Posts by romabarzi

    Als außenstehender Fan muss ich Nagelsmann - Stand jetzt - auch als gescheitert ansehen. Die Entwicklung seit der Rückrunde lässt da wenig Spielraum, wenn man als Outsider nur die Spiele beobachtet.


    Was ich micht aber schon länger frage, warum können diese eh schon gepampert und gepuderten Fußballstars scheinbar nur mit einem Typ Trainer? Sind die zu stolz und verbohrt neue Ideen umzusetzen? Schwelgen die langjährigen Führungsspieler noch in Pep Zeiten und kennen und wollen nur diesen Weg?

    Weder bei Carlo, bei Kovac (ok :) aber selbst der hatte ja schon eine halbwegs erfolgreiche Station), noch jetzt bei Nagelsmann, scheinen die Spieler in der Lage aus ihren alten Zwängen ausbrechen und ein neues System auf den Platz zu bringen.


    Mit diesem Personal sollte es z.B. möglich sein die beste Dreierkette der Buli zu stellen und etwas taktische Flexibilität zu zeigen. Scheinbar können unsere Spieler aber nur Viererkette und Flickschen Harakirifußball?


    Ich kann weder die Trainingsarbeit, noch das interne Verhältnis zu Mannschaft beurteilen, beides natürlich unerlässlich für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit aber ich möchte die Spieler hier mehr in der Verantwortung haben. Wenn jemand wiederholt die Anweisungen der Trainer nicht umsetzt, seien es die von CA, NK, JN oder vielleicht bald ein TT muss er eben auf die Bank, egal ob es ein Kimmich, Müller oder Prügelknabe Goretzka sein sollte.


    Den Spielern geht es hier gut genug, ich möchte hier keine Zustände wie bei PSG, wo die noch über Trainer und Transfers mitreden. Denen würde ein gewaltiger Tritt in den A.... mal extrem gut tun aber jetzt ist ja erstmal wieder Flucht zur Nationalmannschaft.

    Kann da davedavis nur zustimmen.

    Korrekter Typ, dieser Mané, aber ein 30-Jähriger?

    Andere Vereine investieren in die Zukunft, wir denken halt nur immer an die kommende Saison.

    Dachte der würde für 3 Jahre unterschreiben?

    Ich lese hier inzwischen echt gerne nur noch zur Belustigung. Muss echt ein hartes Los sein ein Bayern Fan zu sein. Wenn man sich nur in diesem Forum bewegen würde, ist Bayern knapp vor der Zweitklassigkeit.

    Forum hier und die allgemeine Verdrossenheit bezüglich der Müllionaros hat mich zum Glück wieder etwas geerdet. Ich freue mich, wie in Jugendtagen einfach auf solche Spieler wie Mane, Gravenberch und Mazra. Was die denn kosten ist ja zum Glück nicht mein Problem.

    Mane Geldverbrennung, Gravenberch bekommt hier ja eh keine Chance, da kein Wettbewerb, Mazra ist ja eigentlich auch nur ein Hakimi für Arme. Die Meisten haben zum Glück echt noch viel Spass an der schönsten Nebensache;)


    Mane Top Spieler für sofort und die kommenden Jahre, RG deine geforderte Investition in die Zukunft aber ist eh alles scheixxe hier, zuviel dem Dave zugehört...

    Ich verstehe die massive Kritik hier nicht in ihrer Breite.


    Vielleicht liegt es daran, dass ich die 1. HZ nicht sehen konnte, aber es war ein BL Spiel zwischen zwei CL Spielen, und die 2. HZ erschien mir als eine mit stabiler Defensive, guter Spielkontrolle und akzeptablem Zug zum Tor.


    Scheinbar haben Sabitzer und Coman da viele Aktien drin, sodass ich dank deren Einwechslung die deutlich bessere Hälfte sehen konnte.

    Türlich haben sich anscheinend alle für Dienstag geschont, du hast mit der 2. HZ auch unsere bessere gesehen, dennoch war das heute insgesamt ziemlich blutleer. Sonntagsnachmittagskick um 3 Buli Punkte. Die Form und Geilheit passt momentan einfach gar nicht um grösseres als die Meisterschaft zu erwarten. War ja auch wieder volle Kappelle bis auf Rischards. CL geht nicht jedes Jahr, keine Frage mit nicht unendlich Geld aber der Einsatzwille lässt für den Durchschnittsfan doch einiges zu wünschen übrig... Anfazeng April sollten die Spieler ziemlich fokussiert laufen... Und das soll keine Kritik an Nagelsmann sein, den ich sehr schätze, aber vielleicht sollte sich mal langsam ein neues Mannschaftsgefüge bilden.

    Also diese Elfer gabs auch schon 1990 dieser war nun unstrittig mit Koerperflaeche..

    Wir haben Mist gespielt aber gewonnen aus fertig.

    Ich bin felsenfest ueberzeugt Dienstag unter Flutlicht sehen wir den FCB den wir wollen

    Wird hoffentlich so sein, ist dann aber auch ein Charaktertest mal langsam für einige unserer Spieler. Gehe immer noch davon aus, dass wir das packen, wenn nicht, sollte man über die ein oder andere Personalie, die 10, 15 oder noch mehr Dollars verlangt um die Stiefel zu schnüren mal nachdenen.

    Augsburg ist die widerlichste Mannschaft der Liga, trotzdem mal wieder ein absoluter Grottenkick. Mir macht die fehlende Form der Stammspieler und die nicht erkennbare Spielfreude langsam bisserl Angst. Selbst wenn wir Dienstag noch reissen sollten, müssen einige doch noch ein wenig den Arsch hoch bekommen. Es ist Anfang April und es geht jetzt in die entscheidende Phase, sollten einige Spieler nicht vergessen, die vorher jeden Monat 7stellige Beträge aufs Konto bekommen haben:rolleyes: Upamecano fand ich heute erneut stark, Tanguy den einen Aussetzer, geschenkt, Richards kein Buli Format, ok aber was Josh und Müller für ne Grütze spielen ist in der Saisonphase schwer verständlich. Josh verliert Bälle, wo du dir nur die Augen zuhalten kannst und die Aufgabe vom Mpller ist anscheindend pro Spiel 10 halbgare Flanken blind in den Strafraum zu schlagen...

    Wie lächerlich, du hast Boateng wohl nie gesehen?

    Den Ruf, den Boateng 2011 (Alter 22) hatte, bilde ich mir nur ein? Ich habe nie behauptet, dass Boa hier keine Säue war, er hat es schnell rumgerissen und sich gefestigt, ist für lange Zeit der beste deutsche IV gewesen und einer der besten weltweit. Natürlich muss Upa sich mental entwickeln, das liegt auch in großem Maße an ihm selber, er sollte hier mMn aber auch entsprechend unterstützt werden. Das er es leistungsmäßig drauf hat, hat er nun oft genug bewiesen.

    Wir müssen das auch mit Ulle 2022 in Bochum gewinnen aber nächste Saison bitte endlich Ortega oder nix... Billiger bekommt man einen Keeper der Klasse nicht und mir wäre sehr viel wohler wieder eine 1B als Ersatz zu haben, falls Manu mal wieder ne zeitlang ausfällt. Tego hat die letzten 1,5 Jahre gezeigt, dass er einer der besten Buli-Keeper ist und er möchte jetzt noch etwas kassieren und Titel hamstern im letzten Viertel der Karriere. Hätte meinen Bielefeldern ja gerne schon diese Saison noch die Ablöse gegönnt aber für die kommende Saison sollten wir uns da doch ernsthaft bemühen. Passt einfach, trotz der kurzen Vergangenheit bei den Blauen;)

    Diese NIederlage muss sich JN schon ein Stück weit ankreiden lassen. Kann die Idee ja verstehen aber Coco hätte in die Startaufstellung gehört um mehr Kontrolle und Stabilität zu bekommen. Ohne ballsicheres MF geht es dann eben auch mal gegen ein paar Sonntagsschüsse aus Bochum schief. Gut das es erst Februar ist, da haben einige noch etwas Zeit um in Form zu kommen und diese Niederlage wird die Jungs hoffentlich etwas wachrüttlen. Gerade Gnabry und Müller könnten gerne mal wieder ne Schippe drauflegen, da ist ja momentan fast jeder Ball weg.

    Wenn man den Spieler jetzt fallen lässt, ist doch keinem geholfen. Upa hat Talent und Vertrag, man sollte ihn jetzt von jeder Seite aus bestmöglich unterstützen. Er hat ja auch schon gute Spiele für uns gemacht, es scheint doch klar ein psychisches Problem zu sein. Für mich gehört zum Fantum auch dazu einen Spieler zu unterstützen und ihn nicht gleich unter den Bus zu werfen (auch wenn einige Kandidaten das gerne nutzen um HS zu bashen). Hier könnte man als Fan noch dazu beitragen dem Spieler im Stadion Selbstvertrauen zu geben statt ihn fallen zu lassen. Boa 2011 war doch nicht anders...

    Lieber mit Upa in die Zukunft und ihn aufbauen, als mit NS den Rest der Saison...

    Das mit der Geschwindigkeit war bei hummels auch nie das große Problem. Holger war unter van gaal und dann Heynckes gesetzt und spielte auch super.

    Der Körper hat leider einfach nicht mitgespielt.

    Ich würde ihn gerne in der feldhahn Rolle bei den amas sehen

    Feldhahn Rolle bei der Einstellung? HB war nie und wird nie ein Führungsspieler sein. Wie der sich die letzten Jahre gegeben hat, würde ich den nicht zu nah an meine jungen Talente ranlassen;)

    Ich hoffe, dass es noch wird, dass war heute ne Nullleistung. Gucke ja mehr Eishockey als Fußball und da spricht man oft von Hockey IQ, da habe ich jetzt von Sabitzer nix gesehen, dass er das Spiel vom FCBM versteht. Mit der Leisttung klare Nr. 4 bei uns. Wobei Gnabry und Müller auch nicht besser waren, die haben aber wenigstens schon einmal Leistung gezeigt.

    pavard ist für mich ein Spieler den ich über kurz oder lang abgeben würde…für mich schwach auf RV und in der IV hat er nicht wirklich ne Chance

    Sehe ich auch so, ganz unabhängig von gestern. Es passt auf RV einfach nicht optimal vom Skillset und bei Vertrag bis 2024 und der Vita, vor allem international, sollte es möglich sein, ihn für gutes Geld zu verkaufen. Setzt natürlich voraus, dass er zumindest wieder solide spielt und man auch einen RV bekommen kann, der gleich Startelf spielen könnte.

    In der IV sehe ich auf Dauer keine Startelfchance für BP.

    Um Wirtz zu finanzieren.

    Das geht so bisserl in Richtung "Das Gras des Nachbarn ist immer grüner"...

    Wirtz ist ein toller Spieler, keine Frage, aber dafür Jamal abgeben wollen? Glaube zudem nicht, dass Musiala unbedingt schlechter als Wirtz aussehen würde, wenn er in Kusen spielen würde und die Einsatzzeiten bekommen würde.

    Ne ne, auf die Technik und Dribblings von Musiala würde ich auch nicht für einen Wirtz verzichten wollen.

    Fuckin 19 Jahre alt^^ OK, noch nicht ganz so abgeklärt wie der Beckenbauer Ersatz, aber selbst wenn wir nen 2. Ramos haben, gibt es wohl schlimmeres;)

    Besser da als in nem Buli Spiel, er wird daraus lernen, Talent ist zu genüge vorhanden.

    Hofmann fände ich schon ne gute Verpflichtung, die Gründe hat Paule schon alle genannt und wie Konfuzius, gefällt mir zudem die Einstellung, die er auf dem Platz zeigt. Traue ihm durchaus zu hier so zu überraschen, wie es auch Perisic gelungen ist.

    Allerdings sehe ich nicht, warum Eberl ihn unter 18 Mios gehen lassen sollte. Leistungsträger mit noch 2 Jahren Vertrag und eben kein Durchschnittskicker...

    Sabitzer sehe ich trotzdem noch als notwendig, um den Kader abzurunden, beide wird aber wohl nur möglich sein, wenn wir Tolisso, Richards, Cuisance noch loswerden und der AR ne gute Minute hat.

    Wie so oft hier, wird sich auf die Meinungsfreiheit berufen:rolleyes: Alter, strengt vielleicht mal euren Menschenverstand an und hört gleichzeitig auf euer Ego zu überlasten:rolleyes: Internet ist echt schwer...