Posts by Nea Zilandia

    Bin jetzt wirklich mal gespannt, wie es Dienstag läuft. Aber bei der Konterqualität des BVB wird es nicht einfach. Ich hoffe, wir konzentrieren uns auf die Defensive, ein Punkt würde in Dortmund reichen.


    Ich denke das sollte unser Plan sein.

    Wir sollten denen nicht in die Karten und (zu) offensiv spielen.

    Wenn die das Spiel über die Positionen aufziehen müssen, haben die nicht allzu viel zu bieten.

    Deren Stärke sind die Konter.

    Also sichern und über die Kompaktheit nach vorne spielen, dann sollte es zumindest für nen Punkt reichen und damit könnte ich sehr gut leben.

    Kann man so sehen aber der BVB hat gegen uns auch noch nicht den sicheren Sieg. Wenn wir heute gewinnen, muss der BVB quasi gegen uns 3 Punkte holen um noch ne Chance zu haben


    Völlig richtig, aber wie ich schrieb geht der Berufspessimist in mir aktuell von einer Niederlage aus.

    Ergo heute Abend erstmal die 4 Punkte sichern, dann schauen wir am Dienstag weiter.

    Wir müssen unbedingt heute Abend nachlegen.

    Das Polster werden wir unbedingt brauchen, da wir im Gegensatz zu Dortmund das weitaus schwierigere Restprogramm haben und ich davon ausgehe, daß wir am Dienstag verlieren werden.


    Gut, ich bin eh Berufspessimist, aber irgendwie trau ich denen im Moment alles zu.


    Ich kann mich an Assauers Worter erinnern, als das neue Stadion gebaut wurde bzw. kurz vor der Fertigstellung stand.


    Er meinte, daß S04 nur die nächsten 15 Jahre CL spielen brauche und es wäre alles bezahlt.

    Habe mich damals schon gefragt, ob er das wirklich ernst gemeint hat.


    Selbstbewußtsein ist was schönes, aber Realismus hat auch einiges zu bieten...

    man weiß halt nicht wie lang die Viren in "freier" Umwelt überleben. grundsätzlich ist eine Ansteckung über Berührung kaum möglich ausser man wischt sich den Rotz eines Infizierten direkt ins Gesicht.


    Sorry, falls ich doppelt frage, aber sind zu viele Seiten, um alles nachzulesen.


    Hätte man diese spezielle Problematik der Überlebensdauer des Virus´ auf verschiedensten Materialien in der Zwischenzeit nicht mal testen können?

    Gefühlte 2 Monate sollten doch reichen, um das festzustellen, auch und vor allem hinsichtlich der Belastbarkeit solcher Tests!?

    Vertrag bis 2023, das bedeutet für ihn sicher "dauerhaft".


    Danke, ja, das meinte ich, oder noch genauer über das Ende dieser Saison -wie und wann sie auch immer enden mag- hinaus.

    Aber wie geschrieben, lasse ich mich gerne eine Besseren belehren und HF bleibt 6 oder noch mehr Jahre.

    Schön. Und weil krappi_klaus eine Mail bekommen hat, hast du direkt einen Anspruch darauf und musst den Kundenservice gleich 2x penetrieren und regst dich darüber auf, dass du in der aktuellen Zeit keine zeitnahe Rückmeldung bekommst?


    Merkste selber, oder?


    Du scheinst einer dieser Typen "Hauptsache dagegen" zu sein, insofern lohnt es nicht meine wertvolle Zeit weiterhin mit dir zu verschwenden.


    Muß jetzt außerdem meine 3. Mail schreiben...

    Und dabei hat man bei Sky bekanntlich nix mit der Corona Krise zu tun. Frechheit!!!!


    Solche Aussagen liebe ich. Auch toll die Idioten, die bei Kulanzanfragen aktuell tatsächlich Fristen setzen.


    Und wie ich solche Aussagen liebe, insbesondere die Wortwahl Idioten, da weiß man gleich, mit welcher Klientel man es zu tun hat.


    Wenn du sorgfältig mitgelesen und nicht nur überflogen hättest, hättest du auch mitbekommen, daß FK krappi_klaus ne Mail von Sky über die kostenlose Erweiterung seines Paketes bekommen hat, während ich bisher komplett und trotz 2-maliger Nachfrage leer ausgegangen bin.

    Deutschland bleibt zuhause – und Sky reagiert: Das Kombi-Paket aus Sky Cinema und Sky Entertainment gibt es bei Sky Ticket nun für 25 Prozent des eigentlichen Preises.


    https://www.digitalfernsehen.d…schnaeppchenpreis-554533/


    Schön, habe ich alles bereits, und jetzt?
    Habe Sky auch schon angeschrieben, da Kunden mit Komplettpaket ja wohl 2 Filme kostenlos aus dem Store bestellen können sollen.

    Tut sich leider nix und an der Stelle werd ich dann auch ungehalten.

    >20 Jahre Kunde, immer Vollpaket und jetzt krieg ich nicht mal ne Antwort.


    Dann muß ich leider auf finanzieller Kompensation bestehen!

    Über was wollen die denn heute noch groß labern?
    Also nicht Kimmich u Goretzka, sondern die anderen sog. Experten.

    Wollen die jetzt zum 100. Male Planspiele durchkauen, wann/ob/wie die Saison zu Ende gespielt werden soll?


    Bevor nicht alle Spieler, Betreuer, Verantwortliche getestet und 14 Tage komplett isoliert werden, um dann für 7-8 Wochen nur in einer Blase zu leben = Training, Hotel, Stadion ohne Kontakt zu irgendwem außer den "Mitweggesperrten", ist an eine Weiterführung nicht zu denken.


    Sollte mittlerweile auch bei Thomas "Dasmußmanganzklarsagen" Helmer und Konsorten angekommen sein.

    Falls die Spiele um 6-8 Wochen verschoben werden beschwert sich doch auch keiner, dass man im Juni/Juli Fussball schauen kann ? Das gilt übrigens auch für die Einnahmen der Vereine. Es verschiebt sich alles nur. Der Supergau wäre allerdings, wenn alles abgebrochen wird.


    Wenn man, wie ich, zum 31.05. gekündigt hat und davon ausgehen muß, daß die Saison deutlich später -falls überhaupt- endet, dann hätte ich u.U. 3 Monate für nix bezahlt, denn ich muß ebenfalls davon ausgehen, daß auch die F1 vorerst keine Runden drehen wird.

    das mit den Drive-Trough-Tests frage mich hier in Deutschland schon seit Wochen.

    Südkorea hat vor ca. 5 Wochen damit angefangen, ich halte das tatsächlich für eine verdammt gute Lösung, die vor allem die Verbreitung während (potentiell) Kranke auch noch in irgendwelchen Ansammlungen mit anderen auf Tests in Räumen warten müssen, hervorragend unterbindet. Aber irgendwie scheint hier in Deutschland eine Angst davor zu bestehen, dass solche Drive-Throughs dann wieder Angst erzeugen würden - eine fatale Fehleinschätzung meiner Ansicht nach.


    Hier ist es ja auch noch immer so, dass auch in den Supermärkten die Leute an der Kasse keine Maske tragen - wieso auch immer, selbiges auch in unseren Bäckereien. Gleichzeitig war gestern in einer der Bäckereien hier das Personal auf ein Viertel geschrumpft - nun...


    Gibt es bei uns im Erftkreis (nähe Köln, bevor ihr googeln müßt wo das ist) bereits seit letzter Woche und es ist geplant dies 2x pro Woche durchzuführen.


    https://www.radioerft.de/artik…sts-in-kerpen-533360.html