Posts by Lullus

    Nübel ist doch selbst Schuld. Wie kann man nur so naiv sein, zu glauben, er könnte zeitnah Manuel Neuer, vorausgesetzt Neuer bleibt fit, im Tor ablösen. Der ablösefreie Wechsel war letztes Jahr mMn. ein Fehler. Ein junger Torhüter muß viel Spielpraxis erhalten, um seine Leistungen kontinuierlich zu steigern. Ist aber nur meine Sicht der Dinge.

    Sagen wir mal angemessen ist 16 Millionen. Wir haben 10 bis 12 geboten dann wird er jetzt 20 fordern um auf die 16 Millionen zu kommen und alle werden sagen, der ist ja geldgeil und wahnsinnig und es wird völlig vergessen, wer das erste Angebot abgegeben hat.

    Das ist doch überhaut nicht schlüssig, ob er, mit uns als Verein, überhaupt ernsthaft verhandeln will. Gut möglich, dass Zahavi einen geeigneten Wunschverein Coman´s sucht und die Forderungen für eine mögliche Vertragsverlängerung bei uns nur heiße Luft sind. Bei einer exorbitanten Gehaltsforderung sind wir dann eh raus. Dazu machen wir uns, sofern kein annehmbares Angebot für Coman aufgerufen wird, wieder über einen womöglich längeren Zeitraum eine neue Baustelle auf. Bevor man überhaupt in ernsthafte Verhandlungen gehen will, müßte man mMn. mit dem Spieler reden, ob für ihn überhaupt eine Vertragsverlängerung bei uns in Frage kommt.

    Sehr schön, jetzt kann man sich an einer Hand abzählen, sofern wir King behalten wollen, was das für zähe Verhandlungen in Zukunft werden. Bin der Meinung, dass Coman wechseln möchte u. nicht erst 2023, sonst macht der Berater PZ keinen Sinn. Man muß von Vereinsseite abwägen, was richtig Sinn macht. Ist er denn bei uns so unersetzbar ? Meine Antwort lautet nein. Er hat ohne Frage enormes Potenzial, macht auch das ein oder andere Tor mehr als früher, aber ist sehr verletzungsanfällig. Das bringt ihn immer wieder aus dem Spielrhythmus. Kann man natürlich auch kompl. anders sehen.

    Mit diesem Kader MUSS man einfach die Klasse halten. 21 Millionen Kaderwert hat in der 3. Liga nicht mal annähernd irgendwer. Selbst in der 2. Liga gibts nicht viele, die einen so wertvollen Kader haben. Keine Ahnung, was da schief gelaufen ist. Aber da Amateurteams in einer Profiliga eh nix verloren haben, stört mich der Abstieg nicht wirklich.

    FC Bayern München II ist ja auch kein Amateurteam.,

    Bin seit langer Zeit auch Amateure-Fan. Es hat sich mMn. relativ schnell in der jetzt abgelaufenen Saison gezeigt, dass man Kwasi Okyere Wriedt nicht im Ansatz ersetzen kann. Was mich frustriert hat, ist bei einigen Spielern die Einstellung gewesen, sich für die Zweite zu quälen. Hatte den Eindruck, dass einige Spieler damit richtig Probleme hatten. Es ist eine Profiliga, wo zum Teil richtig guter Fußball gespielt wird. Da kann man nicht nur mit Schönspielerei glänzen. Auch wenn der ein oder andere Spieler sich für etwas höheres berufen fühlt, so muß man in der 3. Liga erst einmal zeigen, was man drauf hat. Manchmal sah das eben so aus, dass die anderen Vereine Männerfußball gespielt haben und wir davon weit entfernt waren. Ist aber nur meine Sichtweise der Dinge u. ich kann natürlich völlig falsch liegen.

    Das wird Heute sehr schwer werden, noch die Klasse zu halten. Man hat es leider nicht mehr in eigener Hand. Aber das wissen ja alle, die der zweiten Mannschaft die Daumen gedrückt haben. Vor der Pandemie habe ich einige Spiele der damaligen Truppe live gesehen. Auch jetzt über Magenta Sport immer die Spiele verfolgt. Aber wie man es auch an der Resonanz der Beiträge zu den Themen der Amateure erkennen konnte, geht das hier vielen am Ar,,, vorbei. Natürlich ist die 1. Mannschaft das Aushängeschild unseres Vereins. Aber man sollte nicht vergessen, dass sich die 3. Liga auch Profiliga nennt und dort ein zum Tel sehr guter Fußball gespielt wird.

    Wenn man alles zusammenfasst : Die meisten Fans bedauern es, dass Hermann Gerland bei uns aufhört. Gründe wird es geben, die er in absehbarer Zeit bestimmt auch nennen wird. Alles andere sind zur Zeit Spekulationen. Wie heißt es so schön, mit 66 Jahren fängt das Leben an. Hoffentlich bleibt er dem Fußball als Bochumer Junge erhalten.

    Würde jetzt zum Beginn der 2. HZ Fiete Arp bringen. Das Unentschieden bringt uns nichts, auch wenn rein rechnerisch auch bei diesem Ergebnis noch was möglich wäre. Aber das ist doch relativ unrealistisch. Wir spielen bisher, ohne Frage, eine gute erste Hälfte, brauchen aber den zweiten Treffer. 60 ist bisher Heute nicht so stark, wie die letzten Spiele. Vielleicht geistert bei denen im Hinterkopf schon das letzte Spiel gegen Ingolstadt im Kopf herum.

    Es ärgert mich maßlos, dass wir mit dem Amas ums überleben in Liga 3 kämpfen müssen. Nach jahrelanger Abstinenz in der Bayernregio, den Aufstieg geschafft und überragend auf anhieb Meister geworden. Dann kamen die Abgänge der Leistungsträger und der Kader wurde mMn. nicht drittligatauglich aufgestellt. Aber das ist ja eh kein Geheimnis mehr. Jetzt am Sonntag, gegen starke Sechziger, müßte schon ein Sieg herausspringen, Nur da fehlt mir der Glaube daran. Mit anderen Worten, nach mühevollen Aufstieg, geht´s wahrscheinlich wieder runter.