Posts by Lullus

    Naja, er hätte natürlich gestern lieber einen Titel gewonnen, aber das kann er jetzt alles bei uns nachholen. An mangelnden Ehrgeiz fehlt es bei ihm nicht.

    Schade, hatte gehofft Costa bekommt eine neue Chance unter Nagelsmann 8o

    Da bin ich anderer Meinung, wie auch viele hier bereits geschrieben haben. Rein sportlich hat uns die Leihe nichts gebracht, dazu war der Deal auch nicht billig. Er hat in Turin schon kein Bein auf den Boden bekommen und das hat er hier fortgeführt. Ja, er hat nicht so viele Spiele gehabt, aber in den Partien, wo er mitwirkte, war er völlig unauffällig. Einen Ivan Perisic hätte man halten müssen., rein sportlich ein Topmann. Da wäre das Geld wesentlich effektiver angelegt gewesen.

    Definitiv. Da wird man auch eine Einigung finden. Vielleicht wird es auch eine Mischung aus kleiner Ablöse + sonstige Vereinbarungen.

    Kleine Ablöse ? Sehe ich etwas anders. Flick hat bereits, bevor Jogi L. seinen Abschied offiziell der Öffentlichkeit präsentierte, mit ihm gesprochen. HF wußte schon viel früher von Löw`s Absicht, im Sommer das Kapitel NM zu beenden. Dieses ganze Possenspiel mit evtl. möglichen Nachfolgern war von Seiten des DFB von Anfang an nur eine Ablenkung. Nochmal, unser Sportdirektor ist an vielen Unstimmigkeiten nicht ganz, ich drücke es einmal vorsichtig aus, unschuldig., aber bestimmt nicht der Grund das HF bei Bayern im Sommer aufhört. Bayern wird dem DFB eine Summe X genannt haben, sonst hätte es keine Freigabe für unseren Nochtrainer gegeben. Ganz so billig wird der reichste Verband der Welt hoffentlich nicht davon kommen. Wie die das jetzt verpacken und abwickeln wissen die beiden Parteien wohl am Besten.


    Trotz allem hat Hansi Flick einen Top Job bei uns gemacht und er war für uns ein Glücksfall, dass er nach NK das Traineramt übernahm.

    Mannschaftlich geschlossene Leistung, von uns, vor allem in HZ 1. Da hätte es noch höher stehen können für Mainz. Die Rheinhessen wollten mit aller Macht die 3 Punkte. Wir haben besonders in den ersten 45 Minuten so gespielt, wie es der Punktevorsprung vor Leipzig erlaubt. Das da leider nicht so konsequent bzw. konzentriert zu Werk gegangen wurde, ist doch nichts neues. Man sollte sich aber für das nächste Heimspiel vom Kopf her anders aufstellen. Das wird der Hansi ja noch, als eine seiner letzten Amtshandlungen, den Spielern eintrichtern können.

    Alles Spekulationen aber evtl auf neue Mitarbeiter im Bereich Sport unter Salihamidzic. Köhler hatte ja auch mal angedeutet, wenn ich das richtig erinnere, das da einige leaks und ein gegeneinander arbeiten geben würde.


    Ist aber auch egal. Wichtig ist einfach das besser man besser mit einander arbeitet und es geschlossen nach außen vertritt.

    Das fängt bei UH an, der endlich aufhören muss mit öffentlichen Auftritten operativ handelnde Personen zu präjudizieren oder desavouieren, je nach dem.

    Du machst Deinem Namen alle Ehre, präjudizieren oder desavouieren. Mächtig starke Wortwahl. Nur soviel zu diesem Thema meinerseits, der Mann macht einen Podcast für die BLÖD. Mit irgendwelchen langweiligen Floskeln braucht er denen da nicht kommen. Da muß er schon etwas mehr bieten, sprich abenteuerliche Mutmaßungen, mögliche Intrigen etc. andeuten, sonst verkauft sich der Scheiß nicht. Aber das scheint ja doch zu funktionieren.

    Die Befürworter der Super League, sprich Vereine, werden es in absehbarer Zeit erneut versuchen, diese, in ihren Augen elitäre Runde, in´s Leben zu rufen. Vielleicht mit noch mehr zweifelhaften finanziellen Anreiz. Da könnte der Eine oder Andere Verein dann doch schwach werden u. alle moralischen Floskeln über Bord werfen.

    Der Fußballfan ist doch schon so satt bei dem täglichen Angebot an Spielen. Wird diese Super League nicht angenommen, ist sie schneller ad acta gelegt als man denkt.

    Sorry, ohne irgendwelchen Usern zu Nahe treten zu wollen. Es wird Geld vom DFB für HF zu uns fließen u. sofern JN zu uns will, auch Kohle von uns an RB. Verträge haben keine Haltbarkeit mehr und sind leider mittlerweile dazu da, um sie zu brechen.


    Lieber FC Bayern, bitte überdenke die Personalie Sportvorstand Hasan Salihamidzic gründlich, ob diese noch eine Zukunft bei uns hat. Ein intaktes Verhältnis zwischen HF u. HS wäre bestimmt nicht von Nachteil bei Flick`s Entscheidung gewesen.

    Mögliche Variante:

    Wenn unser Verein damit einverstanden ist, dass Hansi Flick zum DFB gehen kann, muß der DFB eine Summe X bezahlen. Das wäre ja ein Witz, einen bestehenden Vertrag eines Toptrainers zu kündigen, ohne dafür eine angem. Entschädigung zu erhalten. Wünschen kann HF sich vieles, wenn der DFB ihn will, muß er bezahlen. Der DFB ist der reichste Verband der Welt und wird daran nicht zu Grunde gehen.



    Wunschtrainer Nagelsmann

    Ist unser Verein von JN als neuer Trainer überzeugt, sofern Nagelsmann im Sommer bei uns überhaupt übernehmen würde und RB Leipzig gesprächsbereit wäre, dann ist die Höhe der Abfindung mit dem Klub aus Sachsen auszuhandeln und danach richtet sich die Abfindung von HF, die der DFB mind. bezahlen muß.

    Deprimierend, wenn man als eingefleischter Bayernfan bis in die Nachspielzeit, sich noch Hoffnung machen kann, ergebnistechnisch weiter zu kommen, aber letztendlich doch ausscheidet. Die Gründe sind vielschichtig. Das ist und wird hier noch einige Zeit hoch u. runter analysiert werden, ändert aber nichts am Viertelfinal-KO unserer Mannschaft.

    Ich hatte ihn auch Gestern in die Startelf reingeschrieben. Finde, wie hier schon geschrieben, hat Bouna Sarr eine ordentliche Leistung Gestern geboten. Er war bei Marseille Stammpersonal u. hat dort relativ gute Kritiken bekommen. Ja, Ok, das war Marseille u. die Gegenwart ist jetzt München.

    Sein Standing im Team durch seine relativ schwachen Auftritte bisher, haben die Eingewöhnungsphase nicht leichter in München gemacht. Dazu kamen bzw. kommen noch die Sprachbarriere u. sein introvertierter Charakter dazu. Finde, er hat weitere Chancen in der Liga verdient. Erst dann kann man sich ein vernünftiges Urteil seiner Leistung bilden.

    Gegen Union würde ich so beginnen.


    Neuer

    Sarr-Pavard-Boateng-Alaba

    Kimmich-Martinez

    Coman-Müller-musiala

    Choupo-Moting



    Sane braucht ne Pause, evtl. letzte 1/2 Stunde, wenn nötig, bringen. Nianzou ist so ein Kandidat, mächtig Potenzial, viel verletzt u. dadurch kaum Spielpraxis. Ob HF das Risiko für ein Startelfeinsatz geht ? Bouna Sarr, sollte er beginnen, ist das eine der letzten Chancen diese Saison, zu zeigen, dass er nicht als kompl. Fehleinkauf bei uns da steht . Da muss er Heute funktionieren. Irgendwie nicht zu verstehen, der Mann hat in Marseille gut gespielt und bekommt hier bisher kein Bein auf den Boden.


    Das ist Heute mMn. eine Willensfrage, ob ich Union schlage, Dafür muß man das wichtigste Spiel der Saison, am kommenden Dienstag, für Heute Nachmittag ausblenden.

    Zu dem Thema etwas provokatives meinerseits. Schaut so aus, dass HF im Sommer bei uns wirklich Schluß macht. Vielleicht ist der aufkochende Zwist mit Hasan, gerade zum jetzigen Zeitpunkt, aber auch nur Kalkül. Argumente sammeln für eine Vertragsauflösung. So bescheuert sich das anhört. Dem Verein zu zeigen, dass er u.a. mit Brazzo nicht kann u. die einmalige Chance sich nicht nehmen lassen will, Bundestrainer zu werden. Klar war, dass HF mit den Last Minute Transfers, eher nicht glücklich war. Komplett Hasan das in die Schuhe zu schieben, ist aber auch nicht OK. Diese Transfers waren nicht alle Alleingänge von unserem Sportdirektor. In jedem Verein werden solche Deals u.a. auch mit dem Trainer besprochen, bevor es grünes Licht gibt.

    Realistisch betrachtet sind unsere Chancen für ein Weiterkommen gegen Paris bei 30-40 %. Man muss abwarten, was bei uns bzw. beim Gegner bis Dienstag, personell passiert. Das ist eine große Wundertüte. Dazu muß das Defensivverhalten besser funktionieren, Sane u. Coman torgefährlicher sein als Gestern Abend.

    Man sollte nicht den Fehler bei EMCM machen, ihn irgendwie mit Lewandowski zu vergleichen. Ok, man macht es irgendwie automatisch, aber das würde dem Deutsch-Kameruner eigentlich nicht gerecht werden. Nur soviel, gegen Leipzig hat er um jeden cm gekämpft und die Abwehrspieler einschl. Torhüter damit gestresst. Es war eines von bisher wenigen Spielen, die er einmal von Beginn an machen durfte. Er würde, sofern HF ihn in die Startelf aufstellt, sich gegen seinen alten Arbeitgeber Paris zerreißen, da bin ich mir sicher.. Ob es uns dann effektiv etwas bringt, kann man nach der 1. HZ sehen. Da hätte der Trainer immer noch genügend Zeit, zu wechseln. Mache mir über unseren Angriff weniger Sorgen, der ist stark genug, um immer Tore zu erzielen. Viel wichtiger wird mMn. die Defensivarbeit gegen Mbappe´, Di Maria, Neymar etc.. sein. Da bin ich sehr gespannt, wie das Personal in der Viererkette aussehen wird. Gegen Leipzig haben wir zu Null gespielt. Innenverteidiger Süle u. Alaba haben das ganz gut gelöst. Auch die Aussen mit Pavard u. Hernandez haben besonders in der Drangphase von Leipzig .in HZ 2, stark verteidigt. Mit Boateng u. Davies hat er dazu noch 2 frische Spieler für die Defensive, die ohne Frage, auch in der Startelf stehen können. Man muß den Lewandowski Ausfall einfach nicht mehr Thema werden lassen. Unsere Mannschaft ist keinesfalls schlechter einzuschätzen, als die Franzosen, zumal die Hauptstädter auch einige Ausfälle zu verkraften haben.