Posts by Zerros

    Ein Sanches hatte EM gespielt und da überzeugt. Den mit Arp zu vergleichen der gerade mal 800 Minuten Buli gespielt hatte. Das hinkt.

    Arp hatte in der Bundesliga in 800min ganze 2 Tore geschossen. Wo bitte rechtfertigt das ein Gehalt von 5 Millionen?

    Und wenn ich immer Marktwert höre. Wer bitte hätte damals für Arp 25 mio hingelegt? Kein Mensch.

    Wir wollten damals Stärke beweisen und sind damit voll gegen die Wand gefahren.

    Weniger Gehalt. Ja ne is klar.

    Dann kommt er halt nicht und das Forum dreht rund, wie man so ein Schnäppchen nicht verpflichten konnte, wenn bekannt wird, dass er für 2,5 Mio auf dem Markt war.

    Du MUSST den Marktwert eines Spielers bezahlen. Das war schon immer so. Jedenfalls dann, wenn es viele Interessenten gibt.

    Wo das Geld hinfließt, spielt dabei keine Rolle. Ob der HSV die 25 Mio bekommt, oder Arp als Handgeld oder so als Gehalt ist für uns völlig belanglos.

    Es dreht hier auch keiner durch wenn ein Alaba geht, ein Wijnaldum nicht kommt weil die Preise einfach zu hoch sind.

    Wer hätte denn bitte gejammert wenn man Arp nicht geholt hätte bei 5 mio Gehalt pro Saison. Setz das doch bitte mal in Relation.

    In Dortmund bekommt ein Sancho 6 mio nach seiner Vertragsverlängerung.

    Das Gehalt für Arp war vollkommen absurd zu bezahlen.

    Das muss natürlich immer so bleiben? :rolleyes:

    Was bitte veranlasst dich dazu zu denken das Ulm auf Sicht in die 2. Liga aufsteigen könnte?

    Uns bringt das 0,0

    Da hätte selbst Haching mehr Sinn gemacht. Dafür müssten die Jugendspieler nichtmal umziehen.


    Wir brauchen ein Farmteam das 2. Buli kann oder eben 1. Österreich oder Schweiz.

    Aber Ulm... ich bitte dich. Das kann man sich sonstwo hin stecken das bekommen wir mit unserer zweiten auch hin.

    Da kannst du Spieler parken die für die 3. zu schlecht sind um evt über den 2. Weg noch etwas rauszuholen, aber sportlich macht das halt gar keinen Sinn.

    Nicht mal im Ansatz.

    Höhere Preise an Tankstellen bedeuten höhere Herstellungskosten und Transportkosten für alle Waren, bedeutet höhere Preise durch Weitergabe der Kosten an die Kunden bedeutet höhere Inflation...


    Nein, Rohöl und Kraftstoffpreise haben Null Komma null mit Inflation zu tun....


    Btw: Ich habe nicht behauptet, das die Kraftstoffpreise aufgrund der Inflation steigen würden...

    Bei den kleinen schlägt das natürlich voll durch und wir profitieren momentan ja noch vom billigen Rohöl.

    Die Unternehmen können zumindest die Steuer ausweisen und gegenrechnen.

    Warum haben wir eigentlich den Musiala geholt der hatte im Männerfussball auch gar nix gezeigt...


    Wer Talente holt und diese Wetten auf die Zukunft eingeht, hat mal Erfolg, und mal Misserfolg. Ganz normal. Die Erfolge rechtfertigen die Misserfolge, es sei denn man lebt in einer Phantasiewelt wo jeder Talentetransfer zündet. Utopie!

    Willst du ernsthaft die Peanuts die ein Musiala kostet bzw gekostet hat mit einem Arp Transfer vergleichen.

    Logischweise ist das alles immer eine Frage des Preises.

    Wenn Arp 2 Millionen Gehalt (was immer noch extrem hoch ist weil das gestandene gute Fußballprofis in der Liga bekommen) bekommen würde gäbe es ja keine Diskussion.

    Die 5 Millionen sind so komplett daneben dagegen waren die 5 für Ulle fast schon gerechtfertigt.

    Der BVB hat vorgestern veröffentlicht, dass er in einem Jahr 75 Millionen Euro Verlust gemacht hat, bei uns dürfte das nicht viel weniger, wenn nicht sogar mehr sein...


    So ein Schmarrn.

    Bei uns ist das natürlich deutlich weniger.

    Zum einen schlägt bei uns das Stadion im Verhältnis nicht so rein wie beim BVB und zum anderen haben wir die CL gewonnen. Die Tuniereinnnahmen fallen in das neue Geschäftsjahr.

    Die Frage ist halt wo müssen wir zwingend was machen.


    Einen Sarr werden wir aktuell wohl nicht ohne großen Verlust verkauft bekommen. Daher glaube ich weniger das wir zur neuen Saison einen RV holen werden.

    In der IV verlieren wir zur neuen Saison ordentlich Qualität. Macht aber Sinn hier auf einen Richards als IV 4 zu setzen.

    Wird OR fixiert sind alle Positionen doppelt besetzt.

    Fragezeichen sind halt weiterhin Sarr und Süle. Bekommen wir Süles Vertrag nicht verlängert wird das nochmal extrem teuer.


    Mittelfeld ist relativ einfach. Da müssen wir richtig ran.

    Fein, Roca, Cuisance, Tolisso haben nicht die Qualität und müssen verkauft werden. Bei Roca verhält es sich ähnlich wie bei Sarr.

    Bleiben die Stammspieler und Nianzou auf Position 7. Wir brauchen hier dringend 2 Spieler die Qualität mitbringen. Als Müller Ersatz kann man Musiala einplanen. Der darf gerne auch 2 Planstellen besetzen wenn ansosnten alle Positionen doppelt besetzt sind.


    Offensive kann man nicht meckern ist top besetzt. Einzig Coman muss dringend geklärt werden bzw evt. muss er ersetzt werden.


    Wenn wir dann am Ende mit 19 Feldspielern in die Saison gehen die Qualitativ passen können wir zufrieden sein.

    Das Risiko mit Musiala in der offensive würde ich gehen um ihn möglichst viel Spielzeit zu ermöglichen.

    Also das Arp die Entwicklung von Lewa nimmt war wohl eher 0,001%

    Und das Sturmtalent.... ernsthaft bei 2 Toren in der Bundesliga.

    Man hat bei Arp nichts gesehen das ihn außergewöhnlich gemacht hat außer sein Alter und der deutsche Wunsch nach einem neuen Stürmer.

    Der irgendwie immer noch fehlt.

    Das stimmt ja auch. Aber wer zeigt mit dem Finger auf die Spieler die da überhaupt noch hin wechseln wollen? Wie moralisch kann ich mich denn als Mensch ins Aus stellen? Ist man nur noch Vollprofi oder auch Mensch? Wo bleiben die Statements der Spieler das man da und da nicht mehr hinwechselt weil man sich selbst auch noch in die Augen schauen will? Da nehme ich doch unseren David nicht aus.

    sry das ist Profifußball.

    Es gibt auch Spieler die gehen nach China oder "Arabien" um nochmal abzukassieren.

    Wer würde das denn nicht machen wenn er fast das doppelte als beim anderen Verein bekommt.

    Einerseits gut das wir nicht so absurde Summen jetzt in der Zeit hinlegen.

    Andererseits dürfen wir uns dann auch nichtmehr beschweren wenn wir bald international nurnoch die zweite Geige spielen.

    Wir müssten halt mal wieder den Hintern hochbekommen und die Kaderplanung zeitig abschließen.

    Es gab mal Zeiten da war die Saison noch nicht beendet und der neue Kader stand zu 99%.

    Dann hat man halt geschaut ob nochmal Qualität für uns abfällt.

    Mir kommen da halt stets die Spieler zu kurz was Kritik angeht. Klubs werden zum Beispiel im Zuge der Superleague oder Investoren zu recht gelyncht. Einige Spieler die aber mit der größte Grund und Treiber dieser ganzen Sache hinterfragen sich offensichtlich 0. Werden aber viel zu schnell wieder gefeiert. Da haben einige gut die Bodenhaftung verloren.

    Also wenn Clubs mit 1,2 Milliarden Schulden 20mio pro Jahr für gute Spieler zahlen dann ist das schon lächerlich.

    Wir reden hier von einem Rotationsspieler und nicht von einem Lewa oder Neuer.