    warum müssen sich hier immer wieder Leute als FCB Fans tarnen um dann wochenlang ihren Müll abzuladen.. dann verschwinden sie auf nimmer Wiedersehen.. sehr ärgerlich..
    ich frage mich nur, wo denn der ganze Frust herkommt;
    Kritik kann und muss man immer üben können.. aber grundlos auf dem Verein und allen Verantwortlichen herumzuhacken ist doch völlig daneben

    Wenn Goretzka und Kroos fit sind, gehe ich fest von Kimmich als RV aus, Gündogan ist ja auch noch da im mittelfeld. Rüdiger hat sich extrem gut entwickelt, Hummels zuletzt stark. Das ist schon ne ordentliche Defensive. Als LV dann eben einen Gosens oder Halstenberg, die auch regelmäßg CL spielen, passt doch.

    Ok.. so nehme ich es.. dann noch der Müller vorne drin und wir versohlen manch anderer Mannschaft den Hintern (im übertragenen Sinne.. nicht brutal aggressiv !). :thumbsup:

    Warum solltest du das nicht können? In den 90ern war ich immer für Brasilien, danach waren es immer Frankreich und Spanien.


    Du musst do nicht automatisch für Deutschland sein weil du hier geboren wurdest. Dann dürfte ja eigentlich keiner außerhalb von München bzw Bayern Bayern München Fan sein.

    Sorry..aber das geht auf keinen Fall.. ich hab mich in 1998 zwar auch für die Franzosen gefreut als sie Weltmeister wurden.. aber wenn die gegen uns gespielt hätten, dann kann es doch gar keine Wahl geben.. da kann ich als Deutscher nur für Deutschland sein.. für wen den sonst..

    So was wechselt man doch nicht wie ein Unterhemd..

    Du hast ja noch paar andere teams zur Auswahl, Frankreich, Polen...

    Ich hab irgendwie nur ein Team zur Auswahl.. und wenn der FCB nicht spielt, dann kann das nur Deutschland sein.. sorry, trotz Jogi und Blödhoff.. bald kommt HF.. da fühlt es sich dann noch mehr nach Bayern Spielen an.. aber zu Frankreich und Polen kann ich nicht halten..

    Torwart und Mittelfeld/Sturm sind Weltklasse.. da ist ja auch genügend Bayern Power dabei.. aber die Abwehr.. oh jeh.. diese Viererreihe treibt einem die Albträume zu.. da muss vorne jede Torchance sitzen, dass man Erfolg haben kann..

    insgesamt wird das aber ein viel besseres Turnier für Dtschld werden, als mancher so denkt..

    werben tun sie nicht mehr mit ihm.. Tipico ist aber offizieller Partner des FCB.. gefühlt hat doch aber jeder BuLi Verein einen Wettanbieter als Partner.. scheint ein RIESENgeschäft zu sein,, (siehe auch immer die Werbeschalten auf Sky)