Posts by krappi_klaus

    toni_34



    Ich hätte ja im Sommer einen neuen Abwehrspieler geholt. Der Trainer wollte nicht, was er nun im Nachhinein wohl auch als Fehler sieht. Ich würde Demichelis wieder eine Chance geben und dann auf Breno setzen. Spätestens nächsten Sommer muss aber eine neuer qualitativ hochwertiger IV her.

    Also soviel Bolzen in so kurzer Zeit, das bekommt Demichelis nicht hin. Wenn ich dann noch van Gaal höre, der vor dem Spiel wohl gesagt hat, er sei mit vB sehr zufrieden, wird mir schlecht!

    Also ich will mal eine Lanze für KHR brechen. Das im Sommer kein neuer Spieler verpflichtet wurde, liegt einzig und allein an van Gaal!


    Was hätte der Vorstand denn machen sollen? Gegen den Willen des Trainers neue Spieler verpflichten? Einen Mann brüskieren, der letzte Saison zwei Titel geholt und das CL-Finale erreicht hat. Ne, Ne, das mit den fehlenden Transfers geht klar auf die Kappe van Gaal's!


    Ich bin auch kein Fan von KHR, aber bitte fair bleiben!

    Van Buyten spielt in der Abwehr völlig körperlos. Unfassbar seine Leistung heute. War früher selber IV. Hätte ich eine solche Leistung abgeliefert, hätte ich mich im Dorf nicht mehr sehen lassen können. Wer erlöst uns endlich von dem????

    Van Gaal kann Contento jetzt nicht draussen lassen. Das würde dem Jungen das Genick brechen. Ich gehe aber davaon aus, dass Contento von Beginn an spielen wird!

    Natürlich war es ein schlimmer Fehler von Contento, aber auch van Buyten trifft in dieser Situation eine Mitschuld. 1. spielt er Contento an obwohl der kaum Raum hatte und 2. läßt er sich dann im Anschluss von Ibisevic vernaschen. Es wäre jetzt falsch alles auf den Jungen abzuladen. Van Gaal wird ihn wieder bringen, da bin ich sicher ...

    argonaut :


    "Auch Blatter wurde von den Beiden anscheinend übel mitgespielt. So wurde er beschuldigt, eine hohe Summe an Bestechungsgeldern angenommen zu haben. "



    Bei Blatter scheint die Sache aber deutlich realistischer als bei uns. Da hätten die auch sagen können: Die Wiese ist grün :D

    München/Freiburg - Ein Comeback von Michael Ballack in der Nationalmannschaft rückt offenbar in immer weitere Ferne.


    Bundestrainer Joachim Löw ist allem Anschein nach äußerst skeptisch, ob der 98-malige Nationalspieler nach seiner erneuten Verletzung noch einmal zurückkehren wird.


    "Generell gilt, nicht nur für Michael Ballack: Irgendwann muss jeder erkennen, dass die Zeit vorbei ist, in der man Top-Leistungen bringen kann", sagte Löw der "Badischen Zeitung".


    "Ob es Michael Ballack zur EM 2012 schafft, wenn er dann 35 Jahre alt ist, muss sich gerade nach dem jüngsten Verletzungspech erst zeigen."


    Bei Bayer Leverkusen wollten auf SPORT1-Nachfrage weder die Verantwortlichen noch Ballack selbst Stellung zu den Aussagen nehmen.


    Auch Löw hat den Mittelfeldspieler, der nach einer Fraktur im linken Schienbeinkopf mindestens sechs Wochen ausfällt, noch nicht komplett abgeschrieben.
    Weitere Themen
    Alles zur Basketball-WM
    Alles zu den US Open
    SPORT1 - Bundesliga Manager
    Der Bundesliga-Tabellenrechner
    VIDEO: Die SPORT1-News
    Community: Diskutieren Sie mit!


    "Dass er sich jetzt wieder verletzt hat, tut mir Leid. Grundsätzlich denke ich schon, dass Michael Ballack nochmal zurückkommen kann, denn er ist von einem enormen Ehrgeiz getrieben", erklärte der Bundestrainer.


    "Und er war es stets gewohnt, sich dem Konkurrenzkampf zu stellen, ist dem nie aus dem Weg gegangen."


    Khedira und Schweinsteiger klar vorn


    Dennoch machte Löw eine klare Einschränkung: "Ich habe ihm aber deutlich gesagt, dass Bastian Schweinsteiger und Sami Khedira momentan vor ihm liegen."


    Momentan also hat Ballack keinen Stammplatz in der DFB-Auswahl mehr. Und nur bei anhaltend starken Leistungen im Klub dürfte er - frühestens im nächsten Jahr - überhaupt wieder eine Chance erhalten.


    Quelle. Sport 1


    Da hat der gute Jogi den Ballack wohl zum Abschuss freigegeben
    !!

    Das wird eine schwere Saison für den VFB. Die Mannschaft ist permanent geschwächt worden, da kann auch der Gross nicht viel retten. Sehe Stuttgart weit weg von den internationalen Plätzen!

    Tymoschtschuk soll Kuranyi folgen: Nach dem Abgang von José Ernesto Sosa in Richtung Neapel (drei Millionen Ablöse) steht womöglich der nächste Reservist in München kurz vor dem Abflug? Anatoli Tymoschtschuk, erst 2009 für elf Millionen Euro verpflichtet, verhandelt derzeit mit Dynamo Moskau, wo auch Kevin Kuranyi auf Torejagd geht. In Moskau, so berichtet der "Kicker", wird noch am Donnerstag mit Tymoschtschuks Ja gerechnet. "Wir haben ihm ein Angebot unterbreitet und erwarten morgen seine Antwort", sagte Dynamo-Sportdirektor Konstantin Sarsianiyu am Mittwoch. Bereits gestern sagte Tymoschtschuks Berater Jurtschenko der "tz": "Die Wahrscheinlichkeit, dass er geht, ist groß. In diesen Tagen wird eine Entscheidung fallen."


    Quelle: spox.com


    Es sieht tatsächlich nach Abschied aus ...Schade!

    Wenn Tymo geht wäre das definitiv ein Verlust. Was ist wenn sich van Bommel oder Schweinsteiger verletzen.Müssen wir uns dann wieder den Ottl antun? Hoffe immer noch das er bleibt. Denn so einen Backup hat nicht jeder!