Posts by LeMonsieur

    Seitdem wir gegen Klopp das CL-Finale gewonnen haben bin ich ihm gegenüber relativ neutral eingestellt. Er ist einer der besten Trainer. Seine Teams tragen immer seine Handschrift und was er mit Liverpool da seit Jahren liefert ist schon beeindruckend.


    Ich denke Liverpool wird auch die CL holen. Ich würde es zwar Pep gönnen, aber das wird wohl morgen schon vorbei sein für ManC und dann kann sich Klopp für das verlorene CL- Finale gegen Real revanchieren.

    Es mag durchaus vorkommen, dass Spieler andere Vereine / Ligen als unsere / n besser finden.

    Ja klar, die PL ist für jeden Spieler um einiges attraktiver als die Bundesliga. Wobei ich sagen muss, dass unsere Liga nicht so schlecht ist wie sie anscheinend international wahrgenommen wird.


    Trotzdem ist es schon heftig, dass ein Mané nur 6,5 Mio Grundgehalt bekommt.

    Mane 6,5 Mio? Bei den Leistungen der letzten Jahre? Wow.... ich denke aber das wird in Liverpool das Grundgehalt sein. Die werden wahrscheinlich durch Prämien mindeste das Doppelte wenn nicht sogar teilweise das Dreifache bekommen.


    Aber der liegt der Hund wohl auch begraben. Wir zahlen zu viel für zu wenig Leistung und haben dann auch wenig Spielraum für die Kaderbreite.

    Es muss sich auch was tun. Wir haben auch schon früher gegen Mainz, Augsburg oder Gladbach verloren... aber die Art und Weise ist bedenklich und hat sicherlich was mit der grundsätzlichen Einstellung zu tun. Man hat nicht das Gefühl dass die Mannschaft eine Einheit ist die füreinander kämpft.


    Ich hoffe Nagelsmann kriegt das in den Griff und entwickelt sich mit der Mannschaft weiter.

    Ob er jetzt verletzungsbedingt raus musste oder nicht ist ja nur bedingt relevant.


    Der Fehler zum Gegentor fängt vorne in der Hälfte des Gegners an, wo drei Spieler es nicht hinbekommen den Pass zu verhindern und das hat mich am meisten aufgeregt ehrlich gesagt. Dass dann in der Defensive eine gewisse Unordnung aufgrund der Wechsel vorhanden war hat sicherlich auch nicht geholfen.


    Nagelsmann bisher insgesamt enttäuschend. Die Hinrunde sah noch gut aus mit starken Leistungen, aber auch da gab es das Pokalspiel gegen Gladbach.


    Ich hoffe er lernt aus der Saison, die ehrlicherweise auch nicht unbedingt optimal insgesamt verläuft.

    Diesmal 90 Ballkontakte und 19 Ballverluste, Goretzka 81 Ballkontakt und 9 Ballverluste...bessere Zweikampfquote und Passquote bei Goretzka. Prinzipiell hat mir gefallen, dass Ki und Goretzka etwas tiefer standen, aber was ist mit Kimmich los? Man hat nicht, dass Gefühl, dass er ein Führungsspieler ist und Kontrolle hineinbringt. Einer der Spieler, der extrem nachgelassen hat unter JN. Ich glaube der Freigeist im Mittelfeld, der er unter JN jetzt war ist er nicht, er braucht einen klaren Auftrag in einem funktionierendem System, dann kommt die Selbstsicherheit und Klasse wieder.

    Kimmich war auch schon in der 2. Saison unter Flick nicht mehr konstant auf hohen Niveau unterwegs. Aktuell mit ein Faktor für die vielen Gegentore und ich kann es mittlerweile kaum ertragen wenn er mal wieder zur Eckfahne trabt um die Ecke reinzubringen. Er hat auch konstant viele unnötige Ballverluste im Aufbauspiel, die uns häufig in Bedrängnis bringen.


    Ich hoffe er fängt sich wieder!

    Bei Müller hofft man eben immer auf das Müllersche. Der war für mich aber vollkommen platt und bei der Entstehung des Ausgleichs zweimal zu zaghaft. Die Nationalmannschaft tut seiner Leistung nicht gut und das würde ich zur Bedingung einer Verlängerung machen. Nach Katar muss schluss sein.


    Und Sane, was will man da noch sagen. Nummer 10, Topverdiener, eine Körpersprache wie ein nasser Lappen. Auf der anderen Seite ein Coman, der wie eine Viech arbeitet. Jetzt sind bald 2 Jahre rum mit Sane, welche Story will mans sich für die dritte Saison ausdenken, um Sane daran zu erinnern, für was er geholt wurde?

    Bei Sane fehlt halt die Konstanz in der Leistung, aber ich fand ihn heute ganz gut. Coman war und ist in der Saison insgesamt der Bessere aber, dass Sane es kann hat er ja gezeigt. Er ist nicht der Einzige der seiner Form hinterherläuft.

    Ist doch relativ einfach. In jeder Gruppe lösen falsche Entscheidungen etwas aus. Kimmich hat eine falsche Entscheidung getroffen bzw. sich von seiner "Skepsis" leiten lassen und damit die Mannschaft sehr lange im Stich gelassen.

    Das hinterlässt Spuren.


    Prügel deswegen wären mir übrigens jetzt wurscht.

    Ok. Das kann tatsächlich sein, wenn man bedenkt wie es insgesamt in der Gesellschaft gewertet wird. Die letzte gute Leistung von Kimmich ist auch schon länger her.


    Dann haben wir ja ein echtes Problem.

    Und? Das hat gereicht um weiterzukommen. Gegen Juve und gegen uns! Wir haben es nicht geschafft mehr als 15min Gas zu geben. Das reicht nun mal nicht.
    Und wollen wir mal ehrlich sein das im Hinspiel schon viel Glück dabei war nicht 0-3 zu verlieren

    Trotzdem musst du das Spiel heute nicht unentschieden spielen. Das Gegentor war absolut unnötig, unabhängig vom Hinspiel und unabhängig wieviel Gas wir gegeben haben.


    Wir haben uns selber geschlagen und das macht es so ärgerlich.