Posts by Alexander79*

    götze ist abgestürtzt weil pep alles nur getan hat um den zu sensiblen Götze klein zu halten. pep wollte neymar, er hat alles getan um götze ja nicht in die stammelf zu holen. Später kam zum psychischen Problemen deswegen, noch Verletzungen.

    das ist eines was ich pep noch ankreide.


    götze hat davor und bei der Nationalmannschaft absolute Weltklasse gezeigt.


    suedstern das von dir ist quark.

    mal davies auf rechts sehen..... vielleicht wirds ja ein "lahm". der ist ja schon gesetzt für mich der junge, einfach vertrauen und spielen lassen....

    Riesen klasse vom Flick das er ihn bringt und das vertrauen schenkt.


    Hansi setze ihn bitte mal auf rechts ein.



    und im sommer dann, at davie und bölefeld, sane, Havertz, goretzka..... und Werner :-) vim gesparten Kies durch Davies

    bei aller (berechtigten) Kritik an Götze.. wenn man sich nach der Karriere an so ein Highlight erinnert, dann ist das schon nicht sooo schlecht... für das Tor werde ich ihm immer ein "Danke" sagen

    Götze hatte viiiiele fantastische Spiele und Aktionen, ansolute Weltklasse und dann..... Ich sags nichte mehr.


    EGAL hoffe er bekommt nochmal die Kurve, aber jetzt nimmt ihn nicht mal mehr kloppo, oder? Gibt's da Gerüchte?

    @foehn


    Du musst Dai entschuldigen, er merkt es halt nicht wenn er seine Grenzen erreicht. Dann kommt eben sowas dabei raus.

    Von Zeit zu zeit muss mann ihn daran erinnern das es "murks und geschwurbel" ist.

    Keitase?


    Ne das ist ja alles tabu ausser Sane und Werner

    Es ist unendluch traurig für Götze ich bin überezugt er hätte das Nivau von Messi erreichen können wenn er mMn mal ein "Mann" geworden wäre.


    Ich hoffe er schafft es noch mal , ich wnsche ihn einen Verein in Deutschland wo er Stamm spielen kann.


    Falls alle Stricke reissen.


    Mario komm zu uns wieder

    Was wisst ihr von Kaderplanung ?
    Könnt ihr euch vorstellen, wo die anfängt und wo die aufhört ?
    Ich ja, und es sehr tief verwurzelt mit Analyse im sportlichen und wirtschaftlichen Bereich. Da geht es um Highend-Recherche

    und Gespräche, wo man einen Abschluss in weiß der Teufel braucht.

    Wie jung bist du denn mein Sohn?

    Erfahrung Erfarung immer Erfahrung blah blah blah. Nübel, Flick wer noch..................


    Im Grunde zeigt sich doch Überdurchschnitt und Weltklasse Qualität wie mann abgeht nachdem man ins kalte Wasser geworfen wurde.

    Das ist doch ein Gradmesser für Qualität.

    Das letzte mal bei uns Alaba, Müller und Badstuber (leider zuviel Verletzungen, am Rande ,ihn zurück holen als ersatz IV?)

    Jetzt zeigt Davies diese SEHR GUTE QUALITÄT, der Junge hat null Erfahrung aber bringts stand jetzt. Und es sieht sehr gut aus.

    Nochmal wenn jemand wirklich Genial ist, dann packt er es ahezu auf anhieb, "paddelt etwas und rudert, aber dann schwimmt er".

    Das tut Flick perfekt stand jetzt und Nübel wird genau das auch zeigen.

    Mann muss "ihn" einfach dann bringen und 1+* ist er wenn er umgehend liefert.


    Das wünscht mann sich immer und jeder verein tut dies, aber die wenigsten zeigen das.


    mit anderen Worten nicht sehr gute und Durchnittliche brauchen und müssen Erfahrung sammeln.

    Die wenigen anderen haben es einfach drauf und werden mit jeder Minute einfach nochmal und nochmal besser oder bleben Konstant stark

    Ja schnitzel, ich denke genau das ist eben die Lösung.

    Walter Zenga, Pfaff, Taffarel, Meier,Kahn etc.....

    Wer ist der Beste?

    Die Lösung ist wahrscheinlich, das einige im Laufe der Fussballgeschichte für eine Gewisse Zeit auf ihrer Position das Geschehen Weltweit geprägt haben und einzigartig waren. Binn absolut auch dieser Meinung schnitzel das Neuer einer war und noch immer auf diesem höchsten Level ist.

    (Im Sturm nur mal als Beispiel war es Messi und Ronaldo, wobei mann Robben und Ribery da auch nennen darf denke ich.)

    Es gibt immer einen der auf Platz 1 ist und somit den "besten" darstellt,

    Es bedeutet jedoch nur das die vorherige Nummer 1 nicht mehr stark war wie zuvor, als dieser die Nummer 1 war.