Posts by mookzz

    also um Geld kann es bei Müller überhaupt nicht mehr gehen...

    aber Müller hat ein Feuer 🔥 in sich und er brennt für den FCB..

    Dann frage ich mich wirklich, warum er medial immer mit einem Wechsel ins Ausland kokketiert, wenn Vertragsverhandlungen anstehen...

    JEDEM geht es ums Geld. Auch Thomas Müller.


    Sollte er sein jetziges Gehalt weiter bekommen, wäre er mehr als gut bedient^^

    Gehalsterhöhung? Der Mann verdient 15 Mio € im Jahr. Und den Vertrag hat er in der Blüte seiner Leistungsfähigkeit abgeschlossen^^

    Müller wird dieses Jahr 31. Seine momentanen Leistungen in allen Ehren, aber bei ihm ist doch schon länger zu beobachten, dass er langsam abbaut.


    Ich bin riesen Müller Fan. Der Junge wird hier irgendwann als Legende in die Vereins-Geschichte eingehen...

    ...aber bei ihm kann es eigentlich nur darum gehen, ob er leichte Gehaltseinbußen ab 2021 in Kauf nimmt. Leistungstechnisch sehe ich NULLKOMMANULL Gründe, warum ein Thomas Müller in den nächsten Jahren hier einer der Topverdiener sein sollte.

    lesen und kommentieren tust du es dennoch :thumbsup: aber klar Sané ist ja so sicher :thumbsup:

    Ich komme ja nicht drum herum, wenn es hier gepostet wird. :)


    Und ja: Ich glaube man ist sich mit Sane grundsätzlich einig. Fehlt halt "nur noch" Shitty und dann letzte Details mit Sane selber. Wir wollen ihn als Königslösung für die Robbery-Nachfolge und gehen da gehaltstechnisch All-In. Wenn wir es trotzdem nicht schaffen sollten ihn zu verpflichten, dann können wir den Laden auch dicht machen^^


    Sane steigt ins Training ein und hat einen neuen Berater. Das wird dann in der Redaktion schnell in den Bullshit Topf geworfen, einmal umgerührt, und zack steht der neue Bild Plus Artikel^^

    Und für so einen Rotz zahlen die Leute monatlich Geld. Nicht zu fassen...

    Du hast Olmo nie spielen sehen.

    Mach das “irgendwie“ weg und ersetze es durch “sehr gut“ - dann passt das.

    Er ist technisch versiert, kann den Ball gut behaupten und hat einen guten Abschluss. Das ist, was bei mir so hängen geblieben ist, in den (wenigen) Spielen die ich von ihm gesehen habe. Als Flügelflitzer ist er mir da nicht aufgefallen.

    Aber ich muss den Spieler auch nicht 100% bewerten können. Mir reicht es, dass unsere Scouts ihn scheinbar als nicht passenden Spielertypen eingestuft haben. Sonst hätte man den nämlichen letzten Sommer definitv geholt, und keinen Perisic geliehen^^



    Das glaube ich allerdings nicht. Zum einen scheint sein Ziel ja die PL zu sein, zum anderen wird auch 2022 sein Berater noch Raiola heißen und den möchte man sich ja bekanntlich nicht "ins Haus holen".

    Wenn der sich so entwickelt wie wir alle glauben, dann werden 2022 alle Top-Clubs ihren Hut in den Ring werfen, also auch wir. Wenn der Junge dann unbedingt in die PL will und Raiola macht, was er eben macht, dann sind wir halt raus.

    Unser zukünftiges Wohl und Wehe hängt nicht von Erling Braut Haaland ab^^

    Dieses Haaland-Geheule wird hier langsam peinlich^^

    Wir waren NIE eine Option für den Jungen. Warum? Lewa. Ganz einfach. Get over it.


    Beim BxB wird er demnächst Woche für Woche in der Startelf stehen, dort kann er sich weiter entwickeln und in ein paar Jahren per Ausstiegsklausel den nächsten Schritt gehen. Wenn wir unsere Arbeit machen sind wir da übrigens mit in der Verlosung...



    Kurz zu Olmo:

    Ein weiterer ZOM, der auch irgendwie Außenbahn spielen kann, hätte uns gerade noch gefehlt. Der wurde zum Glück nicht geholt um einen weiteren Kaderplatz zu blockieren. Da wird auch wieder nur rum geheult, weil man hier unbedingt Zugänge sehen will^^

    Es spricht auch nichts dagegen Goretzka und Havertz im Kader zu haben.

    Man sollte bei der Kaderzusammenstellung aber zumindest schon beachten, dass Goretzka und Havertz so ziemlich der gleiche Spielertyp sind. Beide sind torgefährliche ZOM´s mit viel Zug in den 16er. Und Müller wird sicherlich auch verlängern...

    Sportlich spricht natürlich nicht viel gegen eine Verpflichtung, auch weil Havertz spielerisch deutlich bessere Anlagen hat, aber bei Summen 100Mio+ sollte man schon zwei mal überlegen, ob das Geld nicht woanders besser angelegt ist.

    Wir brauchen eben kurzfristig jemanden für die Rückrunde und Real will ihn eben auch nicht zwingend loswerden langfristig. Sollten die ihn nicht mehr haben wollen und stattdessen Hakimi zurück, wird man sich sicher mit uns einigen können sollte er einschlagen.

    Clever, wie sich Real in Deutschland die potenziellen Nachfolger von Carvajal ausbilden lässt^^