Posts by Zerros2

    Wow. Man kann sich umarmen. Was ein fortschrittliches Land. Ich bin beeindruckt. Nein, ich habe auch keine Sklaven in Ketten gesehen und die Arbeiter sind wahrscheinlich alle an Altersschwäche gestorben.

    Wenn man danach geht darf man kein Chinazeug mehr kaufen. Unzählige klamotten u.s.w.
    In 80% der Welt keinen Urlaub und am besten in eine Höhle ziehen.

    Jeder muss für sich selbst entscheiden auf was er verzichten möchte und auf was nicht.

    Da braucht es keine Gutmenschen, Moralapostel oder einfach nur Leute die anderen Ihre Meinung oder Lebensstil aufzwingen wollen.


    Ich für meinen Teil werde die WM nicht verfolgen weil mich A die Natio nicht interessiert und B ich das auch nicht indirekt unterstützen möchte das bei dem Bau von Fußballstadien soviele Unfälle passiert sind.

    Naja also Leverkusen spielt schon einen großen Rotz diese Saison.

    Wenn wir das auch noch verlieren weiß ich echt nicht mehr wo wir gewinnen wollen.

    Er bekommt ja anscheinend noch Spiele dann muss er das so machen wie er für richtig hält.

    3 Punkte gegen Leverkusen sind Pflicht und dann das Schicksaalsspiel gegen den BVB.

    Aber klar, die gleichen Spieler die vor ein paar Wochen noch die Gegner abgeschossen haben hat JN in magischen vier Wochen so versaut, dass das niemand mehr reparieren kann. Das ist echt dein Ernst?

    Schon mal etwas davon gehört das man Passen und Positionsspiel auch trainieren muss?
    Dei Kritik wäre angebracht wenn die Natio gerade 4 Wochen Vorbereitung auf ein Tunier zusammengewesen wäre und dann im ersten Spiel so ein uninsperierter Rotz rausgekommen wäre.

    Aber so? Wie will man in den paar Tagen an den Basics arbeiten die eigentlich in den Vereinen trainiert werden sollten.
    Man war in allen Bereichen überlegen und bekommt halt ab dem 16er nichts mehr hin weil das Tempo und Abläufe fehlen.

    Es war ein Zock ohne MS in die Saison zu gehen und das Experiment ist gnadenlos gescheitert.

    JN hat es mitgetragen also ist er hier auch in der Verantwortung genauso wie OK und HS

    Aber welcher Spitzenstürmer ist für uns verfügbar?

    War doch genug auf dem Markt je nachdem ob man eine kurzfristige oder langfristige Lösung bevorzug hätte.

    Hätte auch nichts dagegen gesprochen einen Lukaku zu leihen für ein Jahr.

    Ein G. Jesus wäre auch finanziell machbar gewesen wobei ich ihn zu klein finde.

    Ansonsten hätte man auch mit einem Schick mal sprechen können bevor er seinen Vertrag verlängert hat.

    Auch ein David war schon ein paar mal im Gespräch ist aber halt auch eine wette in einem gewissen Maße.

    Nein, weil es Trainer gibt, die Spieler und Mannschaften besser machen, durch gezieltes Training und gute Kommunikation. Das hat so gar nichts mit Zufall zu tun.

    Und vor allem gibt es Trainer die ein System zum laufen bekommen bei denen man nicht mit der vollen Kapelle ran muss.

    Das geht uns halt auch völlig ab seit Jahren. Hier wird immer gefordert wir müssen die jungen Spieler ran lassen... was wesentlich besser funktionieren würde mit einem System.

    Das hat übrigens ein Klopp sogar schon beim BVB hinbekommen mit Graupen wie Großkreuz.

    Das ist auch der Punkt an dem wir endlich wieder hinkommen müssen. Ein Spielsystem bei dem man in 80% der Bulispiele auch mal ein zwei Top Amas aufstellen kannst ohne große Probleme zu bekommen.

    Jeder andere Bayerntrainer hätte doch das Villareal aus schon nicht überstanden.

    Umso schlimmer das wir jetzt schon wieder das diskutieren anfangen und das wegen Ergebnissen in der Bundesliga und das auch noch nichteinmal gegen die "Stärksten"

    Zudem wusste man ja wen man da kauft, was seine Stärken und Schwächen sind... Wenn man der Meinung ist er könne nicht gut verteidigen hätte man ihn nicht kaufen dürfen, denn das gravenberch ein offensiv denkender linker 8er ist der seine stärken nicht unbedingt in der defensive hat war jedem bekannt der sich ein wenig mit ihm beschäftigt hatte

    Gab ja auch einige die hier nicht in die Lobeshymnen zum besten Transfersommer der Dekade eingestimmt haben und lieber einen 6er gesehen hätten und nicht den nächsten 8er.

    Für die Personalie hätte ein "Tausch" Sabitzer Laimer was gebracht.

    Wenn man eure Kommis liest, dann merkt man schnell, daß da echt wenig fussballerischer Sachverstand drin steckt. Fußball in Vereinen haben die wenigsten hier gespielt. Mir egal, was jetzt kommt.

    Wer hat hier geschrieben das Top Mannschaften keinen Trainer brauchen?

    Das haben doch schon zig Topvereine widerlegt das man auch hier einen passenden Trainer mit taktischen Verständnis zur entsprechend zusammengestellten Mannschaft braucht.

    Oder wie erklärst du dir dann bitte das Barca so schlecht gespielt hat in den Jahren der völlerei?

    Was mir aufgefallen ist das Mane schon letzte Saison deutlich langsamer war als noch während seiner Prime.

    Daher ist es für mich nachvollziehbar das Klopp ihn weiter nach vorne geschoben hat. Letzte Saison war er ja bei Pool auch so ein halber 9er.

    Gravenberch ist als absoluter Stammspieler von einem CL Club gekommen... Klar hat der sich mehr Zeit erhofft. Gelegenheiten dafür hätte es ja auch schon genug gegeben

    Das ist z.b. ein van de beek oder Ziyech damals auch gewesen und die waren damals ein Stück weiter.

    Ende bekannt. Man sollte nicht so tun als ob der Wechsel so einfach für die Spieler ist.

    Ajax ist ein funktionierendes und eingespieltes System bei dem die Spieler wissen was sie tun müssen.

    Aber ich würde ja noch nicht mal was sagen, wenn wenigstens eine passende Alternative da wäre! Jetzt macht man aber das, was man ganz genau schon bei JN gemacht hat: man redet sich den Nachfolger schön, blendet die Zweifel und Unstimmigkeiten aus

    Sry aber JN hält aktuell nichtmal den Kovac Punkteschnitt...

    Da kann es doch keine zwei Meinungen geben das es nicht passt.


    Natürlich gibt es nur begrenzt Trainer auf dem Markt die für uns in Frage kommen. Daher sollte man auch handeln wenn zufällig mal einer dabei ist.