Posts by krappi_klaus

    Herzlich Willkommen!


    Hätte bis gestern nicht gedacht, dass es noch in der WP klappt. Wird uns auf jeden Fall weiterhelfen. Bis Sommer linker AV und dann auf der 6er Position. Mit Schweinsteiger + Gustavo dann endlich 2 Leute in der Zentrale die Fussball spielen können.

    Also wenn der Nerlinger nicht in der Lage ist auch im Winter einen Spieler zu verpflichten der besser ist als Contento / Pranjic, dann schätzt der entweder die Leistungsfähigkeit von den Beiden falsch ein (wovon ich ausgehe) oder er ist unfähig (will ich mal nicht hoffen).

    Wie ich den Labbadia nach dem Spiel gesehen habe, wußte ich das er den Laden schon jetzt nicht mehr im Griff hat. Vielleicht täusche ich mich, aber mit dem Bruno gehts ganz bestimmt nicht nach oben.

    Mc Claren ist mit Sicherheit nicht unschuldig an der Situation. Aber die Mannschaft ist auch eine üble Söldnertruppe.


    Wolfsburg wird nie das Standing eines großen Vereins erreichen. WOB ist und bleibt ein Provinzclub und ein Millionengrab für VW. Mit dem Dieter H. haben die jetzt noch den passenden Mann dazu bekommen. Der hat nun wirklich gar nichts von seinem Bruder!!!

    Wenn Breno sich eingespielt hat wird er seine wahre Klasse zeigen, da bin ich sicher. Er wird noch ein wertvoller Spieler werden.

    Was ist mit dem Kerl los? Letzte Saison ging es ja noch einigermaßen. Aber derzeit???? Wenn der sich nicht fängt, war's das beim FCB. Schade, ist ein ehrlicher Typ, der voll zum Verein steht.

    Unfassbar wie er sich gestern insbesondere von Harnik hat vernaschen lassen. Also wer spätestens jetzt nicht begriffen hat, dass ein neuer LV her muss, dem ist nicht mehr zu helfen!

    Der ausgewiesene Gewinn hat gar nichts zu sagen. Die werden alle steuerlichen Möglichkeiten (Abschreibungen, Rückstellungen etc.) ausgeschöpft haben und das Ergebnis zu drücken. Denke das der tatsächliche Jahresüberschuss doch deutlich höher sein dürfte!

    Über Sportbild online muss ich mal wieder den Kopf schütteln. Da feiert die liebe Frau Häger (wer hat die eigentlich auf die Menschheit losgelassen) im Kommentar das Ausscheiden von Dortmund gestern quasi als Sieg, weil sich Dortmund nun voll auf die Meisterschaft konzentrieren kann. Tickt die noch ganz richtig???


    Wären wir ausgeschieden, hätte es wieder Haue gegeben. Aber bei Dortmund ist alles easy, cool und toll. Drecksblatt!

    Ob Labbadia eine gute Lösung für den VFB ist? Mal sehen. Hätte den Trainerwechsel trotzdem lieber nach unseren beiden Spielen gesehen. Ein neuer Trainer wirkt oftmals befreiend. Langfristig wird Labbadia dort genau so scheitern wie in LEV und Hamburg. Stuttgart hätte den Gross nie entlassen dürfen. Diletantische Führung bei den denen!

    Das typische Phänomen der letzten Jahre. Alle Mannschaften die außer dem FCB Meister geworden sind, haben sich frühzeitig aus dem internationalen Wettbewerb verabschiedet. Ob das nun Stuttgart, Wolfsburg oder eben jetzt Dortmund waren bzw. sind.


    Den Spagat zwischen erfolgreicher Bundesliga und Europacup schafft nur der FCB, mit Abstrichen vielleicht noch Werder. Jetzt wieder das gleiche Spiel: Volle Konzentration auf die Buli und sich dann als Meister feiern lassen! Um die Punkte für Deutschland darf sich wieder im wesentlichen der FCB bemühen um dann am Saisonende (vielleicht nur als 2 oder 3) öffentlich fertig gemacht zu werden.