Posts by Redrum

    Was möchtest du mir sagen? Wir haben Personalmangel im Zentrum, weshalb Musiala dort aktuell viele Einsattzeiten bekommt. Und durch seine tollen Leistungen wird er zukünftig eher mehr als weniger spielen, auch auf den Flügeln. Würde da nun Perisic vor ihm stehen statt Costa, wäre das wohl nicht ganz so einfach.

    Das er nie länger als 20 Minuten spielt. Und wenn, dann spielt er im Zentrum, was dem Personalmangel geschuldet war.

    Es wäre also zu viel Verantwortung aufgelastet, wenn man Musiala als Flügelspieler Nr. 4 oder 5 einplant um ihm dort Minuten zu geben wenn die Umstände passen? Interessante Sichtweise. Da du aber ja schon geschrieben hast, dass es Costa nicht gebraucht hätte wenn man Perisic als Flügelspieler Nr. 4 geholt hätte, frage ich mich, inwieweit Musialas Situation anders wäre als jetzt wenn Perisic statt Costa da wäre.

    Auf der anderen Seite schriebst du, dass es Roca nicht gebraucht hätte, hätte Musiala dann nicht noch mehr Verantwortung in der Zentrale wenn wir noch einen ZM Spieler weniger hätten?

    Ähm. Roca spielt doch eh nicht. Was würde es für einen Unterschied machen, wenn er gar nicht da wäre (außer eingespartes Gehalt) ? Und ich finde, dass es sehr wohl eine Verantwortung für einen 17-Jährigen ist, wenn er auf einer fremden Position neuen Schwung bringen soll (als Außenstürmer Alternative).

    Und sollen wir dann stattdessen solange warten, bis Müller abtritt? Musiala bringt alle Fähigkeiten mit, um in der Offensive jede Position zu bekleiden. Ich bin ja gar bei dir, am Ende wird er ein Zentrumsspieler sein. Solange aber der Platz besetzt ist, muss man ihn dennoch unterkriegen. Und das was er zeigt, ist für sein Alter phänomenal.

    Klar ist das phänomenal. Du kannst aber auch mal einen Müller auswechseln, der gerade aktuell doch sehr überspielt wirkt.

    Perisic wäre aktuell die Nr.3, so fern er die Leistung aus der Vorsaison gehalten hätte. Aber in Mailand spielt er ja auch sehr ordentlich. Also hätten wir uns eigentlich alle 4 Resterampezugänge sparen können und stattdessen Perisic behalten können. Qualität statt Quantität. Wäre im Endeffekt sogar billiger geworden, weil man sich 3 Gehälter spart.

    Schon erstaunlich. Da wird nach Alternativen für die Breite geschrien, auch von Flick, und trotzdem wird auf Spieler gesetzt, die auch vor den Alternativen schon da waren. Anstatt Costa spielt Musiala, anstatt Sarr spielt eher ein IV auf RV, anstatt Roca spielt ein Tolisso und CM darf mal im Pokal ran oder in der CL, wenn es um nichts mehr geht.

    Und dennoch ist Musiala die Zukunft. Von seinen Fähigkeiten her kann er diese Position als Winger Nr. 4 oder 5 locker spielen, Hauptsache er bekommt Minuten. Und nicht zu wenig.

    Natürlich ist er die Zukunft. Aber sollte man einem 17 - Jährigen diese Verantwortung auflasten, zudem dann noch auf einer Position, auf der er die große Zukunft nicht haben wird? Die hat er auf der 10/8.

    Ich war ja einer der Wenigen, der Perisic nicht von Anfang an unter den Bus warf, aber 15 Mio plus ein Gehalt in den Regionen von 10 Mio und das für einen 3-Jahresvertrag, das ist dann eben ein büschen arg happig für einen Spieler, der zwar in der letzten Saison sportlich unser Winger Nr. 2 war, der aber von der Klasse her - so ehrlich sollte man sein - Winger Nr. 4 ist.
    Obendrauf das Alter und Musiala, dem man perspektivisch durchaus Einsätze als Winger Nr. 4 zutraut und fertig ist ein unverantwortliches Paket.

    Dass Costa derzeit eine herbe Enttäuschung ist, steht auf einem anderen Blatt.

    Und Sane kassiert hier 17 Millionen an Gehalt und wäre, wenn Perisic da wäre, aktuell lediglich Winger Nr. 4 . Nebenbei kassiert Costa auch 10 Millionen und ist ebenfalls schon 30.

    Und Perisic löst genau welches Problem? Wenn wir auf einer Position gerade keine Sorgen haben, dann ist es die offensive Außenbahn.

    Perisic würde noch mal Schwung bringen, da ein Coman in der Regel nie durch spielt. Costa und Sane bringen es ja nicht. Und wenn sich Coman oder Gnabry verletzen, haben wir ein Problem auf den offensiven Außenbahnen, da es Ersatz nur auf dem Papier gibt.

    Man hätte sich die Kohle für Sarr und Roca sparen sollen und Persisic fest verpflichten sollen.

    Seit dem KBR hat er nie wieder Leistungen gezeigt die uns helfen.

    Wenn er dann nun noch wegen jeder Kleinigkeit ausfällt ist das noch ein Grund mehr ihn abzugeben.

    Mit der Verletzungsanfälligkeit haben doch gerade die „Fans“ von Thiago immer argumentiert um ihn hier „wegzureden“.

    Und der hat geliefert, auch nach Verletzungen, während Tolisso lustlos wie Falschgeld über den Platz trabt.

    Also wie Sane. Oder darf der das noch, weil der ja erst ein halbes Jahr hier ist?

    DIE Verletzung war vor über 2 Jahren. Der hat absolut kein Bayern-Niveau mehr und wird hoffentlich im Sommer Geschichte sein.

    Er hatte erst dieses Jahr im Frühling/Sommer eine Knöchel OP und ist über 8 Wochen ausgefallen. Dann im Nov/Dez. immer wieder kleinere muskuläre Probleme, die ihn immer wieder zurück werfen.

    Ist wohl ein Unterschied, Tolisso bringt seit über 2 Jahren keine Leistung mehr und ist nicht neu in der Truppe wie Sane.

    Tolisso hat, seit er hier ist, sage und schreibe 61 Spiele wegen Verletzungen verpasst. Das sind fast zwei komplette Ligasaisons in 3 Jahren. Wenn man Sane nach Verletzungen Zeit geben soll, sollte man das bei Tolisso auch tun.