Posts by LM10

    sorry...aber denk mal nach zu Impffortschritt/und tests nach zuletzt nach ( zu Budapest 2020 ) und merkst selber was du geschrieben hast.



    Gute Nacht.

    Stell mich doch nicht immer so hin wie ein 12 jährigen Schuljungen. Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? Entweder es gibt die Auflagen von der UEFA oder halt nicht oder? Und von welchem Impffortschritt sprichst du? Polen? Spanien? England? Bei Pyrotechnik spricht man auch immer von Gefährlich und nicht erlaubt. Die Familien und die Kinder und jedes Argument wird benutzt. Sinn oder Unsinn egal. Ich bin ja auch der Meinung das im Außenbereich die Übertragung der Viren sehr gering ist. Aber das war halt heute wieder ein Spiel mit relativ hoher Tragweite und eine UEFA Veranstaltung die eben in vielen Städten jetzt ein Euro ausrichten will wo auch Länder und ihre Gesundheitsämter vielleicht heute nach Polen geschaut haben wie das so funktioniert. Auch dir eine gute Nacht.

    Da haste aber schön die Jahre aufgeführt wo es nicht lief und die beiden Saison weggeschnitten die klasse waren.

    https://www.bundesliga.com/de/…guten-weg-_0000159088.jsp

    Eberl: Wir nehmen bewusst das Wort Abstieg oder Klassenerhalt nicht in den Mund. Sondern wir sagen, dass wir uns mit Mannschaften wie Hannover, Frankfurt oder Köln realistisch gesehen messen können und messen müssen. Mit Mannschaften wie Hoffenheim, Wolfsburg und Leverkusen oder den Mannschaften die seit zehn Jahren am Stück international spielen, kann sich Borussia Mönchengladbach noch nicht messen.Interview vor 11 Jahren. Ich finde das da super Leistungen erbracht worden sind in Gladbach. Die stiegen 07/08 auf. Wurden dann 15,12,16. Ab 11/12 lief das für Gladbach doch ordentlich bis sehr gut. Glaube jeder Fan und jeder Verantwortliche hätte das damals so unterschrieben hättest du 11/12 diese 10 Jahrestabellenbilanz vorgelegt. Vielleicht findest du jetzt ein Interview wo ein Eberl von Platz 3-4 und CL-Quali als Ziel spricht aber man muss sich eben immer neue Ziele setzen. Trotzdem ist man in Gladbach so lange man einen einstelligen Tabellenplatz mitnimmt noch zufrieden. Schau mal nach Gelsenkirchen oder nach Köln. Welchen Maßstab denkst du haben die da in der Kleinstadt Mönchengladbach? Nicht jeder Klub oder Fanbase hat solche Ansprüche und Ziele wie wir. Da gibt man sich auch mal mit weniger zufrieden. Bleibt realistisch. Da retten auch mal zwei Derbysiege eine nicht so gute Saison. Ist halt dort eine andere Welt irgendwo auch. Und ich bin denen eigentlich dankbar das sie bei jedem Spiel gegen uns immer alles reinwerfen und dem Klassiker eine ordentliche Bühne geben. Aber soll jeder meinen was er will. Ich konnte das Dünnpfiffsaison nicht stehen lassen und das meintest du ja nicht nur auf diese Saison sondern generell.

    Das war mal ein Elferschießen. Freut mich für Villarreal. :thumbsup: Die Bilder die man da aber jetzt so sah waren aber auch keine gute Werbung was Abstände einhalten und Maskenpflicht angeht. :| Da nahm man das in Budapest genauer.
    England auf dem Platz und in der Stadt verloren. 8|

    Ebenso relativierst du aber eine Dünnpfiffsaison als Fazit. Mit dem Kader der Gladbacher kann man mit Platz 8 nicht zufrieden sein.

    Die Europa League ist Pflicht mit diesem Kader. Stattdessen stehen Union, Frankfurt und Wolfsburg mit deutlich bescheideneren Kadern vor ihnen.


    Ich weiß auch nicht, warum man wirklich in jedem Thema relativieren muss.

    Sei es nun die braune Wand der Dortmunder, eine beschissene Saison der Gladbacher, die Tore von Lewa usw.

    Pokalhalbfinale, Achtelfinale CL. Beides in einer schwierigen Coronazweitsaison. Das weiss man als Gladbach Fan auch zu schätzen. Tun zumindest die die ich kenne.

    Braune Wand muss man relativieren. Bei uns tragen auch viele der Hools eine rechte Gesinnung. Nur liest man davon eben nichts in der BILD.

    Usw? Aha. Na danke. Komm schenken wir uns das.

    Niemals.. Gladbach Saison war grottig.. die können es einfach nur dann wenn sie nicht international spielen.. nächste Saison mit Hütter zwischen 3 bis 5.. und dann sind sie zufrieden.. nur um dann 2022/23 in der BuLi wieder abzustürzen.. mein allerbester Kumpel ist Galdbach DK.. also der war nicht zufrieden.. und mit dem Kader hinter Union Berlin?? Ein Witz

    19-20, 15-16 spielte man auch international und verkackte nicht die BuLi. Widerlegt doch das sie eben nicht direkt nach einer guten Saison in der BuLi abstürzen.

    Ich bitte dich. Hecking wird nach einer ordentlichen Saison gefeuert um sich sportlich weiterzuentwickeln. im ersten Jahr ist man einen Platz besser und danach drei Plätze schlechter als unter Hecking. Die Saison ist keine Vollkatastrophe, aber das kann man doch wirklich nicht als erfolgreich bezeichnen.

    Lege mir doch bitte nicht Worte in den Mund die ich so nicht geschrieben habe. Ich sprach von der Saison 19/20. Wir hängen hier die Saison 19/20 auch extrem hoch. Besondere Umstände. Alles noch viel mehr wert als Beispiel. Bei denen darf man das nicht? Gladbach wurde in der Saison 4. Ich hatte nichts von einer erfolgreichen Saison 20/21 geschrieben. Eine Vollkatastrophe ist es auch nicht.


    kellerwaldbulle was willst du uns genau mit deinem Kommentar mitteilen?

    https://www.sportschau.de/fuss…ius-verlaesst-dfb100.html

    Generalsekretär Friedrich Curtius wird den Deutschen Fußball-Bund (DFB) verlassen. Man habe sich einvernehmlich auf eine Beendigung der Zusammenarbeit verständigt, teilte der Verband am Mittwoch (26.05.2021) mit.

    Die stellvertretende Generalsekretärin Heike Ullrich wird kommissarisch seine Aufgaben übernehmen.


    https://www.sportschau.de/fuss…e-fuer-englaender100.html

    Die Corona-Problematik sorgt bei Joachim Löw und seinen Mitarbeitern schon vor dem Start in die EM-Vorbereitung für viele Fragen und Komplikationen. Ob und wann die sechs England-Profis, die der Bundestrainer in sein 26-köpfiges Aufgebot berufen hat, ins Trainingslager in Seefeld anreisen können, ist derzeit noch unklar.

    Wenn ich Hacking rausschmeisse, um sich "weiterzuentwickeln" und dann mit Rose auf Platz 8 ende, dann ist das Dünnpfiff.

    Frag doch mal Gladbach-Fans, was die dazu sagen...

    Ich kenne 2 Gladbacher. Die sind über jeden einstelligen Tabellenplatz zufrieden und dankbar und jeder europäische Teilnahme ein Glückfall. Rose hat seine erste Saison auf Platz 4 beendet. Ein Platz besser als Hecking.

    Weiss nicht ob ein einstelliger Tabellenplatz für Gladbach Dünnpfiff ist. Die Favre Zeit fand ich auch für Gladbacher Verhältnisse stark. Woher die Abneigung? :/ Auch Schubert brachte das die Saison 15-16 auf einem Tabellenplatz 4 zu ende. Oder auch Rose 19/20 4. Platz. In der Vorsaison mit Hecking 5.

    Das stimmt. In der heutigen WELT Ausgabe die 2 Meter neben mir liegt ist das Interview nicht drin. Gehe aber von aus das die FAZ die wichtigste Botschaft im Artikel drin hat. Mehr interessantes gibt es zum Abgang auch bisher glaube ich nicht zu erfahren. Vielleicht wird es morgen abgedruckt. Ich glaube aber sowieso das man da klar abgesprochen hat wie man sich dazu in der Öffentlichkeit äussert. Denn das mögliche Thema Rassismusvorfall und Campus will man sicherlich vermeiden. Ist auch nachvollziehbar.

    Und was, glaubst Du, sagt Dir der FCB, wenn er etliche Deiner hinlänglich und allseits bekannten Identitäten sperren lässt? Deutlicher kann ein Club doch gar nicht werden.

    Gähn. Vielleicht sollte ich mich wirklich nochmal hinlegen. Auf solch haltlosen und frechen Unterstellungen lasse ich mich erst gar nicht ein. Ich bekam hier eine Verwarnung. Das wars. Eine Sperre werde ich nicht riskieren. Bitte lasse mich in Ruhe.

    Leg Dich wieder hin

    UEFA

    Wie oft soll man dir noch sagen das du stets eine Quelle angeben sollst? Auch sagt das kopierte was gute zwei Wochen alt ist das selbe aus was du vor zwei Wochen schon hier reinkopiert hast. Treu nach deinem Motto auch ohne Quelle. Anderen Usern knallst du nach einem reinkopieren & Quelle gerne ein längst bekannt und alter Hut hin.

    Was glaubst du sagen dir das die Mods mit fetter Schrift? Deutlicher kann man es dir doch gar nicht mehr mitteilen. Aber natürlich klar ich solle mich hinlegen. :sleeping:


    https://www.japantimes.co.jp/s…ins-disciplinary-process/

    Irgendwie ist die Diskussion darüber jetzt irgendwo albern. Entscheiden Fans wie zum Beispiel ihr und ich ist es nicht Nonsens. Fans haben doch keine Ahnung. Und was entscheiden da überhaupt Fans? Pff. Und sowieso. Ich dachte wir sind der beliebteste Klub in Deutschland mit den meisten Fans? Wie kann sowas dann passieren wenn das mit Lewa doch so klar ist?

    Beim Kicker Verband stimmen in erster Linie keine Fans ab sondern wie moenne richtig geschrieben hat Journalisten. Journalisten vom deutschen Sportjournalistenverband. Letztes Jahr wurde es Lewa. Alles super da sagt man dann wahrscheinlich da entscheiden wirkliche Experten. Die selben Leute stimmten aber im Jahr zuvor Marco Reus zum Fußballer des Jahres. Sagt man da dann wieder ach das ist doch albern und die Journalisten hassen uns eh alle?


    Schauen wir mal wie die EM läuft. Gewinnen wir den EM-Titel und Müller bringt dort auch hervorragende Leistung. Oder auch ein Kimmich. Die Hinrunde läuft auch super. Dann wüsst ich nicht wieso das mit Lewa so eine klare Sache sein soll.