Posts by gipfelhoibe

    Ich glaube eher, dass der Flick angefressen war, weil ihm eine Frage zum Spiel gestellt wurde und er bei der ersten Alaba-Frage sagt, er wird dazu nichts sagen und Hellmann noch drei Fragen zu Alaba (oder sogar vier?) hinterher schiebt. Das würde mir auch gehörig auf den Sack gehen und so ungehalten wie in der Situation hat man ihn im gesamten letzten Jahr nicht erlebt. Man stelle sich vor, da hätte nicht Flick, sondern van Gaal gestanden.


    Ich kann an den Worten von Brazzo nichts finden, was nicht stimmt. Klare Kante und klare Aussage. Er bestätigt das, was seit Sonntag Abend bekannt ist, geht noch etwas tiefer ins Detail, ohne dabei mit dem Finger zu zeigen. Er steht in der sportlichen Verantwortung, wenn es um die Kaderplanung der kommenden Saison geht, nicht KHR, nicht Kahn.

    Fürs Mittelfeld wird ihn auch keiner holen. Wenn das seine Bedingung ist, schauts schlecht für ihn aus...

    Rapid vielleicht? Bringt immerhin noch mehr Heimatnähe. Nur zu Villa in Kitzbühl dauerts dann halt etwas.


    Bitteschön:

    Klare Worte, die eine ganz klare Einordnung zulassen. Sachlicher geht es nicht. Auch mit dem, was Hainer sonst von sich gibt, macht er einen sehr überzeugenden und klaren Eindruck.

    Wenn diese Zahlen auch nur annähernd stimmen sollten, muss man auch völlig nüchtern konsternieren, dass Alaba samt Entourage alles richtig gemacht haben.


    Und auch dann ist es aus unserer Sicht völlig richtig, diesen Zirkus nicht mitzumachen.

    Dann brechen wir es doch mal runter: Was kann man sich von 25 Mio. Jahresgehalt kaufen, was man sich von 18 Mio. Jahresgehalt nicht kaufen kann?


    Aber ja: Ist sein gutes Recht und fertig. Dafür gibt es Verträge. Die Hinhalte-Taktik und das öffentliche Umgarnen des Herzensvereins ist dann aber nicht angebracht. Das ist dann eben keine ehrliche Kommunikation. Will man bleiben, akzeptiert man eben die Bedingungen. Will man nicht bleiben, kann man das klar kommunizieren so wie Thiago es getan hat. Den Schuh muss er sich anziehen.

    Gute und richtige Entscheidung, auch dass man das öffentlich tut. War bei Ballack damals nicht anders. Den Status einer Vereinslegende wird er so nicht bekommen und auch nirgendwo anders mehr erreichen. Schlicht und einfach verzockt. Mit Davies und Hernandez haben wir schon längst adäquaten Ersatz in den eigenen Reihen. Und ein brauchbarer IV wird sich schon noch finden lassen.


    Bleibt zu sehen, wo es DA27 hinverschlägt. Paris oder City könnte ich mir aktuell am ehesten vorstellen. Barca sicherlich nicht, dann eher noch Real, da die ordentlich gespart haben und im nächsten Sommer sicher investieren werden. Ob da aber 17 Mio. im Jahr rausspringen, wenn der Rest der Saison ohne Fans läuft? Ich wage es zu bezweifeln.

    Geschmeidig bleiben. Der kommt schon noch. Die Jungs schaffen es aktuell kaum, dass sie mal alle zusammen trainieren, sondern hetzen von Spiel zu Spiel. Dazu kommt, dass aktuell ein Auswärtsspiel das nächste jagt. Irgendwann müssen die auch mal regenerieren. Er wird seine Zeiten bekommen, da bin ich ganz sicher. Aber nach drei Wochen, die er gerade hier ist, ist das wenig verwunderlich. Und wenn es jemand schaffen wird, ihn zu integrieren, wird das der Hansi sein. Vorausgesetzt, Roca bringt die Qualität mit.

    Und bei uns gibt es neben den Sponsoren Termine eben auch Banketts, die letztlich auch unter Sponsoren Termine fallen.

    Und worüber reden wir? Sechs Mal Vorrunde, vier Mal KO-Runde, ggf. noch zwei weitere. Das ist wirklich unmenschlich vom Verein.


    Vermutlich hat es dem feinen Gaumen von Herrn Kroos einfach nicht geschmeckt, gönnt er sich doch gerne solch ein Champions Dinner:

    Ist ja nur bei den Auswärtsspielen. Sprich 3x in der Vorrunde, maximal 3x in der KO-Runde. Macht bei maximalem Erfolg also vielleicht 12 h, die der Herr beim fürchterlichen Bankett ertragen muss und die er nicht damit verbringen kann, (bei Fifa) mit sich selber zu spielen. Und das nur, damit die Sponsoren weiter jedes Jahr ein paar Milliönchen in den Verein stecken, damit der arme kleine Toni nicht unter der Brücke schlafen muss.

    Das hätte ich vielleicht schreiben sollen. War auch nicht freiwillig. Wir hatten eine Kundenveranstaltung und die musste/sollte im Westen stattfinden. Meine Vorschläge wurden nicht erhört und so wurde es diese Bruchbude. War der Donnerstag vor Flick‘s Einstand gegen BVB. Da war das Bohey natürlich groß. Habe aber schön dagegengehalten (zusammen mit einem einzelnen Schalker). Das war dann sogar ganz lustig, weil man viele Sachen so schön widerlegen konnte. Hätte für die Kunden auch nich ein Interview mit Nobby Dickel machen sollen. Der hat aber abgesagt. Das war dann doch grosses Glück für mich :thumbsup:

    Hättest du wenigstens Maske getragen, wärst du deiner Zeit sogar voraus gewesen...

    Da hast du recht.

    Um den ersten Beitrag in diesem Thread zu zitieren:


    "So, bitte sehr ... hier darf alles über ehemalige, verdienstvolle, ruhmreiche Spieler des FC Bayern rein."


    Nichts davon trifft auf den Jungtrainer zu.

    So kennen wir ihn, "er" macht ja keine Fehler...


    Das ist sein wahres Gesicht.

    Eine gewisse, aber gesunde Arroganz ist ja ok, weil das noch unter Selbstbewusstsein durchgeht. Aber das?


    Ich glaube wirklich, er hält sich ohne jeden Zweifel für den größten deutschen Spieler aller Zeiten. Aber ich bin mir sicher, dass in Madrid auch nach Toni Kroos die Rückennummer 8 vergeben wird und noch sicherer, dass es in 50 Jahren kein Retro-Trikot mit der legendärsten Nummer 8 der Vereinsgeschichte geben wird. Er hatte sicher auch seinen Anteil an den drei CL-Siegen hintereinander mit Real. Aber er sollte auf Knien einmal über die Pyrenäen und über die Alpen nach Turin kriechen, um Ronaldo zu danken, dass er in seinem Team spielen durfte und Ramos in der Kabine weiter die Schuhe putzen. Was für ein unsagbarer Typ.

    Habe heute im Fanshop erfahren, dass Mitte September eine Kollabo mit Beckenbauer erscheint. Habt ihr Infos dazu

    Musste am Montag zufällig in Richtung München fahren und hab nen Stop am Irschenberg gemacht, um den Kaiser Pullover zu holen. Und siehe da: Gab`s schon nicht mehr. Aber nicht, weil es so viele gekauft haben, sondern das Ding einfach zu warm war, so dass es keiner gekauft hat. Daher direkt online geordert. Bin gespannt.

    Was soll man dazu noch sagen? Ich hab alle drei Spiele mehr oder weniger (meist weniger) mit zumindest einem Auge verfolgt und das war wirklich wirklich zum Kotzen. Was für ein erbärmlicher Fußball. Hat was vom Zweitliga-Topspiel am Montagabend.


    Dazu eine Spielweise, die eher an die Bratwürste von Anfang der 2000er erinnert als an den tollen Fußball, den JL zur WM 2014 auf den Platz gebracht hat. Die NM war ja auch immer dann stark, wenn sie sich stark am Bayern-Spiel orientiert hat. Davon ist nichts zu sehen, trotz unserer Leistungsträger.


    Jogi hat sich mit dem WM-Titel ein Denkmal gesetzt und den Absprung verpasst. Jetzt geht er mit dem Presslufthammer auf sein eigenes Denkmal los. Das bröckelt schon ordentlich, kommt sogar ins Schwanken und wird bald fallen. Schade drum.


    Das beste an der Länderspielpause: Sie ist vorbei und keiner unserer Jungs hat sich verletzt (mal Lewa noch abwarten...).

    Fußballerisch hat er sich durch die Versetzung in die IV nochmal auf ein neues Level gehoben, wo er vor allem im Zusammenspiel mit Boa überragend funktioniert hat. Er hat alles gewonnen, was (für ihn als Österreicher) möglich ist. Da kann ich auch nachvollziehen, weswegen er dann nochmal woanders hin möchte. Nochmal was anderes erleben. Neue Erfahrungen machen, um noch reifer zu werden.


    Dazu passt halt leider nicht das Geeiere. Schon gar nicht wegen den "paar" Millionen. Hier hätte er die Chance, eine Vereinslegende zu werden, aber das dürfte er sich in den letzten Wochen und Monaten verballert haben. Dieses Geeiere wird an ihm haften bleiben und wohl nur übertüncht, wenn er fünf Jahre verlängert und noch dreimal die CL gewinnt.

    Alter Verwalter, was passiert in diesem Thread. Einen Tag nicht reingeschaut und es gibt gefühlte 100 Seiten mehr. Wann schlaft ihr? Wann arbeitet ihr? Habt ihr Kinder? :/:thumbsup:


    My mustard with it:


    Zugänge:


    Roca - sehr guter Transfer, ich hab keine Zeit, mich allzu viel mit internationalem Fußball zu beschäftigen, aber über ihn liest man eigentlich nur gutes


    Sarr - siehe Roca, aber noch nie gehört


    Choupo Moting - gute Lösung als Backup für Lewa, wahrscheinlich sogar stärker als Wagner, der hier unter Jupp sehr gut performt hat, unter dem Jungtrainer aber nicht mehr durfte


    Costa - sehr zweischneidiges Schwert; von der Klasse sicher genau richtig als Backup und gegen 90 % der Bundesliga zu gebrauchen, wäre da das aber nicht. Das Halbfinale ist mir auch in brennender Erinnerung. Da bin ich ausgeflippt. Aber jeder macht mal Mist. Daher gebe ich ihm die Bewährung. Wenn er performt wie Perisic, ist es eine gute Wahl. Sollte Bayern das Gehalt übernehmen, passt das schon. Es ist Oktober und die Leihe endet im Juni. Das sind nur noch neun Monate. Für das Geld wird man nix vergleichbares bekommen.


    Abgänge:


    Cuisance - ja, mal schauen. Kann ich nicht einschätzen. Hansi wird`s können.


    Ulle - mach`s gut! Danke für diese eine grandiose Saison als Vertreter für Manu und für eine tolle Loyalität.


    Fein - soll wohl zu Eindhoven verliehen werden; hätte dann zwar auch in Hamburg bleiben können, wobei ich denke, dass die Erendivise spielstärker ist, was seiner Entwicklung entgegen kommen dürfte


    Zirkzee - Leihe ist richtig, nur offiziell scheint noch nix zu sein. Der muss spielen, spielen, spielen. Vielleicht wirkt er oft ungelenk und wenig am Spiel beteiligt. Aber man erinnere sich mal an Lewas erste Saison bei Dortmund zurück. Da war auch nicht vorstellbar, dass er Jahre später Europas Fußballer des Jahres ist und beste Chancen auf den Ballon d`Or hat.


    Diskussion, Gerüchte etc.


    Odoi - schade, dann halt im Winter. Oder im Sommer. Oder im Winter drauf. Sommer drauf. Da wäre er ablösefrei. Finde gut, dass man Chelsea solche Forderungen nicht durchgehen lässt. Begeistert wird er nicht sein, dass man ihm obendrein zwei Kartoffeln vor die Nase gesetzt hat.


    Götze - würd ich als Ergänzung immer noch nehmen. Traue Hansi zu, dass er ihn wieder hinbekommt und dem BVB in der 93. Minute im Pokalfinale das Siegtor einschenkt.


    Insgesamt scheint mir das mit wenigen Mitteln dann doch recht ordentlich. Schauen wir mal, ob die Jungs überzeugen. Jedenfalls gibt es weiter auch dem Nachwuchs genug Spielzeit zu sammeln. Und es ist ein Segen zu sehen, dass das auch endlich wieder passiert.