Posts by RedDog

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir den Pott holen werden, alleine schon wegen dem überragenden Offensivspiel. Mir fehlt gerade die Vorstellungskraft, wie wir gegen PSG weniger als drei Tore schiessen sollen. Und das ist dann die halbe Miete; 1-2 werden wir vermutlich kassieren, aber ich hab keinen Zweifel daran, dass Bayern am Ende mehr Tore hat. Tippe mal auf 6-3. ^^

    ich bin mir auch sicher, dass wir das Ding holen. Aber ich glaube nicht an 3-4 Tore für uns. Wichtig wird sein, dass wir nicht viel zulassen und 2:1 / 3:1 gewinnen.

    Ich habs jetzt nicht nachgeschaut, aber der Reporter beim Paris Leipzig Spiel hat was von 4 Gegentoren in der CL erzählt, die Paris erst kassiert hat.

    Wir haben ne brutale Power nach vorne und holen den Pott aber nicht mit 4 oder mehr Buden.

    Aber ich hätte natürlich auch nix gegen ein schönes 6:0. Wäre besser für mein Herz 😜

    Was wohl Vereine wie Leverkusen, Gladbadbach oder Hoffenheim dazu sagen würden? Nicht der FC Bayern kauft groß in der Bundesliga ein, sondern der BVB. Ein Märchen wird nicht wahrer, wenn man es immer wieder wiederholt.

    In dem Fall bezog es sich wohl um den Hummels Transfer zu uns u den Transfer zu den Zecken zurück.

    Mit beiden haben wir die Zecken geschwächt nach der Aussage.


    Kann ich gut mit leben

    was für ein Argument

    Ich bin auch der Meinung, dass es Zeit ist zu gehen. Aber wie Uli hier teilweise angegangen u als seniler Mann dargestellt wird, ist unerträglich.

    Ja, er hat Fehler gemacht und in den letzten Jahren auch gehäuft. Ja, es ist Zeit zu gehen. Aber bitte mit dem mehr als verdienten Applaus!


    Aber anscheinend bist du einer von den fehlerfreien Menschen weltweit.

    Respekt

    Jetzt wird seine Fehlentscheidung mit Kovac am Freitag mit einer Huldigung wohl unter den Teppich gekehrt. Glückwunsch.

    Hat er sich auch mehr als verdient.

    Wer 40 Jahre in dieser Position so eine Leistung abliefert, der darf auch mal was falsch machen.

    Wer darf von sich behaupten in einer 40 jährigen Arbeitszeit absolut keinen Fehler gemacht zu haben? Den möchte ich gerne kennenlernen! Und 99,99% stehen dabei nicht so im Fokus wie Uli.

    Für mich war die Ignoranz gegenüber Javi Kovacs Kardinalfehler. Er war ein Schlüsselspieler letztes Jahr und spielte ab dem Sommer keine Rolle mehr. Und das obwohl man niemanden für die 6 verpflichtet hat.


    Komplett sinnentleert von Kovac. Wie so vieles in den letzten Monaten...

    Seh ich auch so. Anscheinend ist Javi auch für die Kabine nicht so unwichtig. Dann macht man sich gleich doppelt keine Freunde

    Können wir den Kerl einfach mal feiern?


    Jedes Mal, wenn das Team Stabilität braucht, ist Javi da. Er ist einfach da und macht alles wieder gut.


    Legende.

    Weil er einfach ein extrem wichtiger Spieler für die Mannschaft ist. Oft unauffällig aber fürs Team sehr wertvoll.

    Hätte man auch erkennen können Herr Kovac!

    Immer noch bodenlos wie der mit einer Legende wie dem Javier umgegangen ist

    Endlich kein Gerumpel mehr!

    Gott was bin ich froh, dass wir diese Pfeife endlich los sind.

    Endlich wieder souverän, spielerisch und zu Null.


    Verteidigen is doch so einfach;)


    Merci lieber Hansi

    Ich sehe es ähnlich wie Robben1


    Wäre sicherlich eleganter gegangen, ist jetzt aber auch kein großes Drama.


    In einem Forum vom FcBayern wird meiner Meinung nach oft zu schnell der eigene Verein/Verantwortliche niedergemacht. Die Entscheidungen der letzten Jahre geben da natürlich auch Anlass dazu. Trotzdem ist es nicht so, dass wir von blutigen Amateuren geführt werden. Den Eindruck bekommt man hier aber relativ oft. Egal wie unspektakulär manche Aussagen auch sind es wird erst mal draufgehauen.

    Kritik? Ja gerne, aber nicht dauernd!

    Solange wir Brazzo als Sport Direktor haben, werden Weltklasse spieler

    und Hochkarätige Trainer nicht kommen.

    Äääh hmmmm äääh, der Brazzo ist doch extrem äh fleißig. Das wird schon.


    Seh ich leider ähnlich. Brazzo als Sportdirektor, oder noch schlimmer als Vorstand, das schreckt einfach ab und hat mit professioneller Führung nix zu tun.


    Raus mit dem und uns endlich wieder mit Top Leuten für die Zukunft aufstellen.

    Anfang ist gemacht mit Oliver, dazu jetzt noch ein Top Trainer. Dann gehts auch wieder voran!

    Wenger bis Saisonende und dann ten Hag würde ich sofort unterschreiben!

    Aber gerade die Lösung ten Hag ist fast schon zu offensichtlich. Ich will mich noch gar nicht mit dem Gedanken anfreunden, bevor dann die Enttäuschung groß ist wenns ein Überraschungs Trainer wird.

    mach ich seit letztes Jahr nicht mehr. Ich schaue mir meist hier die Spieltag treats an.

    Find ich ehrlich gesagt mau. Spass macht mir das Gerumpel auch nicht, aber ich möchte mir zumindest selbst ne Meinung bilden können.

    Im Forum nachzulesen u dann mit draufzuhauen finde ich nicht gut, wenn man das Spiel nicht gesehen hat.

    Allerdings muss man realistisch genug sein, dass am WE es verdammt schwer wird, alles was in 2 Jahren verbockt wurde, wird nicht in einer Woche wieder super funktionieren.

    Absolut! Ich erwarte auch nicht, dass von heute auf morgen alles wieder da ist, aber schlechter wird es auf keinen Fall.


    Dazu kommt, dass die Entlassung mit Sicherheit für den Großteil der Mannschaft eine riesen Erleichterung sein wird