Posts by langeher

    Die Entscheidung pro Flick wäre aber durchaus auch konsequent. Ob man sie gut heißt, oder nicht, steht auf einem anderen Blatt, aber wenn man sich klar zu ihm bekennt und das auch jetzt schon so kommuniziert, dann ist das ja durchaus auch schon mal etwas Positives.

    Genau. Hat ja auch schon OK gesagt.

    Es ist wichtig, ohne Rücksicht auf Namen, daß der neue Trainer zum FC Bayern paßt.


    Und nicht zu torsten66 (Anm. d. Verfassers.)

    Kohfeldt ist schon ein Guter.

    Wirklich ?

    Ich bin mir da nicht sicher. Seit der dort Trainer ist, liegen ihm die Bremer Verantwortlichen unerklärlicherweise zu Füßen.

    Ergebnisse stimmen nicht, Ziele werden deutlich verfehlt, ein anderer wäre da längst gefeuert worden.

    Aber wenn Florian lächelnd die Fußballwelt und Bremer Niederlagen erklärt wie ein nachsichtiger Vertrauenslehrer oder Jugendheimleiter, gehen alle wieder verzückt und schwelgend nach Hause.

    Vlt. hat er es echt drauf aber wenn Fußball ein Ergebnissport ist, muß ich dir gefühlt widersprechen.

    Und deine drei Namen verbuche ich ebenfalls mal unter Witzbold.

    =O Du nimmst mich nicht ernst :!::?:;)


    - Zu Tuchel hast Du genau das richtige geschrieben. Und darüber bin ich auch froh.

    - EtH scheint wirklicher Anwärter zu sein, aber das wissen nur die, die wirklich entscheiden und hier nicht mitschreiben !

    Zu deinen beiden Letztgenannten möchte ich nur nochmals an Oliver Kahns neulich kundgetane Meinung erinnern :

    Wir müssen eine Lösung PASSEND ZUM FCB finden ohne Rücksicht auf NAMEN !


    Und DANKE für die Info wegen Sancho - ich hatte zwar die "Es lebe die Menschenwürde - PK" live verfolgt, aber die am Rande bemerkten Androhungen rechtlicher Schritte nicht zur Gänze einsortieren können. Sehr freundlich von Dir, das fügt sich ja dann zusammen.

    War doch die gleiche Nummer, wie bei der angeblich verpennten Verpflichtung von Sancho durch den dummen Brazzo - war auch erfunden.

    So kennt man doch das Blatt.

    Eben. Daher wird es dich auch nicht überraschen daß ich von den angeblichen Aktivitäten Brazzos in Sachen Sancho ( gehe davon aus daß Du Jadon und nicht Panza meinst...) nix mitbekam. Selbst im kicker nicht, den ich nicht mehr regelmäßig kaufe.

    So, und um nicht völlig OT zu werden :

    Peter Neururer, Felix Magath und Thomas Doll haben immer noch ne Menge Freizeit ... ;)

    nur 4 Spiele für nübel

    Keine Überraschung, siehe oben. Ich hätte ihm zusätzlich noch 2 auf Bewährung gegeben. Aber gut, muß kein Dauerthema werden, hat sich entschuldigt und die Rippen sind erfreulicherweise heil geblieben. Ich hoffe, der Gefoulte ist bald wieder schmerzfrei, denn schwere Rippenprellungen sind genau so schmerzhaft wie Brüche. Ich weiß wovon ich schreibe.

    Der Stiefvater meines Exes in den USA, bei dem ich mehrere Wochen in meinem Leben verbracht habe, hat Pferde halbwild gehalten. Ich habe damals meine Probleme am Zaun mit einem schwarzen Hengst geteilt, der mich dafür zum Dank in die Schulter gebissen hat. Wobei das wohl schon ein halbes Wunder war, dass dieses Pferd überhaupt zum Zaun kam und sich von mir Streicheln ließ.


    Das, Ponyreiten bei den Ferienspielen und Bingewatching während Olympia sind meine Pferdeerfahrung.

    Undankbare Gesellen, diese Hengste ... X(

    Du hast mir viel voraus, Frau.

    Binge watching hatte ich neulich auch; allerdings nicht bei Oly, sondern via netflix bei Stranger Things ;)

    Deswegen wiege ich jetzt auch ÜBER und nicht mehr knapp unter 100 kilo....;(

    Klar kann er nix dazu.

    War halt nur einfach dämlich von uns das zu machen.

    Es ist wirklich bitter. Und natürlich kann er da nix für.

    Ich las irgendwo, daß nicht sicher ist, daß er zum RR-Auftakt parat steht. Wenn das mal nicht im Hinblick auf die Rekordtransfersumme doch schwer in den Schuhen bei ihm hängen bleibt. Jetzt erst mal gesund werden und das Beste hoffen.

    Ein Hernandez hat bisher ganze 2! Spiele als IV bestritten.

    Ja aber da hätte er doch wirklich mal ein Zeichen setzen können - oder wie. Nach zwei Spielen zum Saisonauftakt aus einer langen Verletzungspause kommend kann man natürlich seine Fähigkeiten auf der IV-Position super beurteilen.


    Da wurde dann immer von der fehlenden Spielpraxis gesprochen - aber Hernadez, der muss natürlich......

    Was erlaube Hernandez ??? !!!

    Koste die Verein so viele Geld und isse immer verletzt !!!!

    8o8o

    Aber nun, wenn der tolle Kloppo einem im Werbebreak zunächst erklärt, wie man sein sauer verdientes Geld am besten anlegt, zwei Spots weiter mit ganz normalen Leuten ein Bierchen am Tresen nimmt und nochmal zwei Spots weiter beim Fahren eines Kleinwagens ins Schwärmen kommt, dann muss doch dem letzten Deppen klar sein, wie authentisch der ist... :rolleyes:

    Werter Freund, glaubst Du, daß der schmatzende und singende Kaiser einst des KNORRen Ochsenschwanzsuppe wirklich lieber aß als die seiner Mama ?? ;)

    Es gibt Menschen, die trotz ihres teilweise Lebens in der Öffentlichkeit Authentizität bewahren, obwohl das bestimmt schwer ist. Ich möchte mit keinem tauschen, denn für mich ist es die grauslichste Vorstellung überhaupt, mich nicht vor Menschen zurück ziehen zu können, wenn mich danach gelüstet.

    Ich kenne Klopp nicht persönlich, bin daher vorsichtig in Sachen Urteil, was seine Authentizität angeht. Ein Arbeitskollege kennt ihn angeblich, der sagt :"Der ist wirklich so!". Kann ich glauben oder nicht.

    Auf keinen Fall aber würde ich jemanden nur anhand seiner Werbeauftritte in eine Schublade stecken und in einem solchen Spot lasse ich mir auch kein X für ein U vormachen. Ich würde mir weder wegen Klopp einen Opel noch wegen Kimmich/Lewa einen Braun Rasierer kaufen. Die Jungs kriegen Unmengen Geld dafür, ihr Gesicht geschminkt in eine Werbestudiokamera zu halten, höchstwahrscheinlich zahle ich beim Produktkauf da eine Menge mit. Das ist ärgerlich genug ;)

    Aber jemandem wegen Reklame-Spots Authentizität zu- oder abzusprechen, das ist mir zu vage. Im Studio haben sie alle Maske...


    Rein sportlich, damit ich da meinen Senf auch noch abgegeben hätte:

    Die Frage Klopp oder Tuchel läßt sich überhaupt nicht SO einfach beantworten. Wen du einen bestimmten Kader hast und auch als Team/Verein eine bestimmte Philosophie, dann kann das durchaus sein, daß dies zum einen Trainer besser paßt als zu nem andren, müßte also im Eventualfall sehr angepaßt werden. Teuer.

    Ich sehe wenig bis keine Bilder aus Frankreich, kann daher nur schwer beurteilen, welchen Fußball TT derzeit spielen läßt. Natürlich hat er sehr große Namen im Kader und er scheint das auch in der Liga moderieren zu können, aber diese ist eben auch nicht so stark wie die englische und in der CL steht er unter Erwartungsdruck.

    Ohne jemanden zu nahe kommen zu wollen, wage ich das als PLUS für Klopp einzuordnen, daß er schwierigere Bedingungen hat und große Erfolge dabei erzielt.


    Was mich eher wundert, ist die scheinbar auch emotional hier und da im Forum geäußerte PRO-Beziehung zu TT, frage mich wo das herkommt. Tuchel ist kein Autist, aber ein "Menschenfänger" ist er auch nicht.

    Nur so am Rande :

    Als Klopp den FSV einst verließ, haben Menschen in Mainz geweint.

    Als TT ging, hat keiner geweint...

    Bißchen populistisch ? Muß ich gelten lassen, wenns jemand so bezeichnet, aber es ist die Wahrheit.

    Bei dem Kader, den wir im Moment haben, würde ich, wenn wir in große Schwierigkeiten gerieten und sich wahrhaftig die Trainer-Wahl zwischen den beiden stellen würde, ohne auch nur eine Sekunde zu zögern mich für Jürgen Klopp entscheiden.

    Ist offenbar so eine Zeitgeist-Sache. Niemand würde auf die Idee kommen, einen verdienten Journalisten professionellen Fußball spielen zu lassen. Aber umgekehrt - Helmer - ist das offenbar kein Problem, was per se schon ein Armutszeugnis ist.

    Den Helmer im DP seh ich noch neutral; bestimmt können langjährige Moderatoren oder Journalisten das besser, Fan-Talk jedoch geht gar nicht.

    In einer Zeit, in der Sterneköche die Rundum-Unterhaltungssektion im TV ( öffentlich wie privat) übernehmen ( Reich-Ranicki hätte seine helle Freude daran...) , kann ich mit einem Ex-Fussballer als MOD einer Fußball-"Diskussionssendung" noch leben. Da gibts Schlimmeres - gewisse Gäste/"Experten" zum Beispiel...

    Ich hoffe Du hattest einen schönen Familiensonntag !:thumbsup: