Posts by ddrainr

    Brazzo wollte sich profilieren - er hat auf jeden Fall sein Profil geschärft - es ist für jeden noch einfach Ihn klar einzuschätzen - das ist ein Fakt, in aller Konsequenz.

    Es geht mir wohl um die Sache. Du forderst das man Leute hier rauswirft, das halte ich für falsch. Eher bin ich der Meinung die Mods sollten ein Machtwort sprechen, nicht aber einfach irgendjemand rauszuwerfen. Was verstehst du da denn nicht? Mods sind dafür da Konflikte unter Usern oder im Forum zu lösen. User die hier eine 4stellige Beitragszahl haben vergreifen sich hier auch immer mal wieder im Ton. Machst du da auch dein Mund auf oder passt es da dann schon weil a. aktiver User und b. vielleicht eher deine Meinung trifft?


    Ich meinte in der einen Sache rauswürfe von Spielern, Trainern etc und im anderen rauswurf von Usern. Hab ich vielleicht nicht gekennzeichnet, sorry.

    Im Sinne eines erfolgreichen FCB muss der Club mutig einen besseren Sportvorstand etablieren. Offensichtlich fehlt es den Verantwortlichen als auch ein paar Fans an der Notwendigen Klarheit - die müssen aufgerüttelt werden damit im Sinne des sportlichen Erfolgs sofort verbessert wird - andere Meinung sind gut aber falsch an der Stelle. Ich mache mich nur über User lustig, die versuchen blumb oder sinnlos zu argumentieren. Ist mir egal - aber der Verein braucht einen besseren Sportvorstand - das ist nicht nur die Meinung der Mehrheit, im Forum, im Web, das ist ein Fakt - und jeder der nicht mithilft das umzusetzen handelt nicht im Sinne des Erfolgs für den FCB. Is so.

    Wenn es sogar 90 Prozent der Sport 1 Zuschauer sehen, dann muss es ja schon so sein wie bei Kaiser's neuen Kleidern...aber immer wieter Brazzo verteidigen, immer weiter...:thumbsup:

    Liesst Du das Forum hier und die Meinungen der User - oder postet Du nur vor Dich hin?

    Seit Trump hat der Begriff Fakten eine sehr individuelle Definition! 😉

    Fakt ist - der FCB braucht einen besseren Sportvorstand. Alle anderen Meinungen sind leider falsch an der Stelle, das sind Fakten und das sehen 9 von 10 so - die anderen sind offensichtlich blind - und da der FCB eine lange Erfolgsgeschichte hat ist es notwendig die Blinden aktuell zu schütteln - damit sie wieder einen klaren Durchblick haben und das richtige machen und unterstützten. Für den Fall das nicht gleich klar ist was > einen kompetenten Sportvorstand anstellen.

    Dann können wir uns ja glücklich schätzen, Brazzo ist definitiv nicht blind.


    Und glaub mir, der wird uns noch relativ lange erhalten bleiben und macht auch nicht alles falsch wie Du es einseitig und beleidigend darstellst.

    Das sehe ich tatsächlich diametral anders und offensichtlich auch ca. 90% der anderen. Habe Deine Meinung - fair enough. Aber Brazzo schadet aktuell dem FCB - er bringt keinen Nutzen - wer im Sinne des Erfolgs des FCB argumentiert soll sich getrauen einen besseren Sportvorstand zu fordern.

    Ok, zu dem was ich ausgeführt habe äusserst Du Dich nicht, also scheint es Dir nicht um die Sache zu gehen. Zudem interpretierst Du mich falsch, ich habe meinen Eindruck kund getan und nichts gefordert.


    Und das Beste ist, Du findest Rauswürfe zu fordern falsch verteidigst aber jemanden der nichts anderes tut? :thumbsup:

    Ernsthaft? Der Sportvorstand des FCB macht einen offensichtlich schlechten Job. Nun gut. Dann greift er einen sehr erfolgreichen Trainer an - schadet damit sicher der Mannschaft - er verkündet paar Stunden vor einem CL Spieler in aller public - das Boateng durch das grosse Tor geht - und danach beschweren sich Fans, das Boateng nicht fehlerfrei gespielt hat - ohne Boateng hätte der FCB Mai gegen PSG einwechseln müssen. BTW. ich verdiene mein eigens Geld - der Sportvorstand bekommt vom Verein ein paar Millionen für schlechte Arbeit - wie es über 90% der Fans sehen. Was schreibt Ihr hier bitte? Es geht um den FCB - und der muss jetzt was machen.

    Leidest du irgendwie an Tourette?

    Tourette Syndrom? Ist das ein zufälliges Wort? Weisst Du was das ist? Was hat den ein Chat mit Zuckungen verursacht durch Ticks aus Nervenschäden zu tun? Seit Corona scheint die Hälft der Leute völlig durch zu sein. Ist mir aber egal - solange so ein Blinder nicht für den Sport beim FCB zuständig ist.

    Ach Gisela....

    Eins noch lieber Osterhase. Bei allem jahrzehnte langem Erfolg (interessante Schreibweise) sprichst Du einen anderen User mit "Gisela" an - mir ist das wurscht - Stammtisch - bekommst von mir ein billiges Gratisbier - aber das Du dabei saumässig sexistisch und die Welt der Damen beleidigst ist Dir wahrscheinlich nicht egal - es ist Dir gar nicht bewusst - passt ja - argumentierst halt wie ein Blinder - mir egal - wichtig ist - der blinde Sportvorstand muss Weg - es muss einzig und alleine um den Erfolg gehen - und nicht um Meinungen von Bratwürsten. Dieser Erfolg wird momentan "unnötig" und nur durch schlechte Arbeit eines blinden Sportvorstand gefährdet.

    Alter, merkst Du was? Genau das ist die Meinung der Mehrheit. Und bitte nicht linksradial manipulieren. ; ) Es geht nicht darum, was die letzten 10 Jahre gemacht wurde und es geht vor allem nicht um den Erfolg der aktuellen Mannschaft, mit den aktuellen Spielern - die jetzt vom Hof gejagt werden, als wenn abgestiegen wären und plötzlich von einem Blinden durch Blinde ersetzt werden - den genau diesen Erfolg - die Chance dauerhaft mal oben in Europa für ein paar Jahre mitzuspielen wegwirft. Und keiner die Eier hat das zu stoppen und zu verbessern - bzw. im kurzfristigen Geschäft Fussball kurzfristig erfolgreich zu sein, was dann auch langfristigen Erfolg ermöglicht. Der Schwachsinn den Brazzo macht sieht jeder - den gilt es Abzustellen - weitere Fehler zu vermeiden - es besser zu machen und die Kurve kriegen - JETZT - SOFORT - dann bleibt der Club auf der Erfolgspur.