Posts by klecksel

    Thomas Müller ist in der ganzen Bundesliga ein einzigartiges Exemplar und es ist nicht verwunderlich das Vereine in Europa Begehren signalisieren.
    Doch, der Tommi ist zum Glück unser einmaliger Bayern-Tommi. ;-)

    Ich glaube schon, dass der Trainer diesen und jenen Spieler lieber mag als den einen oder anderen.
    Das ist ihm zuzugestehen und im Rahmen des Angebotes muss er das doch auch bestimmen können.
    Was wissen wir denn vom täglichen Umgang von Trainer und Spielern miteinander ?


    Mir tut es auch leid, dass einzelne Spieler viel weniger oder gar nicht zum Zuge kommen, aber das ist doch von außen kein Thema, kann es nicht sein. Wozu hat der Verein denn Sammer?


    Die Spieler, auch Rode z.B. haben die Chance zu wechseln, wenn sie glauben bei diesem Trainer keine Chance mehr zu haben. Vielleicht sieht es der nächste Trainer anders?
    Aber, das wir hier uns Seitenweise drüber aufregen, halte ich nicht nur für unnötig, sondern auch für unberechtigt.

    Ich bin davon überzeugt, dass Uli seine rölle als Präsident anders interpretieren würde, als vor dieser für ihn schweren Zeit und deshalb wünsche ich mir, das die Mitglieder ihn wählen, wenn er signalisiert, das er die Präsidentschaft annehmen würde.
    Alles andere ist Spekulation.
    Ich ziehe den Hut vor der Würde, mit der er mit seiner Situation umgegangen ist und auch jetzt umgeht.
    ;-);-);-)

    Ja,der Thomas Müller, ein Phänomen und wie ich gerade lesen konnte, Deutschlands erfolgreichster CL Spieler. Mit 35 CL Toren habe er Namensvetter Gerd überholt!
    Und eigentlich doch immer durch den Kakao gezogen von den sich hier schriftlich zu Wort meldenden.


    Er mag ja kein eleganter Ballbehandler sein, mit seinem blitzartigen Erfassen der Situation ist er unübertroffen, abgesehen von der Kondition und riesigen Laufbereitschaft.;-);-);-)

    Ja, Thomas und Lewa sind eben ein Erfolgsgespann, das seinesgleichen sucht, wie viele Sportseiten in der letzten Zeit festgestellt und beschrieben haben. Die zwei haben die Verlängerung ermöglicht und den spät eingewechselten Spielern die Chance erhalten, das Ganze zu vollenden.
    Und der Trainer? Hat er etwa geahnt, dass er Thiago in der Verlängerung braucht und ihn deshalb so lange geschont? ;-);-);-)

    Das war heute eine ganz großartige Sache, es gibt keinen Grund, jetzt schon wieder rumzuheulen.
    Und, Barca gegen Arsenal war auch nicht das 7. Weltwunder.
    Jetzt geht es weiter und das ist das Beste an diesem großartigen Abend, der mich, was die Spannung betraf, an das CL Endspiel 2002 erinnerte, als Olli Kahn drei Elfmeter hielt und der Pott ein Bayer geworden war.
    Wer dauerhaft rumnörgelt muss ja nicht hinsehen und wird auch nicht Bayernfan sein.
    Also geht doch, sucht euch einen anderen Verein.

    Freunde,seid doch bitte Rechtschreibfehlern gegenüber großzügiger, was habt ihr davon, sie denen anzukreiden, die es nicht besser wissen.
    Rechtschreibsicher zu sein, ist neben Schulbildung auch eine Sache von Belesenheit und die ist auch nicht Sache eines jeden Fußball- und FCB Fans.
    ;-);-);-)

    Hallo, ich bin etwas anderer Meinung.
    Mit dem "Reindrücken" oder nicht hat es gestern bei vielen nicht geklappt, weshalb es 0:0 endete.


    Ein grandioses, sehr schnelles Spiel, an dem alle beteiligt waren, auch Th.M. mit einer riesen Laufleistung, hörte man gesternabend bei der Analyse im ZDF.
    Der Sieger hieß Bayern, ausnahmsweise sollte man das Spiel einmal nicht mehr auseinanderpflücken.


    OK, Bulle_rot?

    Und dennoch verlegen, wegen der allzu öffentlichen liebeserklärung, was ihn noch sympathischer macht.
    großartig, dass er bei uns gelandet ist nur sollten seine einsätze von anfang bis ende auch nicht übertrieben werden.
    Unserem Trainer hat er jedenfalls eine neue blüte verschafft und das ist ja auch ganz gut so kurz vor dem Ende:D:D:D

    Vor ca 8 Stunden habe ich hier schon einmal geschrieben, dass nicht nur die Zeitung "´Die Welt" sondern inzwischen fast alle deutschen Medien Bayern trotz 0:0 für den Gewinner halten, abgesehen von der großen Begeisterung für dieses großartige Spiel.


    Es hatte über alle technische Raffinesse hinaus ein irrsinniges Tempo und hat Zuschauern in aller Welt gezeigt, was in Deutschland auf dem Rasen möglich ist.


    Ich bin stolz auf unsere gestrige Mannschaft und finde das blöde Genörgel hier überflüssig, bzw. zum Kotzen!:P:P:P