Posts by eintormehr

    Einige scheinen aber noch immer noch zu glauben, im Jahre ´45 zu leben. Ein NM-Trainer vergleicht vollkommen dumm und undiplomatisch ein Fußballspiel mit dem 2.WK. Gegen Italien müßte er sich logischerweise ebenso äußern. Er fühlt sich daran erinnert? War diese Pfeiffe im 2.Wk?

    Wir schreiben das Jahr 2021 liebe Ex-Europäer. Diese Insuliner sollen entweder mit diesem bescheuerten Kiregsspielereien aufhören oder den Stöpsel ziehen.

    Diese Blindse Southgate sollte sich von seiner Queen Geschichtsunterricht erteilen lassen, der Rest des Landes auch. Seine Aussagen sind einfach nur ignorant, dumm und widerlich. Gut, dass sie wenigstens aus der EU ausgetreten sind. Keine Extrawürste für einen wirren Wischmob der seine Bevölkerung in Bezug auf Covid auch noch veraxxxt.

    Die Briten haben seit ´45 anscheinend nichts dazu gelernt, meinen aber, andere dafür verantwortlich machen zu können, sprich die Krauts.

    Das 66er Spiel sollten sie sich auch nochmal genau ansehen.Müßte immer noch 2:2 stehen....:rolleyes:

    Ich hoffe auf einen 1:0 Sieg der Italiener nach klarem Handspiel Pickfords - außerhalb der Box. ^^

    Das Schal vllt. nicht, aber der Fußball. Abgesehen davon gäbe es genügend Schals, um sich die Hände zu säubern.

    Die Fans der NM haben vor und nach 2014 viel unnötiges, peinliches, unmögliches ertragen müssen.

    Die Spieler haben gesagt, dass sie mit dem System nicht einverstaden sind, nicht klarkommen. Weshalb sagt da nicht einer:

    "So nicht das Schal. Wir müssen anders spielen" ?

    Mehr Mut wünsche ich mir, statt niveaeingeseift herumzulaufen.

    Wenn´s nicht läuft, brauchts einen Häuptling und nicht nur Indianer. Weder Kroos, Müller, Kimmich, Hummels war einer oder wird einer sein. Manu war´s das nicht. Nichts gegen ihn, aber ein Spieler, nicht ein Torwart sollte Kapitän sein. Der kann auf dem Feld, vorn wie hinten handeln. Geht beim TW nicht.

    Ich habe in der NM keinen gesehen, der die Ärmel hochkrempelt - und stehen bleibt - ach nein, das war ja der MüllerAndy - hier hat keiner nicht mal die Ärmel gefunden. Ein an der Linie sich umdrehendes Schali ohne Impulse. Was ist ein Impuls? Inpact! Sich nur ärgernd abdrehen ist KEINE Unterstützung der Spieler!

    Der Loddar , als er schon ca.49 - oder 54 ? war, zog die Mannschaft mit und brachte Leistung. Okay.Er war 37, die WM 98.

    Sowas fehlt. Max Kruse wäre was. Nicht der beste Spieler, aber wenigstens kann er ´ne große Klappe mit Inhalt haben.

    Ich hoffe, dass HF nicht auf die alten Seilschaften setzt. Sonst wird das nichts.

    Leider doch nicht Sorglos. Kommt endlich mal ein Kamel und frißt das Gras ab, welches über eine Sache wachsen soll, wird es von anderen vertrieben.:thumbdown:

    Bierhoff, Sorg endlich raus. Diese Beführworter einer Sklaven-WM. Die geldgierigen Schleimer der versammelten Verbände würde ich gern vor Gericht bringen. Träumen darf man ja noch. 8o

    Bei einem 11er hat der Keller und der Schiri sich alles verfügbare Material anzusehen. Vor Gericht gibt es auch nicht nur eine Zeugenaussage, wenn mehrere Zeugen aussagen können. Deshalb war das einfach Mist und ich frage mich, wer bekommt Schweini´s Uhr?8)

    Eines der schlechteren Spiele der EM. Dänemark hatte schon in der 2.Hz. kaum noch Kraft, die E. dafür keine Ideen. Not gg. Armut. Ein geschundener 11er, der Keller schläft, der Schiri auch. Es gibt Schiris die zeigen an aufstehen, weiter geht´s.

    Man kann sagen,nicht ganz unverdient weiter, aber umgekehrt wäre es auch nicht unbedingt unverdient gewesen. Sterling ist für mich unten durch. Ich weiß, es werden immer 11er herausgeholt, dass die Spieler sich hinstellen und sagen: alles richtig, geht mir gegen den Strich. Einfach nur Heuchler, wissend, dass es jeder gesehen hat und niemand glaubt. Obwohl, viele galuben ja auch, dass B.J. ein toller Premier ist.

    Mir geht´s einfach nur auf die Senkel, wenn die andauernd singen der Fußball kommt nach hause. Der hat sich frühzeitig von der Insel verabschiedet und wollte nie mehr dorthin, weil er sich nicht entwickeln konnte.