Posts by airlion2.0

    Marc ist ein sehr guter Spieler“, schlägt sich Martinez auf die Seite seines Quasi-Nachfolgers. Darüber hinaus legt sich der doppelte Triple-Gewinner fest: „Er ist jung, ich kenne ihn aus Spanien und denke, dass er nächste Saison ein wichtiger Teil des Teams wird.“

    Ich denke Javi hat da mehr Ahnung als wir

    Ja natürlich as soll er denn anders sagen? "Unser Vorstand Sport ist ein Honk??? Der holt nur Spieler auf seinem Niveau"


    Dann kommen doch Leute wie Du gleich wieder um die Ecke und jaulen rum er gießt hier Öl ins Feuer, der böse böse Hansi.

    na die wunschspieler von Flick waren ja dann sehr niveauvoll...


    Komisch nur einen Roca wollte man schon mal und da wäre er ein guter Transfer gewesen und nun ist er quasi bei vielen ne Pfeife ... liegt aber vielleicht auch am Trainer der etwas stur ist oder ??

    Reschke äußert sich ja bei dem Plettenberg Podcast ziemlich umfassend zu Neppe.
    Da scheinen wir einen zu haben, der wohl eine richtig gute Übersicht im Markt zu haben. Als Reschke Davies für VFB verpflichten wollte war Neppe schon vor Ort und hat ihn eingetütet.


    Irritierend ist dann aber das aus der Ecke Wundertüten wie Sarr Roca und Costa kommen.

    war Brazzo alleine ..

    Es werden Behauptungen aufgestellt, deren Beleg ich gerne hätte.


    Dir als Smiley und Einzeiler Schreiberin mag das seltsam vorkommen, aber dafür kann ich nichts.

    ich schreibe mit Sicherheit nicht nur Einzeiler , aber deine Penetranz bei Brazzo ist schon krankhaft ... es hat noch niemand geschrieben dass er fehlerfrei ist und das wird auch niemand schreiben , aber du brichst dir keinen Zacken aus der Krone wenn du bei ihm auch positive Dinge anerkennst und nicht nur im letzten Winkel nach Fehlern suchst die du ihm wieder vorhalten kannst ...

    Auch die beiden haben Fehler gemacht. Brazzo natürlich nicht, er hat alles richtig gemacht. Aber die Verantwortung für die beiden und den gesamten Campus trägt er, bleibt bei ihm nur wie immer folgenlos.

    Hat auch keiner gesagt. Mitschuld tragen vor allem die/der, die/der sich stark dafür gemacht haben/hat, dass dieser Berufsanfänger so viel Macht kriegt.

    für mich tragen diese die Hauptschuld ...da stellt man so nen Campus hin ..wohlwissend das man seit Jahren nicht in der Lage ist ne vernünftige Nachwuchsarbeit auf die Beine zu stellen ... statt geeignetes Personal zu holen gibt es ne Postenschacherei ...


    ich würde es gern sehen wenn man aufhört irgendwelche ehemaligen in solche Positionen ohne befähigungsnachweis einzubinden , sondern auch mal im größeren Umfang Leute von außen holt ...


    Und ja mit Brazzo wird es sicher was den Nachwuchs anbelangt nicht besser werden ...

    Was Ausreden und Whataboutism betrifft bist du aber weit vorne.


    Wie sagte es Suedstern eine Seite vorher: Transfers? Nein. Scouting? Nein. Außendarstellung? Nein. Innerbetriebliches Klimamanagement? Nein. Zweite Mannschaft? Nein. Jugend? Nein.

    Leute wie du stellen ihn als alleinschuldigen hin egal um was es geht und das kotzt mich einfach an und da kann man noch so viele Argumente bringen ... er hat sicher eine teilschuld an vielen Dingen aber er ist eben nicht der Alleinschuldige

    Interessiert in der Führung niemand. Zirksee wurde ja sogar noch ausgeliehen. Das steht alles sinnbildlich dafür welche Wichtigkeit die Amateure haben.

    vielleicht liegt es aber eher daran , als wieder den Fehler nur ganz oben zu suchen


    Mangelnde Einstellung?

    Wiederholte Kritik an Joshua Zirkzee

    Er gebe sich zu schnell zufrieden und auch seine Einstellung lasse bisweilen zu wünschen übrig, hört man aus dem Umfeld der Bayern. Auch öffentlich versuchten die Verantwortlichen in Person von Hansi Flick und Campus-Boss Jochen Sauer bereits mehrfach, ihr Sturm-Juwel aufzurütteln. Bisher gelang das offenbar nicht in dem gewünschten Ausmaß.

    Wenn ich mir überlege wie der Zustand der Mannschaft incl. Stimmung beim Kovac Aus gewesen ist hat er schon vieles richtig und gut gemacht. Von daher sollte man sich doch damit abfinden, dass Hansi sein neues Zuhause bis zur Rente finden möchte und Bayern einen absoluten Top Trainer verpflichtet hat, welcher aufgrund seines jungen Alters auch noch weiter einen Reifeprozess erleben wird.

    du ich freue mich sehr auf nagelsmann und bin mit Sicherheit bei aller Dankbarkeit nicht böse das Flick geht

    Seine „Wahrnehmung“ Ist es also, wenn er auf seinen eigentlich geheimen Abgang angesprochen wird.


    Ja, Flick hat den Spieß aus einer Position der Stärke umgedreht und dank Brazzos Abtauchen mehr als durch die Blume die Probleme angesprochen.


    Das kratzt natürlich ab propagierten Image einer Familie, ist aber mehr als verdient.

    soll er gehen , ich glaube nicht , dass er egal wo nochmal so erfolgreich sein wird ... was für mich einmalig war und ist und vor allem auch dank ihm passiert ist ...

    Ich finde schon dass der FCB ihm eine mehr als gute Grundlage für die Erfolge gegeben hat, mal abgesehen von den Transfers im letzten Sommer ... aber manchmal sollte man auch kleine Dinge schätzen ...

    Also Flick stellt sich hin. Erzählt Lügen. Wohlwissend dass Kalle und Co ebenfalls noch an diesem Tag gleich danach interviewed werden und diese angebliche Lüge hat immer und immer wieder seit Wochen unwidersprochen Bestand?


    Sehr einleuchtend 😂

    er erzählt seine Wahrnehmung - aber ist das dann die Wahrheit oder ne Lüge muss jeder für sich entscheiden


    in meinen Augen hat er die Brazzo Kritik genutzt um sich selbst in eine gute Position zubringen und sowas finde ich falsch