Posts by eddie1519

    Leon Goretzka: „Wir müssen wieder anfangen zu gewinnen. Das war auch heute unser Ziel, das hat nicht funktioniert und das ist schlecht.“


    So zitiert unser Twitteraccount den Leon Goretzka.

    Ich bin geradezu überwältigt von dieser messerscharfen und gnadenlosen Analyse.

    Das erinnert an Klinsmanns Halbzeitansprachen. Zé Roberto: "Er hat nur gesagt: Wir müssen ein Tor schießen - mehr nicht."

    Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Schaut man sich an, was wir aktuell auf dem Feld treiben, ist der Schrecken wahrlich schon groß genug.

    Eine adäquate Alternative ist auf dem Trainermarkt verfügbar, eigentlich haben wir in dieser Situation mehr Glück als Verstand.


    Aber apropos Verstand: Ich würde schon mal gern nachvollziehen können, was man seitens des Vorstands im Vorfeld der Nagelsmann-Verpflichtung mit ihm strategisch besprochen hat. Welches langfristige fußballerische Konzept lag diesem 5- Jahresvertrag nebst Millionenüberweisung zu Grunde?


    Gab es überhaupt ein Konzept, abgesehen von "Gas geben" oder seit gestern brandneu im Regal "Jetzt müssen Siege her"?

    Ich habe von dieser immer größer werdenden Clique von wohlstandsverwahrlosten, charakterlosen, hohlraumversiegelten Profikickern dermaßen die Schnauze voll, dass ich kaum noch Worte finde. Völlig egal, ob sie mit ostentativer Lustlosigkeit und hängenden Schultern über den Platz schleichen oder sich um gültige Arbeitsverträge einen Dreck scheren. Aber die Milliönchen dürfen als Zeichen der Wertschätzung schön pünktlich auf dem Konto der feinen Herrschaften eingehen, nicht wahr?!


    Was glauben diese Parallelweltenbewohner eigentlich, wer sie sind? (bitte hier roten Kopf einfügen)


    Früher hätte allein Breitner solchen Kaspern dermaßen den Hintern aufgerissen, dass sie nicht mehr gewusst hätten, ob sie Männlein oder Weiblein sind. Heute wird selbiger geküsst und gepudert.


    Die Führung unseres Vereins bewegt sich gerade auf verdammt dünnen Eis und ich muss leider sagen, dass mein Zutrauen in die Herren Hainer und Salihamidzic äußerst rudimentär bis überhaupt nicht vorhanden ist, hier dauerhaft klare Kante zu zeigen. Jetzt muss Kahn beweisen, ob er Führung kann oder eben nicht. Geht diese Nummer durch, ist er in seiner Funktion verbrannt.


    Und zu unserem Herrn Torschützenkönig spare ich mir lieber einen ausführlichen Kommentar. Ich will ihn nie wieder im Trikot des FCB sehen, ganz zu schweigen von irgendwelchen Legendenauftritten. Das einzige, was mir von ihm dauerhaft in Erinnerung bleiben wird, ist das Bild, als er das Trikot mit der Aufschrift "Forever Gerd" in die Kamera zeigt. Was für ein Frevel, was für eine Verarsche. Zum kotzen!

    Der einzige Spieler, den ich jemals um ein Autogramm gebeten habe und das für meine Mutter. Er saß Anfang der 90er mit Freunden im damaligen italienischen Restaurant der Geschäftsstelle. Bescheiden, höflich und super freundlich.


    Danke für alles.


    Möge er in Frieden ruhen!

    Vorneweg: Ich teile die Enttäuschung und die Wut über den gestrigen Verlauf. Ich hatte mich mit meinem Vater zu einem gemütlichen Samstagnachmittag in einer Wirtschaft getroffen. Dieser wurde uns genommen, weil wir ob der Ereignisse beide total konsterniert waren. Und das macht mich traurig, da Miteinander-Zeit-Verbringen im schnelllebigen Alltag ja mit das wertvollste Gut ist.


    Vorneweg: Ich teile die Enttäuschung und die Wut über den gestrigen Verlauf. Ich hatte mich mit meinem Vater zu einem gemütlichen Samstagnachmittag in einer Wirtschaft getroffen. Dieser wurde uns genommen, weil wir ob der Ereignisse beide total konsterniert waren. Und das macht mich traurig, da Miteinander-Zeit-Verbringen im schnelllebigen Alltag ja mit das wertvollste Gut ist.

    Allein schon dafür kriegst Du ein like, das war bis auf die Wirtschaft bei mir nämlich ganz genauso und ist für mich der bitterste Beigeschmack dieses absurden Theaters.

    Natürlich wird das schön geredet mit Katar. Aber immerhin gab es mal wieder ein offizielles 'Statement dazu.

    Allerdings waren die Aussagen von KHR doch reichlich vage. Ich hätte dann schon ganz gern gewusst, was sich konkret an der Situation in Katar verbessert und welchen Anteil die Werbefunktion des FCB daran haben soll.

    Furchtbar, dass er keinerlei Gespür dafür aufbringt, in welches Licht er mit solch unsouveränen Eskapaden der Marke Gutsherr von anno dazumal sich selbst und den Verein in der heutigen Zeit rückt.

    Zumal er seiner Sache mehr schadet als nützt. Brazzo steht mal wieder da, wie ein von Helikoptereltern flankierter Pennäler über dessen Versetzung nach einer verhauenen Lateinarbeit im Lehrerzimmer diskutiert wird.

    Das ist doch schon wieder alles verrückt. Wenger bietet sich uns an und wir machen das öffentlich? Was ist das denn für eine Kacke?

    Wirklich extrem gentlemanlike, Wenger dermaßen in aller Öffentlichkeit bloß zu stellen. Das hat Klasse und zeigt, dass in der Außendarstellung des Vereins immer noch Luft nach unten vorhanden ist.

    Davon unberührt ist es natürlich drollig, dass Wenger keine Option als Trainer ist, aber der junge, lernende Trainernovize fast 1,5 Jahre eine spielerisch tadellos funktionierende Mannschaft an die Wand fahren durfte.

    Okay, zumindest nur mit 100 Sachen, denn 200 bringen unsere limitierten Spieler bekanntlich nicht auf den Tacho!

    Stell dich am Samstag bitte zu deinen besten Fans der Liga. Tu es, Du passt da einfach perfekt hin, Niko.


    Gleich und gleich gesellt sich gern!