Posts by krappi_klaus

    Das Favre öffentlich nachtritt hätte ich ihm gar nicht zugetraut. Aber mit seinen Aussagen hat er natürlich Recht. Er war doch mit Abstand das ärmste Schwein bei Hertha.

    Der Ze Roberto hat noch nicht kapiert das er nicht mehr in München ist sondern beim HSV. Da ist die Brieftasche ein bißchen enger. Der HSV muss aufpassen, dass er nicht zu sehr träumt. Denn so gut ist die Mannschaft nun auch wieder nicht.

    Was derzeit in Berlin passiert war abzusehen. Der Kader ist durch die Abgänge deutlich schlechter als letzte Saison. Und so einen Lauf wie letztes Jahr kriegen die auch nicht mehr. Abstiegskampf bis zum letzten Spieltag!

    sascha_86 :


    Also Arne Friedrich ist aus meiner Sicht auch eher Mittelmaß. Drobny und Kacar sind die einzig guten Fußballer. Drobny geht nächste Sasion zum VFB und Kacar kann sich die Vereine aussuchen. Hertha befindet sich im Abwärtstrend. Wird dieses Jahr schon ein Kampf gegen den Abstieg. Waren letzte Saison völlig überbewertet. Die ganze Mannschaft hat bei 100% gespielt und da waren noch Simunic, Pantelic und Voronin. Alle weg!

    Für Audi wäre der Deal nicht ganz uninteressant. Damit wäre auf lange Zeit verhindert, dass ein anderer Automobilhersteller als Sponsor beim FCB auftritt. Da würde Audi mit Sicherheit sein Veto einlegen. Genauso verhält es sich mit Adidas. Durch die Beteiligung ist es praktisch ausgeschlossen, dass Nike oder sonstwer unsere Trikots stellt. Die Marke FCB hat einen extrem hohen Wert.


    Die 100 Mio. könnte man schön zur Tilgung der Stadionverbindlichkeiten nutzen. So wäre man entweder früher fertig mit der Rückzahlung oder die jährliche Belastung sinkt. Verschafft uns auf jeden Fall erheblichen Spielraum.

    Auch wenn van Bommel bald wieder da ist (hoffentlich schnell!) muss Tymo weiter auf der 6 spielen. Er wird sich noch steigern, war nicht umsonst in den letzten Jahren einer besten Spieler auf der Position. Van Bommel kann auf der 8 spielen oder je nach Taktik gibts halt zwei 6er. Halte sehr viel von Tymo.

    Der Vorteil an Müller ist ganz klar seine Flexibilität. Er kann im Sturm oder im Mittelfeld fast alle Positionen besetzen. Von daher hat er auch in den nächsten Spielen berechtigte Hoffnung auf weitere Einsätze. Zumal Hamit schwächelt. Müller wird wohl gegen Nürnberg wieder im Mittelfeld auftauchen.

    Tymo hat noch nicht das erwartete Niveau erreicht. Das ist klar. Aber ich finde er wird auch zu kritisch gesehen. Das wird schon noch, da bin ich sicher. Er braucht halt noch Eingewöhungszeit und die sollten wir ihm auch geben.

    Keiner erwartet das Badstuber schon jetzt der perfekte IV ist. Er braucht nunmal seine Zeit. Wenn Demichelis wieder fit ist stehen auch Alternativen zur Verfügung. Breno ist ja auch noch da.

    Auch auf die Gefahr hin hier erschlagen zu werden. Ich fand Schweini gestern ganz gut. Mußte viel nach Hinten arbeiten und hat seine Sache ordentlich gelöst. Man kann bei dieser offensiven Aufstellung nicht erwarten, dass Schweini auch noch ständig vorne rumturnt.

    Also der Thomas Müller beeindruckt mich schon. Wie cool er ist. Hoffentlich bleibt es so. Er hat alle Anlage ein guter Spieler zu werden. Ich denke van Gaal wird ihn gezielt aufbauen. Wichtig ist, dass jetzt nicht wieder ein Riesen Hype veranstaltet wird. Beim Kroos hat man gesehen wohin das führt.

    Pranijc wird seinen Weg machen. Der hat nicht umsonst einen Haufen Länderspiele für Kroatien auf dem Buckel. Für mich sind die Außenverteidigerpositionen fix. Lahm und Pranijc!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das Wort "Trainingsweltmeister" geht mir langsam aber gehörig auf den Hodensack.


    Wenn die Leute gut trainieren haben sie natürlich das Recht zu spielen. Wo ist das Problem?</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn es nur nach den Trainingseindrücken geht hätte Mario Basler bei uns kein Spiel gemacht!

    Bei der Eintracht sehe ich wirklich schwarz nächste Saison. Den Kader kaum verstärkt und dann den Skibbe als Trainer. Der hat erstmal den Liebling der Fans Amanatidis demontiert, indem er ihm die Kapitänsbinde weggenommen hat. Der macht jetzt ein Fass auf. Es wird eine Menge Unruhe geben. Skibbe ist spätestens nach der Winterpause weg. Und die Eintracht kämpft bis zum Schluss gegen den Abstieg ...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">klar gibt es den Namen Stefanos. So heißt der Grieche mit dem Gyros-Stand in Thalkirchen.Der braucht übrigens keinen Kredit, um sich das nötige Frischfleisch zu kaufen... :8


    aber Alfredo gefällt es sicher nicht, daß ein Real-Fan seinen Namen nicht kennt....


    ansonsten braucht man über Real doch nicht zu diskutieren. Das ist halt Paris Hilton auf 22 Beinen geworden unter Peres, Und da soll es anscheinend wieder hin. Ist ja legitim. Gefördert von der spanischen Steuergesetzgebung - wie selbstverständlich auch alle anderen span. Vereine - und mal gerettet von der Stadt Madrid mit einem Immobiliendeal, der anderswo die Verantwortlichen der Stadt vielleicht hinter Gitter gebracht hätte.


    Ist mir alles ziemlich wurst. Nur sollte sich dieser Verein dann nicht immer so aufführen, als sei er das Salz der Erde. Wenn das Benehmen Reals "königlich" sein sollte, muß man sich jeden Tag dreimal über die französische Revolution freuen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Niveaulos,schade das ihr euch nur mit billigen beiträgen erwähren könnt. Naja das jeder Stefanos Gryros verkauft sei mal dahin gestellt und besitzt auch ein kleinen rassistischen Beigeschmack.
    Schau Dir doch erstmal an, was dort entstanden ist, bevor den Immobiliendeal in lächerliche ziehst. Ich kann da immer wieder den Fall Klose zitieren, wo ich euch rühmlich verhalten habt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Willst du jetzt ernsthaft den Klose-Deal auf eine Stufe mit den Machenschaften von Real stellen?