Posts by Nea Zilandia

    Ich gehe davon aus, daß wir am Sonntag eine hochmotivierte und hochkonzentrierte 11 (bis 14) sehen werden, aber ich gehe ebenfalls davon aus, daß auch die Dosen entsprechend auftreten werden.


    Jeder hat in der Saison (s)einen Durchhänger und momentan scheint das bei Leipzsch ein bisschen der Fall zu sein, aber auch die wissen um was es am Sonntag geht.

    Sollten wir sie schlagen, dann sind wir von denen erst mal 4 Punkte weg, aber wir müssen auch noch nach Dortmund, LEV und nächste Woche zu den Kölnern, die momentan nen -abgesehen von BvB Spiel- guten Lauf haben.

    Das Ding ist also noch lange nicht gegessen und wir sollten auch MG noch nicht abschreiben.

    Ich traue denen zwar keine so gute Rück- wie die Hinrunde zu, aber man weiß eben nie, was eine Saison so bringt und in Leipzsch hätten sie auch durchaus gewinnen können.


    Ja, ich weiß, hätte/wäre/wenn, wir hätten auch in MG nicht verlieren dürfen -eher gewinnen müssen-, aber Fußball ist nun mal kein Geschäft, in dem alles immer planmäßig abläuft.


    Ich gehe momentan auch davon aus, daß der BvB unser größter Konkurrent wird/bleibt, bei denen ist momentan einzig Favre die große Unbekannte.

    Wenn der Haaland einfach mal laufen lassen würde, damit er sich noch schneller in der Buli zurechtfindet, als er es eh schon gemacht hat, dann könnte es schwer werden die auf Abstand zu halten.

    Dazu kommen die scheinbaren atmosphärischen Störungen, die er scheinbar mit Reus hat, das könnte sich natürlich negativ auswirken.

    Gut, diese Problematik kann er aktuell gut umschiffen, aber sie wird sich ihm wieder stellen und das könnte dann interessant werden.


    Unterm Strich aber bleibt es dabei: wir haben es endlich wieder selbst in der Hand und sollten alles dransetzen diesen Status so lange zu halten wie möglich, im Optimalfall, bis wir auch rechnerisch nicht mehr zu verdrängen sind!

    Finde das "51" auch top, aber ein kleines bisschen fehlt mir:

    1. eine Art Witze Seite. Nicht der übliche Kram mit irgendwelchen schlechten Cartoons, oder Gags aus dem Bartwickelkeller, so ein "Best of" aus der Historie des (FCB) Fußballs, aber gerne auch sportübergreifend.

    2. eine Rubrik, in der FCB Fans ihre emotionalsten Erlebnisse mit dem FCB schildern können.


    Ich (aus NRW) erinnere mich gerne an den 26.04.1986 zurück.

    Am 22.04. das Spiel in Bremen, Kutzop Elfer, am 26.04. zum ersten Mal in München und dann so ein Finale.

    Oder 1989 das Spiel in Köln nach dem Heynckes -Daum Theater, 3x Wohlfarth, etc. etc. etc.

    Die Allesfahrer, die Robbens Megator in Manchester nach dem zwischenzeitlichen 0:3 miterleben durften, die irren letzten 4 Minuten im Mai 2001 (gibts da keine Kurvenvideos von?), oder dem ein oder anderen Beiwohner der Endspiele in Brüssel 1974.

    Bei letzterem würde mich bspw. mal interessieren, was die Fans nach dem 1. Endspiel gemacht haben.

    Zurück nach Hause und dann wieder nach Brüssel gefahren?

    Dageblieben und den Chef um 2 weitere Urlaubstage gebeten?


    Ich wette, es gibt viele kleinere und größere Geschichten, die wir alle erzählen können und ich bin ein Fan solcher Stories.

    Das interessiert doch keinen, bei diesen Leistungen die er Spiel für Spiel abliefert.


    Ich glaube hier reden wir aneinander vorbei.

    Daß Phonzie granatenmäßig spielt sieht ja jeder.

    Es geht darum, daß er unter normalen Umständen kaum bis selten eine Chance bekommen hätte, wie einige andere eben auch.

    Zirkzee hätte es ja auch gar nicht gebraucht, aber bei 4:0 dürfen dann ruhig Odriozola ran, der hätte hinten sicher nichts mehr kaputtmachen können.

    Dazu Cuisance.


    Für wen?
    Ich wiederhole mich, bei 4:0 und der klaren Überlegenheit, hätte eigentlich fast jeder rausgekonnt, spätestens ab der 75. Minute.

    Davies ist einfach nur Wahnsinn, ein Beispiel dafür, dassc es auch junge Spieler bei uns schaffen können, wenn man sich voll und ganz reinhängt und immer alles gibt.

    Klasse Davies...weiter so. :thumbsup:


    Und trotzdem darf man nicht vergessen, daß das alles aus der Not heraus passiert ist.

    Ohne die ganzen Verletzten, stände der Junge jetzt vllt bei 50 Minuten Spielzeit.


    Das ist übrigens das Einzige, was ich am Spiel gg Schalke moniere.

    Es steht 4:0 und statt dem Nachwuchs etwas Spielpraxis zu geben, werden die Altbekannten eingewechselt.

    Wann, wenn nicht bei so einem Spielstand sollen die Jungs denn noch rein?

    Bei letzterem Punkt musste ich schlucken. Wenn der Verein das macht, ist eigentlich jedes wie auch immer geartete Jobsharing-Modell aus der Welt. Du zahlst kein Topgehalt für eine Teilzeitkraft.


    Wenn an diesen Meldungen was dran ist, bin ich gespannt, wie das ausgeht.


    Wie ein FK bereits ansprach sehe ich hier eine große Gefahr auf uns zukommen.

    Mag sein, daß wir zukünftig wieder versuchen werden (müssen) günstig Spieler zu bekommen, aber wenn wir die dann mit Kohle zuschütten als gäbe es kein Morgen (Arp, 5 Mio plus Handgeld hier und da), dann kann uns das schnell den Hals zudrehen!

    Von Sekunde 1 an hellwach und mindestens 40% auf heute drauflegen.

    Meineid ist gut drauf, die Winterpause hat ihnen nichts genommen und die Nübel Geschichte könnte sie noch ein bisschen heißer machen.

    Würde mich nicht wundern, wenn Schubert das Spiel der Saison machen wird.


    All das sage ich schon seit 3-4 Jahren, wurde dafür aber immer belächelt.

    Nicht hier, bin ja noch nicht so lange dabei.


    Höchste Zeit dies an die Säbener zu schicken in der Hoffnung, daß OK, Hainer und Co sich dieser Realität schnellstens stellen und entsprechend (re)agieren.

    Dann haben wir halt Pech gehabt. Die meisten AKs sind ja allgemein gültig.


    Wenn er jetzt schon nicht zu uns wollte, weil die PL sein Karriereziel ist, dann ist sowieso vollkommen egal, ob die AK auch für die BL gilt. Dann hatten und haben wir (wie bei Sancho) sowieso niemals eine Chance gehabt und werden auch niemals eine haben. Man muss halt einfach akzeptieren, dass der FCB vor allem für ausländische Spieler nicht das Maß aller Dinge ist und die Spieler, oh Wunder, doch tatsächlich Entscheidungen treffen, die man aus der Fan-Brille heraus nicht nachvollziehen kann. Bei FIFA würde ich den auch kaufen, da ist er nur eine Simulation. Im echten Leben ist er aber ein Mensch, der vielleicht gar keinen Bock auf den FCB hat und auch unter Hitzfeld, Jupp, Pep, Sammer, Hoeneß und wie sie alle heißen nicht zum FCB wechseln würde. Gabs immer, wird’s auch immer geben.


    Ich glaube ich habe mich nicht klar genug ausgedrückt.

    Es geht nicht darum, ob Haaland (oder wer auch immer) zu uns will, oder nicht, sondern darum, daß wir möglicherweise zukünftig selbst dann keine Chance mehr haben über Umwege zu kaufen, weil die dann auch geschlossen wurden bzw. die dann aufgerufenen Summen auch wir nicht mehr stemmen können.

    Danke. Dann nimm den Beitrag, den ich gerade noch geschrieben habe, bitte nicht persönlich. Wir kommen bei dem Thema wohl nicht auf einen Nenner. Ist auch nicht schlimm, auch wenn ich gerne gehört hätte, welche bessere Perspektive als der BVB wir ihm hätten bieten können. Ich habe nämlich wirklich keine Ahnung. Manche entscheiden so (Haaland), andere so (Nübel). Schauen wir, wie es weitergeht. Mit einer 60 Mio.-AK wären wir ja immerhin weiterhin im Spiel. Zumindest theoretisch.


    Schön, daß auch mal das Wort "theoretisch" fällt.

    Nach der Götze und Lewa Geschichte hat Aki ja klipp und klar gesagt, daß man zukünftig keine AK mehr akzeptieren wird.

    Nun scheinen sie Haaland aber doch eine gewährt zu haben.


    Was aber, wenn die für die Buli gar nicht gilt, sondern nur für die PL?

    Da wird das mediale geplattle über die Weitsicht der BVB Verantwortlichen morgen wieder unerträglich 🤮🤮🤮

    Könnte sich aber wirklich als echter Glücksgriff erweisen.... so Einer wäre bei uns auch Mal dringend nötig.... 🤔


    Der muß dann aber langsam rangeführt werden, ab der 88. oder so....


    Seihen wir doch ehrlich, die 2 Zirkzee Geschichten waren geil, aber mehr Minuten wird der vorerst nicht bekommen und da fangen eben die Fehler und unsere Probleme an!


    Keiner traut sich Stürmer #2 zu holen und einzusetzen, stattdessen wird weiter die Ode vom Unverletzlichen Lewandowski gesungen.

    Aber sowohl Siegfried als auch Achilles mußten irgendwann dran glauben.

    Die AK bestätigt oder auch die Summe der AK?


    Die AK sehe ich mittlerweile auch als bestätigt an. Wenn sie nur 60 Mio. beträgt, wäre das ja auch für uns zu stemmen. Und im Gegensatz zu heuer wird Haaland in 2-3 Jahren wohl zu einem Top-Verein wechseln wollen. Da wären wir dann auch mal ernsthaft in der Verlosung.


    Da wäre ich mir Stand jetzt, aber mal gar nicht so sicher!

    Wir bekommen es während 2 Transferperioden ja nicht mal hin IRGENDWEN zu holen, der uns weiterhilft, vom verpaßten Ersatz Robberys gar nicht zu sprechen.


    Und wer weiß wie es hier in 2-3 Jahren aussieht, wenn das berühmte Festgeld Geschichte sein wird und wir für (maximal?) 2 Spieler alles verbraten haben.


    Nee, es wurde zu lange geschlafen und sich aufs Festgeld gebettet statt es sinnvoll UND zur richtigen Zeit zu investieren und daran werden wir noch ne ganze Zeit zu knabbern haben.


    Es wird noch ein langer und steiniger Weg zurück an die Spitze, sowohl national, aber vor allem international!