Posts by Dieter59063

    dann geh halt einfach wieder nach Hause.


    Diese Platte hast Du doch bei zig Accounts schon aufgelegt.

    Du solltest dir wirklich Hilfe suchen. Dein Benutzerbild, Name und dann diese wahnhaftige Unterstellung.

    Wo bin ich denn hier gelandet?


    Mods: Bitte meinen Account löschen.
    Email an den Mitgliederservice geht raus, das kann nicht im Interesse des FCB sein was hier geschrieben wird. Da sollte man mal ein Auge darauf werfen.
    Peinlich und beschämend ist das.

    Da wird einem wirklich schlecht, wenn man sich hier so die Kommentare durchlesen tut.

    Ein absurder Vergleich folgt dem nächsten.

    Traurig wirklich.


    Wo solle man denn hier noch Energie aufbringen da auf irgendetwas einzugehen?


    Reitschuster ist sicher ganz stolz auf den ein oder anderen Beitrag der hier zu lesen ist, da bin ich mir sicher.
    Und sowas auf einer offiziellen Plattform, was wohl Verantwortliche dazu sagen würden?

    airlion2.0: Du meinst hoffentlich nicht mich, sonst hast du wirklich absolut nichts verstanden von dem was ich geschrieben hatte was wirklich bedenklich wär.


    th0mi: Ein wirklich anerkannter und doch recht kritischer Aerosolphysiker Scheuch wird gefragt und sagt: Auch Schreien und Jubel sind dem Physiker zufolge weitgehend unproblematisch, wenn alle Zuschauerinnen und Zuschauer Maske trügen und nur Haushalte zusammensäßen. In der Zeit des Jubels, die beispielsweise eine halbe Minute dauerte, würden nicht so viele Aerosole ausgestoßen, dass eine Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus bestünde.

    Wer hat jetzt mehr Ahnung, der oder du?


    eddiedean: Wenn man es nur so lesen und verstehen möchte, wie es einem in den Kram passt, kommt leider oft sowas zusammen was du jetzt hier schreibst. Ich brachte ebenso Beispiele und Argumente, wenn das für dich alles Quatsch ist, dann liegt das Problem nicht bei mir.

    Event-Guide | München | Anreise zum Stadion | UEFA EURO 2020 | UEFA.com

    Schaue dir die beiden Flyer unter dem Absatz Verhaltensregeln an.


    Das sind Regeln, die ich akzeptiere, wenn ich das Stadion mit einem Ticket betrete. Wo liegt dann das Problem sich an diese zu halten?

    Vor Corona gab es auf riesen Aufschrei und dann zum Großteil berechtigt wenn es in den Blöcken zu Bildern kam, die niemand braucht.

    Da kam eben auch oft der Satz, denkt doch an die Kinder. Wie Pyro oder Transparente. Personen die den Ordnern den Täter gezeigt haben, wurden noch gefeiert.


    Wieso ist es plötzlich legitim sich an die Regeln zu halten die es nun mal gibt?

    Es wurden auch viele Familien eingeblendet wo weder die Eltern noch Kinder Abstand hielten noch eine Maske trugen. Und Montags sollen dann diese Kinder wieder in die Schule und brav sich an die Regeln halten, wenn sich sogar die Eltern nicht an diese am Wochenende im Stadion halten?


    Diese drei Spiele sind ein Test und bisher ging der ordentlich in die Hose. Das steht auch in den Verlinkungen. Und ich glaube nicht, dass sich Journalisten an der Stimmung abarbeiten, wenn es nicht nötig wär. Das war ganz und gar nicht eine gute Werbung für weitere Öffnungen was Fans in den Stadien angeht. Wer das groß anders sieht, verschließt wie ich finde der Wahrheit gegenüber die Augen. Denn sämtliche Virologen, Wissenschaftler usw. gaben an, dass die Zuschauerzahlen so vertretbar sind aber auch nur mit Masken und Abständen, das mit Menschen die sich an die Regeln halten und wissen was da auf dem Spiel steht.

    Fans missachten Maskenpflicht: Holetschek erhöht Druck auf DFB | BR24

    Wieder tragen nur wenige Fans Masken im Stadion - Minister sauer | BR24


    Kein gutes Gefühl nachdem ich das gelesen und angehört habe.


    Jeder akzeptiert aber auch die Regeln, wenn er das Ticket am Drehkreuz entwertet. Sonst halten wir uns in den Stadien auch fast alle an die Regeln. Schließlich lief vor Corona auch nicht jeder mit einem Seenotsignal durch den Block und alle fanden es toll. Da war dann auch denkt doch bitte an die Kinder für alles rechtens. Dem Kind zu erklären, wieso im Stadion sich kaum jemand um Abstände und Maske interessiert der Sohn aber Montags die Maske wieder tragen soll im Unterricht ist bestimmt auch ein ganz toller Spaß.

    Nein, da spielen mehr Punkte rein, aber ignoriere ruhig die Impfungen, Abstände und Masken...


    Nur weil da ein paar Leute dicht an dicht stehen, heißt das nicht, dass dieses Projekt gescheitert ist. Viele Menschen haben sich daran gehalten, wenige nicht. Dennoch bleibe ich dabei, dass das ganze komplett risikofrei ist. Niedrige Inzidenzen, Tests, Impfungen, Abstände und Masken, zudem draußen. Was soll da passieren? Aber klar, auch in Ungarn wäre wahrscheinlich bei 65.000 Zuschauern nach zwei Wochen eine Neuinfektion zu viel.

    Ich ignoriere überhaupt nichts, bitte lege mir doch sowas nicht in den Mund. :( Geimpfte sind auch nicht überwiegend geschützt sich anzustecken oder das Virus zu übertragen sondern erst einmal vor schweren Verläufen.

    Du ignorierst aber meine Schnelltestfrage. Und was du mit 3-4fach sicher meinst.

    Journalisten die vor Ort waren berichten von 20% Maskenträger, 80% keine Maske.

    Welche Inzidenz willst du denn da hernehmen? Da reisen aus sämtlichen Ländern Leute an, aus den verschiedensten Ecken Deutschlands.

    Du redest das alles total runter und siehst nur deine Meinung als die einzig richtige und vertuscht auch wie ich finde die Wahrheit über risikofrei. Das unterschreibt dir kein Virologe, kein Epidemiologe und kein Wissenschaftler. Diese hielten die Zuschauerzahl zwar für tragbar aber auch nur, wenn sich die Zuschauer an die Abstände und Masken halten. Eine FFP2 bräuchte es aber nicht.

    Besser wär da eben zu sagen, hey sind wir froh das wieder Zuschauer zugelassen sind und ein begehrtes Ticket haben. Halten wir uns an den Spielregeln und erhoffen uns weitere Öffnungsschritte was Fans in Stadien angeht.

    Die Bilder die die drei Spiele hinterlassen, tragen da nicht dazu bei.

    3 oder 4fach abgesichert mit einem Schnelltest?

    Ziemlich naiv würde ich das nennen.


    Wie verlässlich sind Corona-Antigen-Schnelltests?

    Am wenigsten zuverlässig sind Antigentests, wenn man keine Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen hat. Im Durchschnitt schlägt der Schnelltest nur bei 58 Prozent der beschwerdefrei Infizierten auch tatsächlich an. Das zeigen die zusammengefassten Ergebnisse bisheriger Studien . Bei 42 Prozent von ihnen übersieht der Test die Infektion also.


    Die Bilder geben doch ein deutliches Bild ab, das Masken und nicht einmal Abstände wirklich eingehalten wurden. Auch in den Medien mit Bildern nachzulesen.

    Man schießt sich doch mit dem Auftreten der Fans ins eigene Bein, die drei Spiele sind ein Test und kaum jemand hält sich daran.

    Denkt man da wirklich das dass ein positive Wirkung auf Entscheidungen in naher Zukunft hat?


    Wär glaube besser wir lassen das Thema und konzentrieren uns auf Fußball. Belehren lassen muss ich mich hierzu auch nicht! Punkt Punkt Punkt...

    Man sollte die die Kultur wie es KHR nennt aber auch nicht durchweg ignorieren.

    Kafala, Frauenrechte und vor allem das Thema Gleichbehandlung beider Geschlechter oder ihre sexuelle Orientierung ist da schon ein großer Fauxpas.

    Da hätte ich Javi einfach mehr Menschlichkeit zugetraut, die ich einem Sandro Wagner nicht zutraue. Dem ist doch eh so gut wie alles egal, auch was andere über ihn denken.

    Es geht hier um einen Vielfachmillionär, sein Vermögen wird für die nächsten Generationen reichen.


    Hätte diesen Schritt vielen zugetraut, dem Javi nicht und bin enttäuscht.

    Geht er mit zur Olympia und hat somit Urlaub bis zum 14.7 macht man den Daumen für diesen Zug nach oben.
    Man spart sich einen halben Monatslohn, ist schon was in dieser Zeit.

    Verzichtet er oder wird nicht nominiert geht der Daumen nach unten und man schimpft.
    Hop oder Flop.

    Kommt ja auch noch dazu dass die Spieler es ja auch vorgelebt bekommen durch ihren Klub.
    Da lässt man doch auch wirklich nichts aus um jeden Euro irgendwie mitzunehmen. Bedenkliche Sponsoren, immer steigende Fanartikel und Ticketpreise.

    Die Klubs kriegen doch den Hals auch nicht voll und scheuen sich nicht das Maximum aus Merchandising aus dem Fan & Partnern rauszuquetschen.

    Danke Karl-Heinz!

    Kann mich den Worten nur anschließen.

    Als Spieler kam für mich lange Zeit nur die 11 in Frage.
    Über deine Verdienste kann man dir nur sehr dankbar sein.

    Auch wenn ich mir in einigen Themen eine andere Positionierung gewünscht habe, vor allem im Thema Qatar.
    Hatte gehofft du korrigierst die Sache, bevor du gehst.


    Dem Oli alles erdenklich Gute auf der Position.