Posts by ddrainr

    1. LV: Davies, Hernandez (ist der französische LV !)

    2. RV: Kann Hakimi wirklich keine Defensive? Der ist 2x schneller als alle anderen und ich hab dann oft hinter abräumen sehen, denke ich? Ist der Dest ein besser Defensiver? Ich sehe den vorne viel dribbeln? Und der ist 20cm kleiner? Und leichter?

    3. Tolisso wird nicht mehr in München ankommen, Thiago ist gut. Ihr könnt den euch gerne schön saufen. Aber sehr gut wird der nicht mehr. Da wäre das Risiko auf Havertz zu setzen sicherlich vertretbar. Der wird sicherlich noch viel besser. Vielleicht wird er Weltklasse. Also konservativ verwalten und schön saufen VS innovativ riskieren und am Ende alles gewinnen. ; )

    Grundsätzlich gefallen mir einige deiner Ideen, allerdings haben sie auch ein paar Schwachstellen. Du hast auf RV Hakimi mit Pavard als Backup, machst auf LV ohne Alaba allerdings eine neue Baustelle auf, weil Davies dann ohne Backup dasteht. Thiago und Tolisso gegen Havertz tauschen und noch 20m obendrauf legen? Damit schwächst du den Kader in meinen Augen in der Breite enorm, halte ich in Summe für einen schlechten Deal.


    Und wenn ich lese "Hernandenz, Havartz, Grabny" - Tippfehler können mal vorkommen, aber grundsätzlich wäre es schön, wenn man weiß, wie die Spieler heißen und sich schreiben.

    Gnabry .. Grabny -- basst scho. ; )

    Die Konservativen. Spieler sind nicht wie Weissbier, dessen Geschmack sich nie verändern darf. Ist Alaba ein klasse Spieler und FBC`ler? Klar. Ist es ein besser IV als die anderen? Nein, eher nicht. Ist er der beste LV? Ja. Aber mit Hernandenz hat man den FR Weltmeister LV und mit Davies einen der grössten Talente auf LAV der schon ordentlich spielt. Wenn man jetzt also Alaba (27J.) gegen Hakimi (23J.) tauschen kann wäre das eine klasse Investition. Und der Hakimi kostet auch nur halb soviel Gehalt kann aber sofort auf RAV helfen. Hakimi und Davies könnten für 10 Jahre das vielleicht beste AV Duo bilden. Darüber sollte man nachdenken. Zumal man auch auf RV den FR Weltmeister im Team hat, der dann aber mehr IV spielt, seine eigentliche Position. Auch dort wäre man für ein Jahr gut aufgestellt! Mit Süle, Hernandez, Pavard, Boateng - OHNE Transferkosten und mit weniger Gehalt. Passt auch in die Zeit. Nächstes Jahr hat der Upamecano noch 1J. mehr Erfahrung und kann für Boateng kommen.


    Dasselbe gilt im Mittelfeld, wenn Martinez für ein Jahr bleibt, als Backup für Kimmich im DM. Thiago ist klasse. Wenn er will kann er auch Defensive. Wenn er einen ausserordentlichen Tag hat er auch Zug zum Tor. Aber nur paar mal, im Jahr. Havartz wäre ein kleines Risiko aber er könnte einer der besten Spielermacher werden, etwas Effenberg, etwas Ballack, etwas Scholli, flankiert von Kimmich und Goretzka - das würde ich risikieren! Zumal auch Thiago mehr Gehalt kosten würde und mit dem Verkauf von Thiago und Tolisso wäre der Havartz Transfer querfinanziert. Vielleicht 20m mehr. Think beyond!


    Dann muss der FCB nur die 55M für Sane investieren- Egal ob 55 oder 75 wurde bereits letztes Jahr zurückgestellt.


    Du bekommst Sane, Havartz, Hakimi OHNE Transferbudget 2020 anzufassen. Alle Anfang 20 mit dem Potential weltklasse auf Ihrer Position zu werden. Wer das nicht beführtwortet, der hat schlechtes Weissbier erschischt und auch noch zuviel davon. Sry.


    Neuer, Nübel

    Hakimi, Pavard, Süle, Boateng, Hernandenz, Davies

    Kimmich, Martinez, Goretzka, Cuisance, Havartz, Müller

    Sane, Müller, Lewy, Zirkzee, Coman, Grabny


    Und ein paar Talente!


    Greizdeifl!

    Ob jetzt 40 oder 60m, wird Sane kommen. Du kannst einen Spieler mit Verletzung kaufen und er spielt 10 Jahre auf Robben Niveau oder einen vollkommen gesunden und er verletzt sich für immer. Ich persönlich denke 50 wäre angebracht, das hat City auch gezahlt und Sane wurde zweimal EN Champion.


    Mit Sane/Müller, Grabny und Coman ist der FCB erstklassig aufgestellt, gegen Augsburg kann auch Müller über aussen kommen.


    Interessant werden die anderen Positionen. Hakimi wäre schon nochmals eine andere Nummer als Dest. IMO. Und dann sind da Alaba und Thiago, beide haben nur noch 1 Jahre Vertrag. Tolle Spieler, die jeder und der FCB gern haben will. Aber Hernandenz / Davies und Goretzka spielen dieselbe Postionen.


    Man könnten Alabe zu Real schicken und Hakimi dafür erhalten. Thiago und Tolisso nach Italien oder England würde sicher 80m erlösen und damit +/-Havartz bezahlen. Klar, das wären viele Spieler auf einmal.


    Martinez und Boateng können so oder so gerne noch ein Jahr bleiben und sich nächstes Jahr ablösefrei einen Verein suchen. Der FCB nimmt nächstes Jahr dafür Upamecano und Zakaria ins Visier, weil Havartz ja schon da wäre.


    Das wäre ein CL Contender for years!

    Ich sollte es nicht verraten aber es kommen Upamecano und Sane jeweils für 60m. Später werden Boateng,.Arp und Tolliso verkauft was ca. 50-60m erbringen sollte. Und danach wird wahrscheinlich noch ein cross Deal laufen in dem Alaba zu Real geht und Hakimi nach München kommt.

    Hakimi kann rechts und links und mal Offensive, deshalb muss man Perisic nicht kaufen, dafür hat man ja Sane. Und Wenn Boa/Alaba gehen sind dafür Pavard/Upamecano hinter Süle/Hernandez verfügbar. Hernandez kann auch mal das DM einspringen und Martinez bleib do.

    Das ist nicht ganz dumm, was Brazzo da versucht, er war ja selbst RV, RM, RA ein bisschen Pep steckt auch mit drin und mit ein bisschen Glück auch viel Erfolg. Ob man Brazzo jetzt mag oder nicht und er macht es ja nicht alleine, das sind wirtschaftlich (~65m Invest) aber vor allem sportlich geniale Dinge. Und weil niemand 100m hat für Havartz kann man den nächstes Jahr versuchen aus Leverkusen zu holen. Not so bad - aber bitte nicht nach draussen geben. ; )


    Neuer, Nübel, Nachwuchs

    Hakimi, Pavard, Kimmich

    Süle, Pavard

    Hernandez, Upamecano

    Davies, Hernandez

    Kimmich, Martinez, Hernandez, Thiago

    Thiago, Goretzka, Cuisance

    Goretzka, Müller, Grabny

    Sane, Müller, Hakimi

    Grabny, Coman, Davies

    Lewy, Grabny, Zirkzee

    Weil "man" Upamecano als spielstarken IV bezeichnen kann in all seinen Minuten die er in seinem Leben gespielt hat. Deshalb kann "man" Upamecano sicher auch als defensiven Backup für DM auflassen lassen, wenn "man" einen braucht oder hoch in Führung liegt. Somit kann "man" Upamecano sicherlich als DM Backup aufführen, wobei "man" sich natürlich bewusst ist, dass er ein spielstarker IV ist und "man" auch weiss das er ein bärenstarker Zweikämpfer ist und "man" kann davon ausgehen, das er noch eine Menge Ceiling hat - wenn "man" die Bedeutung kennt. : )

    Questions to answer:


    Hakimi OR Alaba ? Invest: > ~0


    Upamecano (IV&DM) OR Tolisso, Boateng, Martinez > Invest: ~0


    Werner OR David ? > Invest: 55 OR 25


    Sane OR Perisic ? > Invest: 65 OR 15


    Havartz OR Thiago ? > Invest: 85 - 60 = 25


    Das wäre ALLES mit dem bereits zurückgestellten / vereinnahmten Budget zu machen!



    Neuer/Nübel

    Hakimi/Pavard - Süle/Pavard - Hernandez/Upamecano - Davies/Hernandez

    Havartz/Müller --- Kimmich/Upamecano -- Goretzka/Cuisance

    Sane/Werner -- Lewy/Werner -- Grabny/Coman


    Mai, Fein, Zirkzee

    Ich denke wir sollten es dem Boateng ermöglichen nochmals bei einem neuen Club eine gute Rolle zu spielen. Zuletzt hat er ja stark gespielt und hat da sicher eine Chance. Zumal dasselbe für Martinez gilt und Upamecano sowohl IV als auch DM spielen kann und ein mega Spieler für den FCB wäre.

    Endlich sind da wieder Profies am Werk.


    Klar wären Sane, Havartz, Hakimi coole Spieler. Aber nur Profies könnten diese zum FCB bringen. Ich denke Kahn kann schon mit dem Hassan. Und wenn das mit den neuen Spielern und Talenten zukünftig mal der Eberl macht würde das sicher auch gehn. M2C

    Making histroie @d'weekend? 4x AV Vierkette ? (Odrio, Pavard, Alaba, Davies: )


    Im Rahmen der Möglichkeiten ein netter Transfer und die Idee Costa zu leihen finde ich auch smart. Keine Gamechancher aber auch keine Unsummen und recht gute Spieler for now. Vielleicht entwickelt sich Odriozola zum FCB RV und Costa wäre immer ein gutes Backup, er hat geniale Spiele aber eben leider nicht konstant. Wenn er das versteht könnte er ein super Ergänzungsspieler sein, gerade bei der hohen Belastung für Aussenstürmer. RA Sane/Costa, da müsste für jeden Spieltag was dabei sein, genauso wie Grabny/Coman auf links. : )

    Odriozola ist wahrscheinlich ein guter Deal! Gerade als Leihe, ich denke er ist schnell und defensiv stark und er kann Flanken schlagen. Er ist kein Dirbbler aber dafür gibt es ja die Aussenstürmer. Sowohl Hakimi als auch Odriozola sind jung, könnten also langfristig helfen und Real wird nächste Saison sicherlich nur einen davon in Kader haben. Odriozola auf RV und Kimmich im DM, mal sehen wie gut das funktioniert.

    Vor allem wenn der Pep sich wieder aufführt wie ne schwangere Milchkuh. Ich war nie ein grosser Freund. Sitzt auf Cancelo und Sane, hat mit viel Geld auch nach drei Jahren nicht viel gewonnen in England oder gar nichts international. Da tanzt ihm der Kloppo mit Liverpool auf der Nase rum aber Hauptsache die Spieler blocken und verheizen mit arabischen Ölmillionen , sehr nachhaltig Pep, habe gehört der verheizt auch jede paar Monate ein Auto, vielleicht sollte ihn Greta mal besuchen.

    Idee für Sane. Seriös musst Du warten ob er wieder fit wird. Aber das kann auch schlecht laufen, er geht sonst wo hin, er verletzt sich wieder. Wenn der Junge fit und in Form ist ist, ist er 120m wert, genauso wie Havartz. Also würde ich folgendes bieten:

    60m für Sane + 60m wenn sie Stammspieler sind nächste Saison (also 2m für jedes Spiel wo er startet).

    60m für Havartz + 60m wenn sie Stammspieler sind nächste Saison (also 2m für jedes Spiel wo er startet).

    DAnn darf Brazzo bleiben. : )

    Kräizdeufl noamole, warum san der Cancelo und der Sane no nöd verpflichtet? Hakimi, ki and mi maybe im Sommer, der wäre jünger, noch mehr Potential aber auch weniger Erfahrung. Es geht darum jetzt zu gewinnen, da brauchts kai Mittelstürmer und Gschmais, da brauchts an RAV und RA und ein genialen Spielmacher Coutinho oder Co, merci. (Den schreibt man by the way so. Und zwar nicht nur die Hälfte sondern ganz).

    150m nach Man City - bieete!


    - 150m für Sane (inkl. Cancelo). ManCity würde sicher einwilligen, die machen 35m Transferüberschuss für zwei Spieler die nicht zur Startelf gehören. Das Geld ist noch im 2019 Budget.


    Bis zur Ende der Rückrunde wären sicher beide gut integriert sowie Kimmich vor der Abwehr.


    Dann stehen 100m für 2020 bereit um Havartz zu holen und zuvor noch mit Coutinho oder Eriksson zu koketieren.


    Ich hoffe mal:

    - Das Brazzo besser ist als er rüber kommt und das Thema Hudson-Odio nur zur Ablenkung für einen bezahlbaren Sane Transfer war.

    - Das Herandenz genommen wurde, weil DeLigt nicht zum FCB wollte.

    - Das der Bayern Hansi Fieze bleibt, wenn näxt Year ein neuer Cheftrainer kommt.