Posts by Piano

    Ich gehe davon aus, dass mindestens drei neue Spieler kommen. Und ich bin froh, dass wir das diesmal offensichtlich intern besprechen und nicht alles öffentlich wird.


    Vom Gegenteil gehe ich erst aus, wenn am 5.10. immer noch nichts los ist.

    2019 reloaded... man sollte sich mal den Spaß machen, und die letzte Woche vor Transferschluss nochmal querlesen. Da sind wir auch von irgendwas „ausgegangen“. Das Ende ist bekannt.

    Wir haben auf ein Entgegenkommen von City gepokert. Unser persönlicher Dominostein war Sané, der aber eher unglücklich gefallen ist... Worauf sollen wir denn letztes Jahr gewartet haben?

    Achso - wir hatten also letztes Jahr nur und ausschließlich Bedarf auf dem Flügel? Ansonsten waren wir ja totaaaal üppig besetzt. So üppig, dass die Mannschaft vor Weihnachten komplett auf der Felge daher kam.

    Ich denke, dass zudem reinspielt, dass man tatsächlich auf den berühmten LKW hofft, von dem am Ende noch der ein oder andere Spieler herunterfällt.


    Spieler der B- oder C-Wahl kann man am Ende der Transferperiode immer noch holen. Holt man sie jedoch zu früh, hat man keinen Bedarf mehr an der A-Wahl wenn diese noch noch möglich wäre. Zudem ergeben sich oft auch noch verrückte Dinge in den letzten Tagen, die man so nicht absehen konnte. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das der interne Plan ist.


    Wirklich enttäuschend wäre es, wenn am Ende niemand mehr geholt wird und man sich herausredet. Aber warten wir mal ab. Noch rechne ich mit 2-3 Neuzugängen, die nicht nur für Quantität, sondern auch für mehr Qualität sorgen.

    Warten wir also wieder auf den Dominostein, der fallen muss - und letztes Jahr offenbar stehen geblieben ist?

    Seit Robben 2009 vom Laster gefallen ist, hoffen wir offenbar immer wieder auf solche Schnäbbele - wenn wir uns nicht vorzeitig Spieler aus der Bundesliga ablösefrei sichern. Kann gut gehen, kann aber auch böse auf die Füße fallen. Und ja, zocken ist der richtige Ausdruck dafür.

    Alaba gegen Coutinho, Boa bis 2022. Jungen IV in 2021 kaufen.


    Coutinho kann 8, 10 oder 11 spielen und Kaderbreite liefern. Ausserdem hätte man eine Option falls Müller mal nicht kann oder Schining braucht. Halte wenig von den Notlösungen Goretzka oder Tolisso auf der 10.


    IVs haben wir auch ohne Alaba noch genug. Und es sollte gelingen LH besseres Aufbauspiel beizubringen.

    Ich kann dem Vorschlag auch etwas abgewinnen, sehe aber sofort ein Problem: Barca muss sein Spielersalär verringern, und ein Tausch Alaba - Countinho zu den Vorstellungen von Alaba wäre im Gehalt 1:1 ersetzt.

    Was hat Dest bitte mit Thiago zu tun? Dass wir einen RV brauchen, wissen wir wie lange, ein halbes Jahr, ein Dreivierteljahr, ein Jahr?


    Wir hatten schon vor Thiagos Abgang Bedarf an mindestens einem 4. Winger und einem RV. Also müssten jetzt eher 3-4 Spieler kommen, wenn Javi geht, 4-5.

    - RV - Dest

    - Winger - CHO?

    - DM - Mister X

    - ggf. ZM

    - OM - Götze?


    Und auch das Budget sollte sich jetzt um mindestens 20 Mio erhöht haben.

    Nicht persönlich nehmen, aber dieses "letzter Vertrag" Gesülze kann ich auch nicht mehr hören.


    1. 11 oder 17 garantierte Mios, bei halbwegs gescheiter Lebensplanung sollte es reichen, um nicht im Armenhaus zu enden

    2. Auch mit 34 oder 35 kann man noch 2 oder 3 Jahre nach China oder in die Wüste gehen, um dort noch ein bisschen Geld für den Lebensabend in einer 70qm Eigentumswohnung in Geiselbullach zu erwirtschaften.....

    3. Hindert ihn niemand daran auch nach dem Profifußballerleben noch einen Job anzunehmen...

    diesen Bullshit kann ich nicht mehr hören mit der wird schon nicht verarmen.

    geh halt selber auf die Straße betteln und zieh in eine Schuhschachtel wenn dir Geld scheissegal ist. gibt Menschen für die wäre sogar das noch Luxus.

    Was ist daran Bullshit? Wer mit 85 Mio in 5 Jahren nicht glücklich ist, ist es mit 125 Mio auch nicht. Insofern muss sich DA schon fragen, ob er jemals den Hals voll kriegen wird.


    Und in der Sache hast du auch kein Argument, sonst würdest du nicht ad hominem kommen. Du argumentierst mit dem Geld anderer Leute (ok, unseres Vereins). Was du mit deinem Geld anstellst, ist deine Sache, dass der Verein aber nicht bereit ist, sein großzügiges Angebot aufzustocken, musst du akzeptieren. Im übrigen sind meiner Erfahrung nach immer diejenigen großzügig mit dem Geld anderer Leute, die selbst keins haben.

    Jetzt kommen allerdings die vielen Abers: Auf der LAV hat ihm Davies klar den Rang abgelaufen. Das ist aber keine Schande, denn dieser wird ja jetzt schon zu den Top3 LAVs der Welt gezhält. In der IV hat er mit Süle, Boateng und Hernandez mächtige Konkurrenz. Allerdings gestaltet sich das dort ein wenig schwieriger. Alabas Besonderheit für einen IV ist seine Spieleröffnung, dafür hat aber Defizite im direkten Zweikampf. Im Grund ist er Boateng (zu dessen Hochzeiten) light. Aber genau da liegt der Hase im Pfeffer. Die Spieleröffnung ist in unserem System für einen IV sicherlich sehr hilfreich, sollte dennoch aber das gewisse Extra sein. Kernaufgabe muss Stabilität im Zweikampf sein. Daher ist ein Alaba ein besonderer und sehr guter IV, aber eben keiner, den ich in die absolute Extraklasse zählen würde. Die Frage hierbei ist, sind wir mit einem Hernandez, der eine Zweikampfmaschine ist, in Summe besser dran, da stabiler oder fehlt uns gerade durch den Thiago-Abgang (fällt auch in dieser Thematik ins Gewicht....) in Verbindung mit einer "Schlusstrich" hinter Alaba dann aus der Defensive heraus die nötige Spielstärke?

    Mal blöd gefragt: wäre es nicht einen Versuch wert, Alaba auf die 6 zu stellen? :/

    Man sollte aber auch nicht übertreiben - gestern saßen Boateng, Martinez,Tolisso, Davies + Cuisance, Zirkzee, Fein + 3 Nachwuchsspieler auf der Bank.

    Coman ja leider verhindert. 4 Wechsel waren möglich. Und dann bezeichnet einer diese Bank in einem anderen Forum als Schande.

    Wenn es so wäre, könnte man zum Einen das NLZ sofort schließen. Zum anderen sind die "fett gedruckten" mit Sicherheit keine Schande.

    Ich habs mal für dich korrigiert. Martinez steht doch kurz vor dem Abflug. Bezeichnend, dass er trotzdem spielen musste (siehe Sané letztes Jahr).

    Dann wäre es vielleicht wirklich das beste, jetzt vom Verhandlungstisch aufzustehen und nächstes Jahr - wenn er reale Alternativangebote auf dem Tisch hat - nochmal neu zu sprechen.

    Und dann? Alaba will immer noch gehen. Dann wären wir Hernandez und DA los. Und Boateng wird auch nicht jünger.


    Süle macht das schon.

    Systemopfer Götze ist gut genug um ihm eine Rotationsrolle hier zuzutrauen und ein Amine Harit, der zuletzt mehr geliefert hat wird belächelt? Dann kann ich auch Lars Bender als RV Backup vorschlagen, der kann dann sogar noch Kimmich ersetzen und hat in der Buli Leistungsnachweis gebracht.

    Götze hat natürlich extremst Potential im Erfolgsfall als Märchen verkauft zu werden, sportlich gibt es aber für das Paket mit Sicherheit sicherere und bessere Lösungen.

    Harit ist ablösefrei zu bekommen? Das ist mir neu. Dann kann man das natürlich machen.

    Und genau da bin ich skeptisch. Wie lange ist diese Position jetzt offen? Welche Namen wurden bisher diskutiert? Ausschließlich Dest. Ich fürchte, wenn er zu Barça geht, stehen wir ohne Alternativen da. So wie letztes Jahr, wo ich auch nie geglaubt hatte, dass man Sané oder nix spielt.