Posts by FCBayernFan1974

    Dortmund gewinnt gegen eine Dank des Torwarts völlig verunsicherte Truppe und hier geht das große Jammern los. Dortmund entging zwar nur haarscharf einem Punktverlust gegen Frankfurt und verlor im Spiel zuvor gegen Berlin, scheint aber niemanden zu interessieren weil man sich vor den Dortmundern lieber einscheißt.

    es braucht aber kein Mensch, wenn die warum auch immer an uns näher ranrücken, und man wochenlang überall lesen muss, dass die Meisterschaft wieder spannend ist.

    Ich mag es eben, wenn in der Rückrunde da immer mindestens 9 Punkte Vorsprung plus besseres Torverhältnis herrschen.

    du hast mir echt gefehlt.

    Komm schnell zurück!

    ich bin ja immer der Meinung gewesen, dass Haaland nicht zu uns passt, zu verletzungsanfällig ist, technisch nicht stark genug ist, im Kopfballspiel bisweilen gar nicht existent ist, und manchmal auch charakterlich daneben.


    Andererseits sehe ich inzwischen Verbesserungen in seinem Kopfballspiel und was ich in seinem Charakter als negativ sehe, könnte eine Stärke bei uns sein, weil er Müllergleich die Mitspieler pushen kann.


    Nagelsmann kann bestimmt Spieler wie ihn wesentlich verbessern.


    Es geht am Ende aber vor allem um das Geld.

    Raiola geht es bestimmt mehr um seine Provision als um das Megagehalt von Haaland.

    Wenn Lewa geht, und wir mit seiner Ablöse einen nicht unerheblichen Teil von der Haaland Ablöse und der Raiola Provision abdecken könnten,

    dann müsste Haaland bereit sein für Lewas 24 Mio. pimaldaumen am Anfang hier zu spielen, dann kann man ja Boni anbieten und bei Erfolg später steigern.
    Als Argument für ihn haben wir ja auch, dass er die Bundesliga kennt und sich bei uns nicht groß eingewöhnen muss, außer einem neuen Haus.

    Ansonsten sollte man ihn woanders hin ziehen lassen.

    Das sieht doch ganz ordentlich aus.

    Dazu mit Coman und Sabitzer auch Optionen auf der Bank.

    Die hauma wech!

    "die hauma wech"


    so hatte ich eigentlich gefühlt, als ich die Aufstellung gegen MG las.

    Vor dem MG Spiel hatte ich viel mehr Respekt vor dem FC Köln (Spiel).

    Aber vielleicht kommt es ja genau anders herum, und wir hauen die Kölner wirklich weg.


    Wenn es dann noch bei doffmund anders kommt als ich dachte (hatte auf Frankfurt gewettet und gegen Freiburg sehe/sah ich einen Sieg),
    dann wird es ein schönes Wochenende :)

    Werner ist die klassische Ausgeburt der taktischen Fehlentwicklung im deutschen Fußball seit vielen Jahren. Dass er so geworden ist, wie er sich nun präsentiert ist ja nicht nur seine eigene Schuld, sondern auch seiner zig Trainer davor, die ihm nur beigebracht haben "lauf schnell und wenns nicht geht, lauf halt schneller".


    Langsam kommt er auch schon in ein Alter, wo er nicht mehr formbar wird.


    Ich lach ja gern über den ollen Timo, aber er ist nur Sinnbild der taktischen Ausrichtung des deutschen Fußballs seit dem letzten Jahrzehnt.

    irgendwann kommt er in ein Alter, wo er auch nicht mehr halt schneller laufen kann. :)