Posts by Sense

    Wahnsinn, wie hier weiter blind auf Alaba eingeprügelt wird, einem echten Fan einfach unwürdig.


    Stattdessen wird der Thiago in den Himmel gelobt, der den Verein komplett verarscht hat. Kann man sich nicht ausdenken sowas :D


    Nur mal zu den Fakten: Thiago hat so getan als würde er den Vertrag unterschreiben wollen, nur um dann für mehr Geld bei Klopp zu unterschreiben.


    Alaba macht dem Verein nichts vor, hat seine Vorstellungen klar gemacht und wäre auch bereit für weniger Geld als ihm Madrid anbieten würde zu unterschreiben. Nicht einmal das war er den Bayern wert. Das höchste Angebot hat ihm Klopp gemacht, das er aber kategorisch ausschließt. Das ist ein echter Bayer! Nicht die Schlange Thiago :)

    Ich glaub, Du verstehst es wirklich nicht... Ich lese deine Argument jetzt schon seit einer Weile mit, aber das lässt mich einfach zu dem Schluss kommen!

    Willst ja nicht wirklich den Fall Thiago mit der Alabaschen Raffgier vergleichen? Solche Behauptungen machen mich dann schon ein wenig sprachlos...

    Bye bye und Tschüss. Mal sehen wann er dort auf der Bank Platz nehmen darf.

    Wenn Marcelo den Fuxx macht, dann hat DA durchaus eine Chance auf sein Plätzchen, nur vielleicht nicht dort, wo er sich das erträumt hat... Aber im Geld schwimmt's sich auch auf der linken Spielfeldseite wunderbar!

    Zakaria? Neuhaus?

    Ich möchte mich den vielen vorangegangenen Statements anschliessen und denke ebenfalls, dass Neuhaus nicht das fehlende Teil ist. Dafür haben wir mit Musiala eine Kardinallösung für die Zeit nach Müller. Und bei Zakaria bin ich mir nicht sicher, ob das wirklich reicht...

    Das Bürschchen soll sich mal 'nen Kleinbus mieten und mit der Franzosencrew nach Rennes tuckern um den Eduardo zu überzeugen...

    Camavinga, Auoar, okay, aber billig sind die auch nicht, wenn sie überhauüt nach München wollen würden.

    Das ist meiner Ansicht nach genau der Punkt! Es wäre schön, wenn wir jemanden hätten, der ein solches Kaliber von Spieler, der von allen Seiten umgarnt wird, von unserem Verein und seinen Vorzügen überzeugen könnte... Doch genau in diesem Punkt sehe ich eine gewisse Schwäche, beim Barte des Propheten!

    Haha, stimmt. Aber bei einer Viererkette Hernandez - Nianzou - Upamecano - Pavard wird Manu doch irgendwann verrückt, wenn nur noch französisch gesprochen wird :D


    Was das Thema "all in" angeht, bin ich nicht bei dir. Mit Hernandez, Boateng, Süle und Nianzou hätte man 4 IV (+ Pavard, Mbi, Richards) und bräuchte eigentlich nur einen LV Backup für Davies. Natürlich wäre es schön, da noch einen Upamecano zu haben, aber nicht zu jedem Preis. Dann lieber das ZM verstärken.

    Ich würde auch eher bei Camavinge versuchen "all in" zu gehen, da sehe ich den Bedarf grösser.

    Richtig. Wir haben im Sommer zwei Spieler verloren, die den Ball halten können und Ruhe ins Spiel bringen können. Das hat auch Kimmich noch nicht drauf.
    Erinnert mich an Jupps Aussage als der FCB damals neu aufgebaut wurde. Er gab uns den Ratschlag, dass der FCB einen Spieler wie Isco gut gebrauchen könne, da auch der FCB verstehen müsse, dass man im Zentrum auch Spieler braucht, die mit dem Ball am Fuß perfekt sind und nicht nur physisch stark sind. Das hatte der heilige Jupp damals schon kritisiert, dass man die Wichtigkeit dieser Spieler beim FCB traditionell vernachlässigt. Und nach den vielen Jahren sind wir da wieder angekommen. Und die Fallhöhe ist halt extrem, da es letzte Saison selbstverständlich war, dass man Thiago hatte und dazu Coutinho bzw. der dann eingewechselt werden konnte, um den Rhythmus zu halten. Die Qualität ist komplett weg. Wird die Luft knapp und wir müssen ruhiger spielen, verlieren wir die Spielkontrolle, da es niemand bei uns kann.
    Aber unser Spiel mit Ball in den eigenen Reihen ist auch ingesamt deutlich schlechter geworden. Das schaute auch heute bei Gladbach besser aus. Die Gegner lassen mittlerweile uns laufen, um sich zu erholen.

    Du sprichtst mir aus dem Herzen. Es fängt schon eine Reihe weiter hinten an: Wenn ich sehe, wie hölzern und schwerfällig der Süle heute mit dem Ball unterwegs war... Ein Graus und einfach technisch zu limitiert! Von Tiago möcht ich gar nicht mehr schreiben und jammern, das Fehlen ist eifach gerade in diesen Spielen frappant!

    Wie sollen die Spieler auf der Bank zu einer Alternative werden, wenn sie wenn überhaupt, jeweils nur ein paar Minuten bekommen? Wer denkt, dass man die Saison nur mit dem Stamm durchspielen kann, der bekommt spätestens im einem Momat die Rechnung dafür: Erste 11 überspielt und die ‚Neuen‘ nicht als Backup in Form. Und da meine ich nicht das Potenzial damit, sondern nur, dass sie ihr Weniges nicht abrufen können, weil sie ja auch gar nie unter ernszen Bedingungen wietere Erfahrungen sammeln konnten...

    Aber eben, da stimmt einiges nicht, sei es beim Bart des Propheten, in der Beziehung zum Spielerflüsterer oder auch rauf in die Chefetage. Könnte mir sehr wohl vorstellen, dass es da das eine oder ander zwischenmenschliche Problemchen geben könnte... Aber was weiss ich schon.

    Nein. Einfach nein. Er war nicht mal der herausragende Spieler bei uns, aber das wurde auch schon mehrfach dargelegt.

    Gut, ok, hast schon recht.

    In meiner Welt war 2013 sowieso der Arien Fussballer des Jahres! Für immer in meinem Herzen, um den nochmals kicken zu sehn, würde ich sogar zu Fuss nach Groningen pilgern...😊

    Klingt doch super.

    30 Mio ist ein hervorragender Deal, das hätte man auch durchaus überlegen können, wenn Thiago nicht unbedingt weg wollte.

    So ist es ein richtig gutes Ergebnis.

    Für mich bist Du schlicht und einfach 'ne ganz arme Wurst...!

    Absolut auf den Punkt gebracht, um genau das geht es in meinen Augen!

    Und danach hat sich das Thema

    Das Spiel in der CL gegen Barcelona wird er sich ja hoffentlich nicht entgehen lassen. ;)

    ...und danach hat sich das Thema sowieso erledigt, da er ja angeblich bei "grossen" Spielen immer unscheinbar spielt...