Posts by gipfelhoibe

    Ganz schön frech. Aber was spricht gegen eine telefonische Kündigung? Würde denen einmal klar und deutlich sagen, dass du nur Kündigen magst und sie sich weitere Fragen bitte sparen können. Erstrecht weil die Briefkündigung Geld kostet, würde ich einfach anrufen.

    80 Cent. In Worten: Achtzig!


    Ich mache das ganz einfach: Bei Vertragsabschluss speichere ich mir einen Termin im Kalender, der genügend Vorlauf für die Kündigung hat. Zu dem Zeitpunkt wird das eh schon bestehende Kündigungsschreiben angepasst (Datum, möglicherweise Anschrift etc.). Darin ist auch Forderung nach Kündigungsbestätigung enthalten, die bisher immer gekommen ist. Selbst wenn sie mal nicht kommt, gibt es bei genügend eingeplantem Vorlauf genug Zeit, für eine erneute Kündigung. Ausdrucken, Briefmarke drauf (ACHTZIG!) und ab in die Post. Eingesetzte Zeit: 10 Minuten. Kosten: ACHTZIG Cent zzgl. Anteil Druckerpatrone, Papier, Kuvert.


    Zum Vergleich dürften bei der Hotline zehn Minuten allein für die Warteschlange drauf gehen. Dazu kommen dann nochmal 20 Minuten Überzeugungsgequatsche, doch bitte das einmalige Angebot anzunehmen, für 79,99 € statt 85 € zu verlängern.

    Offiziell bestätigt wurde jetzt auch das Kehl nächstes Jahr im Sommer den Posten von Susi übernimmt. Er hat sich per Handschlag mit Aki auf einen Vertrag geeinigt. Die nächste Tröte.


    Auch Aki selbst überdenkt seinen Abschied 2022 und wird wohl weiter machen. Es locken weitere Bonuszahlungen, gespeist aus Transfererlösen:)

    Das Erste, das mir in den Sinn kam als ich das gelesen habe: Hach, das sind ja wunderbare Nachrichten. Das Zweite: Hahahahahaha

    Ich bin voller Vorfreude auf den Samstag und mir sicher, dass MH15 nach dem Spiel in jedes Mikrofon tröten wird, dass das halt so passiert, wenn Haaland vorn die Buden nicht macht, Sancho sich dauernd verdribbelt, das Mittelfeld nichts auf die Reihe bekommt und seine Nebenmänner in der Verteidigung zu langsam sind.

    Für die Traditionalisten ist gerade ganz frisch eine neue Retro-Kollektion reingeschneit. Orientiert sich klar am Design der Auswärtstrikots Mitte der 70er und dem vom UEFA-Cup Sieg 1996. Damit ist wahrscheinlich vom Tisch, dass sich das Auswärtstrikot der kommenden Saison auch daran orientiert (siehe weiter oben).

    Nein. Dafür waren es zu viele Ballverluste. Sein bestes Spiel hat er bei der Hinrichtung von Schalke 04 gemacht.

    Bei allem Respekt den Schlakkern gegenüber aber dieses Spiel ist nicht viel höher zu bewerten als das Aufsehen erregende 6:0 einer unbedeutenden regionalen Erscheinung gegen den österreichischen Spitzenclub aus dem vorarlbergschen 6769 Einwohner zählenden Altach.

    Mei, über das meiste hier drinnen kann/muss man leider hinwegsehen.


    Sie macht einen grandiosen Job. Alle sind nur höchsten Lobes, wenn sie von ihr sprechen. Wer weiß, ob sie irgendwann nicht sogar im Verein zu Höherem berufen ist? Ich bin sicher keiner, der Verfechter von Frauenquoten ist, da für mich da - ganz wie bei Jogi - der Leistungsgedanke maßgebend ist. Aber das wäre ein Zeichen und die Zeit ist reif dafür.


    Aber bis es soweit ist, alles Gute bei dem wohl Großartigsten, was ein Leben so hervorbringen kann. Und irgendwann danach kann sie gerne zum Zweitgroßartigsten zurückkehren und alle werden sie mit offenen Armen empfangen.

    Mal zurück zum Thema: Ich bin zu faul zum Googeln. Wie sind denn die CL-Rechte ab kommender Saison aufgeteilt?


    Zu Prime: Hatte es sicher 10 Jahre des kostenlosen Portos wegen und hab es dann gekündigt, weil sich mir der Mehrwert nicht erschlossen hat. Jetzt sammle ich Bestellungen halt bis 30 € und dann kostet es auch nix. Als im Apple Kosmos Gefangener bin ich für Musik natürlich dort unterwegs. Dazu Netflix, Sky, DAZN und Disney+ fürs Streaming, denn die geschauten Prime-Filme/Serien lassen sich in den Jahren sicher an zwei Händen abzählen. Einzig eine Bücher-Flat würde mich an Prime reizen. Gibt es die denn?

    Auch wenn ich froh wie Bolle war, dass dieses Missverständnis hier beendet wurde und er hoffentlich nie wieder hier in irgendeiner Form in Erscheinung treten wird, so kann man es doch anerkennen, dass er bei Monaco liefert. Hätte ich nicht erwartet. Es ist auch nicht unmöglich, dass ein Mensch sich nicht ändern kann, weil er bisheriges reflektiert hat usw. Darüber hinaus spart er sich Äußerungen über seine Zeit hier weitestgehend, so dass ich mit dieser Personalie nach und nach Frieden schließe und ich ihr nicht mehr die Pest an den Hals wünschen muss.

    Auf sowas warte ich irgendwie seit einer Weile schon.


    Ich hätte aber auch mal wieder Bock auf ein Revival des Kaiserslautern-Brasilien-Trikots aus den 80ern. Gern auch als Reminiszenz an das ultra-hässliche, aber doch kultige Teil aus den 90ern.

    Ich darf also nicht behaupten in diesem Forum - Pavard ist nicht an Corona erkrankt, weil Corona dies und jenes an Gründe
    betrifft und Gründe die oder die sind und weil weil weil- sehe ich das richtig?

    Verstehst du das selber?

    Meinungsfreiheit ist ja schön und gut, sie dient aber nicht als Freibrief jeden Schwachsinn in die Welt hinaus zu trompeten. Schweigen ist eben nicht nur manchmal Gold.

    Ich verstehe es nicht mehr! Wie können sich Spieler bitte in Katar anstecken, wenn die Mannschaft in einer "Blase" lebt?!


    Kann mir das mal wer plausibel machen?

    Hotelangestellte, Security, Flugbegleiter und so weiter. Letztlich kann es der Zollbeamte am Flughafen sein, dessen Maske mal kurz nicht richtig sitzt und es verirren sich ein paar Viren drauf. Bei einer derartigen Reise - und wahrscheinlich auch bei den Trainingseinheiten und den Spielen - lassen sich Kontakte nicht vermeiden und selbst wenn alle Regeln eingehalten werden, reicht ein herumschwirrender Virus, mit dem man irgendwie in Kontakt kommt.

    Coman (8) verdient genau das gleiche wie Gnabry (8) - nämlich 8 Millionen Euro. Was man dem einen zahlt, muss man auch dem anderen zahlen. Das Problem stellt eher Sané (17) mit seinen 17 Millionen dar, das ist für die nicht Mathematiker im Forum mehr als das Doppelte. Das wird noch zu einigen Problemen bei den Vertragsverlängerungen führen und nachdem man alle möglichen Titel in einer Saison bereits gewonnen hat, wirken andere Angebote von anderen Vereinen plötzlich umso verlockender. Sportlich hat er schon alles erreicht, warum jetzt nicht mehr ans Geld denken?


    Das wird noch ein spektakulärer Ritt auf der Rasierklinge. So zerhagelt wie die Gehaltsstruktur mittlerweile ist, wird das für die Verantwortlichen kein Einfaches aber sie haben es sich ja jüngst und höchstselbst zerschossen. Bin schon sehr gespannt, wie der Kader am 01.07.2023 aussehen wird. Bis dahin gab es bereits viele wichtige Verhandlungsgespräche für die Zukunft des Clubs.


    https://www.vermoegenmagazin.de/bayern-muenchen-gehaelter/

    Danke für die Einblicke, Herr Finanzvorstand. Wann ist denn die nächste Aufsichtsratssitzung?

    Aki ruft bei Kalle an und schickt ihm ne Putze (das soll nicht abwertend klingen, lediglich genderneutral!) vorbei, um die Schale schonmal zu polieren.