Posts by Sense

    Spannende Komponente, welche auch die Bayern betrifft... Bleibts bei den beratenen Spielern beim alten, suchen sie sich in der Kürze jemanden neuen oder machen sie's selbst? Ich nehme mal an, dass hinter Raiola auch eine Firma steckt und er nicht jedes Gespräch geführt und nicht jede Email selber geschrieben hat...

    De Jong fänd ich klasse. Möchte aber niemals einen Schlotterbeck mit einem Hernandez tauchen!

    Lucas hat einfach das Handicap, dass er für zu viel Geld transferiert wurde und ihm ein jenseitiges Salär angeboten wurde. Was jedoch ja nicht auf deinem Mist gewachsen ist... Ansonsten schätze ich seinen Spielertyp unheimlich, reiht er sich für mich in die Riege der "Maschinen Spieler" ein, welche immer mit Herzblut auf dem Platz stehen, ab und zu mal einen technischen Fehler hin oder her.

    Für mich kommt das alles einfach ein bisschen plötzlich. Ich erwische mich dauernd dabei, dass ich mich frage, ob es nicht sowas wie ein "Karrieregespräch" oder wie auch in einer kummunen Firma auch üblich ein Jahresendgespräch gibt, bei welchem das Befinden und die weiteren Pläne des Spielers abgeholt werden. Wenn dem so wäre, dann könnte doch auch die verschiedenen Positionen weitsichtiger und nachhaltiger geplant werden. Es bestünde Sicherheit für beide Parteien, Verein und Spieler und es käme nicht dauernd zu irgend welchen Murksen und Hauruck Übungen.

    Selbstverständlich lässt sich das Führen einer "normalen" Firma nicht 1:1 auf das Steuern eines Profifussballvereins ummünzen, aber etwas mehr Weitsichtigkeit wäre sicherlich machbar. Gerade bei einer so wichtigen Personalie wie Lewandowski wäre es sicherlich sinnvoll vielleicht schon etwas früher zusammen zu sitzen und die Pläne des Spielers abzuholen, um dann auch ohne böses Blut frühzeitig die Weichen stellen zu können.

    Von Alaba, Süle und Co. wollen wir mal gar nicht reden. Für mich hat alles einfach immer so einen reaktiven Charakter, was in den letzten Jahren in Sachen Kaderplanung erfolgt. Und klar, alles nur subjektive Wahrnehmung...

    Und dann dann verschwindet ja die Anfrage aus Mein Konto -> Anfragen/Wartelisten anzeigen oder? Das würde im Umkehrschluss heissen, dass meine Anfrage noch immer unerledigt ist, sonst würde sie mittlerweile ja unter "Absagen anzeigen" auftauchen?

    Freundlicher...? Hmm, ich denke mal, 'wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen...'! Und das 'geht doch' kannst Du Dir schenken.

    Was sagt Dr. Sense zu jenen, die sich an Uli, Kovac, Tolisso und und und abarbeiten...?

    Auch hier ist das gebetsmühlenartige Abarbeiten des Anti-Mantras einfach nur ermüdend. Doch für den allgemeinen Fan wohl eher zu verstehen, da Kovac wohl kaum in der selben Liga eine Mannschaft führt und auch nie führen können wird. Auch die eindimensionalen Leistungen eines Tolissos sind schlussendlich auch für den Fussballkonsumenten einfacher zu erkennen, wenn er sich wohl für die Offensivarbeit begeistern kann, das Defensive verlernt und den Kampf um den Ball beinahe scheut.

    Die Person Uli Hoeness ist selbstverständlich differenzierter zu betrachten. Seine Verdienste werden insgeheim auch bei den grössten Bayern Hassern anerkannt und mach einer wünscht sich im Versteckten, dass ihm und seinem Klub des Herzens ein solcher Fussballer mit Knorpelschaden "passiert" wäre. Seine Verdienste sind somit wohl unbestritten. Aber das unglückliche Bild, welches er in den letzten Jahren vermittelt, 'haben oder eben schlussendlich nicht haben' und das offensichtliche "Coaching" und die nach seinem Gusto gezielte Steuerung seines Direktionsnovizens, kann in meinen Augen verständlicherweise bei manch einem zu einem etwas heftigerem Kopfschütteln geführt haben...

    Ich finde die angesprochenen Personen mitunter schwer vergleichbar und jeder soll schlussendlich seine Meinung haben dürfen. ABER, durch wöchentliches Kundtun der immer wieder gleichen Mär werden die Behauptungen nicht wahrer, die Augen beim lesen immer müder.

    Der Sportvorstand Sammer hat aber sooo tolle Interviews gegeben. Deshalb war der der beste Sportvorstand ever, weil nur dem haben wir eigentlich das Triple zu verdanken.

    Der hat ganz alleine die letzten 200% aus der Mannschaft rausgekitzelt, ohne ihn hätten wir keinen Blumentopf gewonnen.

    Das führt er jetzt in ähnlich brillanter Manier übrigens in Dortmund fort.

    Wer weiß, wo sie ohne ihn stünden...

    Du hast wirklich eine tief reichende Psychose, welche Dir Pep, Thiago und Sammer eingebrockt haben...! So verachtend und zynisch, ständig Dich wiederholend über die selben Grössen ihres Fachs auszulassen, ist schon eher ermüdend...

    Ich denke genau da hört dann wohl bei den moralisch positionierten Hobbysozis der Spass auf...:rolleyes:

    Aus meiner Sicht ist es ja ok, wenn man die den Thiago ein wenig differenzierter betrachtet, als ich das kann, als absoluter Bewunderer. ABER, deine Ausführungen, immer wieder gegen Pep und ihn schiessend, grenzen schon ein wenig in der Art und Weise an die Transferausführungen der Artikel, welche für mich mittlerweile "tabu" sind! Gebetsmühlenartig ständig die vergangenen Leistung von einem Spieler mit diesen sehr seltenen technischen Fähigkeiten klein reden und dafür ein "Cavallo pazzo" wie den Goretzka, der sich mit seiner Gehaltserhöhung jetzt "zwei GOLDENE Holzfüsse" kaufen kann in den Himmel loben, geht dann doch irgendwann ein wenig zu weit und ist wirklich sehr ermüdend.