Posts by kaba4all

    Sehr überhebliche Aussage - aber nicht gegen Werder - In so einer hitzigen Atmosphäre alles richtig gemacht mit der Auswechslung. Wäre Davies gekommen und wir hätten das Ding verloren, dann hätte ich mal die ganzen Schlauberger hören wollen. Aber egal wie , der Trainer kann machen was er will, für euch ist alles falsch. Ich freue mich für das gesamte Team und auf ein spannendes Finale !

    möchte hier an der stelle gerne mal wieder mit in die diskussion einsteigen und nehme mal stellvertretend und in anlehnung dein post als sowas wie die grundlage dazu ;)


    noch mal kurz zusammengefasst meine haltung zum aktuellen fcb:


    - kaderplanung die letzten jahre war aus meiner sicht nicht optimal und speziell zur hiesigen saison supoptimal
    - der neue trainer ist jung/unerfahren und findet nicht ganz ideale bedingugnen vor
    - saisonstart verläuft überraschend gut
    - die krise, zwischenmenschliches gesellt sich dazu und der trainer kommt in erste größere schwierigkeiten
    - das bild was der verein/vereinsoberen in dieser situation für eine aussendarstellung abgeben, ist dramatisch schlecht, stichwort: pressekonferenz
    - trotz allem entwickelt sich das ganze in die richtige richtung aus der krise
    - der trainer bleibt ruhig, korrigiert sich selbst und die mannschaft
    - das team, allem voran die jungen folgen dem trainer und ergebnisse stellen sich ein
    - die ein oder andere verpflichtung für die neue saison macht kadertechnisch durchaus sinn und lässt hoffen, dass wir da auch mal wieder pluspunkte sammeln im nationalen und internationalen vergleich
    - über diesen weg kommt man in der bundesliga überraschender weise wieder an die plötzlich auch schwächelnden dortmunder ran, mit krönendem momentum und fussballerischer gala beim direkten vergleich
    - die unbeständigkeit bleibt trotzdem! - bezeichnend dafür das ausscheiden nach hervorragender leistung und grundsteinlegung an der anfield, folgend dann mit einem blutleeren auftritt in der arena - das ganze jetzt aber auf wesentlich höherem niveau als während der "krisenzeit"
    - auch der trainer macht weiter fehler und befindet sich auf einem prozess wie die gesamte mannschaft bzw. der verein


    damit schliest sich aus meiner sicht in der gesamtzusammenfassung der kreis und ich möchte im speziellen mal auf fehler des trainers eingehen und dir somit inhaltlich wiedersprechen ...
    vorab möchte an der stelle noch schnell die gelegenheit nutzen und nochmals und sollte es in vergessenheit geraten sein erwähnen, dass ich durchaus pro nico war, bin und bleibe!
    aus meiner sicht hat sich nico beim spiel in bremen mit seinen einwechslungen mal wieder ein ei gelegt.
    klar hat sich die mannschaft auch selbst in diese unnötige lage gebracht und den relativ sicher geglaubten sieg fast nochmal hergegeben ...
    nicht selten, dass genau diese eigendynamik dann auch diese konsequenz zum ergebnis hat ...
    es sollte anders kommen und auch über die art wie es dazu kam wurde in fussballdeutschland aus meiner sicht in aller ausfühlichkeit diskutiert.


    - was mich ägert ist, dass und wie wir diese gegentore bekommen, allem voran das zweite!
    - sowas darf dieser erfahrenen truppe einfach nicht passieren!!!
    - schlimm mal wieder wie kläglich und schlammpig man die kontersituationen ausspielt bzw. man die daraus resultierenten chancen vergeigt ...
    - der trainer mit seinen einwechslungen im prinzip genau diese impulse auf die mannschaft weitergibt, welche wir dann in oben beschriebenen resultaten wiederspeigelt bekommen
    - durch die herausnahme von serge wird das konterspiel geschwächt bzw. bekommt schieflage, die mannschaft lässt sich tiefer fallen indem das ganze automatisch taktisch defensiver wird.


    klar fehlen da auch etwas die alternativen aber wenn auf der gegenseite so mutig agiert wird finde ich, kann man schon auch mal etwas mehr riskieren.
    so also auch seine fehler, an denen er weiter arbeiten muss wie es einst auch ein jupp heynckes in seinenn jungen jahren machen muss.
    schafft er das, kann er einen ähnlichen weg gehen ... bis dort hin ist es weiter steinig, speziell beim fcb!


    ich für mich hoffe dass er es irgendwie schafft in die grossen stapfen von jupp heynckes zu treten und sehe da durchaus parallelen auf seinem noch verhältnismässig "jungen" weg ...


    sympatisch und in der aussendarstellung vertritt er unseren verein aus meiner sicht schon beispielhaft, handwerklich muss er weiter an sich arbeiten, lehrn- und kritikfähig bleiben und diesen weg durch das stahlbad gehen!


    in diesem sinne wünsche ich unserem trainer, der mannschaft und den gesamten anhängern dieses wundervollen roten vereins, ein möglichst erfolgreiches saisonfinale ;)

    ganz schwerer brocken!


    freu mich trotzdem auf die duelle gegen die reds.
    wenn ich sympathie hege für eine ausländische vereinsmannschaft, dann steht da liverpool an erster stelle ganz oben.
    ich glaube es ist ein mythos des fussballs und war schon einer als ich mich für diese mannschaft zu interessieren begann.
    das ist dann schon eine ziemlich lange zeit her und in der regel hatte es die truppe zu dieser zeit mit unserem damals grössten nationalen konkurrenten, den gladbachern zu tun.
    starke fussballspiele zur damaligen zeit!
    gut in erinnerung habe ich auch noch das letzte dirkete duell unserer bayern gegen liverpool.
    damals hatten die jungs einen bärenstarken auftritt an der anfield road und erreichten dort ein mehr als leistungsgerechtes 0:0.
    beim rückspiel im oly aber konnten unsere jungs die möglichen ps nicht mehr auf den platz bringen und mussten sich am ende und zwei späten toren mit einem 1:1 begnügen, was nach der auswärtsregel das aus bedeutete.


    die jungs haben sich zuletzt deutlich gesteigert und es schaut schon wieder verdammt gut nach fussball aus aber gegen liverpool wird man sicher noch eine schippe drauflegen müssen, will man da im vergleich die segel nicht streichen ...


    es wird jedenfalls ein fussballhighlight, den es selbst im falle eines weiterkommens und in folge nur schwer zu toppen geht.


    vorfreude ist gigantisch ... mehr geht nicht 8);)

    freu mich auf das spiel aber es wird verdammt schwer dort zu gewinnen!
    ajax hat mir vor allem fussballerisch im hinspiel ausserordentlich gut gefallen und ich glaube da sind einige talente in der mannschaft versteckt, welche auch durchaus für grössere clubs interessant sein können/werden ...


    wer diesen gegner nach diesem spiel bei uns unterschätzt, hat schon verloren ...

    das thiago der bessere fussballer von beiden ist darüber wird man nun hier nicht ernsthaft eine disskusion beginnen möchten ...


    manchmal brauchst du halt auch indianer auf dem platz und nicht nur häuptlinge und genau diese rolle macht er derzeit und in der jetzigen situation ausserordentlich gut!

    nürnberg war sicher nicht besser als düsseldorf trotz allem steht auf der anderen seite auch immer noch ein gegner auf dem platz welcher eben mal mehr und mal weniger zulässt ...


    angenommen wir hätten vor dem benficaspiel den trainer gewechselt und ein neuer trainer hätte von da an die selbe bilanz von drei siegen und die dupfengleichen spiele aufzuweisen ... die analyse würde bei 90% der kovac-kitiker jetzt (!) grundsätzlich anderst ausfallen!
    so bleibts halt wie es ist ...


    aber was solls, so isses halt 8o



    spiel gestern mal wieder ordentlich und der gegner wie hier schon erwähnt nicht sonderlich gut.
    bester mann auch wegen der beiden tore für mich lewa.
    überdurchschnittlich gut gefallen haben mir zudem süle, goretzka, kimmich und gnabry.
    für das spiel gegen ajax wirds so vermutlich trotzdem nicht reichen und man wird eine schippe drauf legen müssen ...


    klasse mal wieder die stimmung hinter dem rechten tor von der tv-kamara aus gesehen :thumbup:

    Hab' mir den Wortbeitrag jetzt auch durchgelesen. Liest sich, als hätte ein jüngst zurückgetretener Mod sie gehalten. Ist dieser Bachmeier (oder so) zufällig in der Versicherunsbranche tätig?


    Dazu das Halb- oder Viertelwissen zum Aktienrecht. Und nein, das Stadion gehört nicht Uli. Daraus wurde Breitner allerdings auch nicht verbannt.


    Kurz: Eine Rede auf Forenniveau.

    über den inhalt kann man bekanntlich immer streiten ;)
    ich fands gut, dass sich unter solchen rahmenbedingungen jemand getraut hat aufzustehen und dem allmächtigen mal seine meinung zu geigen 8)
    wenn ich nämlich an sein (#hoeness) niveau denke das er die letzten wochen an den tag legte ... dann :rolleyes::S

    ordentliches spiel der roten


    chancenverwertung ausbaufähig, teils hat einfach auch das quentchen glück, wie bei lewas erster grosschance gefehlt ...


    beim gegentreffer und bei einer weiteren spielszene sieht boateng nicht gut aus und war so für mich der schlechteste rote auf dem platz


    positv aufgefallen ist mir erneut alaba (wie schon am dienstag), kimmich und natürlich doppeltorschütze gnabry


    grossartig, dass coman und thiago wieder spielminuten hatten und so helfen unser spiel künftig wieder besser zu machen


    schiedsrichter verweigert mindestens einen, wenn nicht zwei elfer für uns ...
    wie kann man so einen elfer wie den gegen ribery nicht aus dem spielgeschehen heraus erkennen?


    unsere kurve hat die mannschaft lautstark unterstützt ... super!!!

    ich hoffe sehr man kann dort leistungsmässig anknüfen, wo wir am mittwoch mit aufgehört hatten.


    bremen zuletzt auch nicht mehr ganz so erfolgreich erwarte ich trotzdem nicht mauernd sondern eher offensiv.
    deshalb werden sie wohl versuchen vorne draufzugehen um unseren aufbau früh zu stören ...


    dies würde natürlich ein grundsätzlich anderes spiel bedeuten wie am mittwoch!


    mal schauen obs dafür auch einen plan gibt, das ding auf dem platz mit dem dafür natürlich auch notwendigen engagement umgesetzt wird und gleizeitig auch wie schon am mittwoch versucht wird, den ball schnell laufen zu lassen mit maximal 1 - 2 kontakten.


    konzentration hochhalten bis zur 90. und darüber hinaus bis zum abpfiff!!!


    so könnts was werden bei den fischen ...


    bei thiago und coman - so gern wie ich sie sehen würde - hoffe ich, dass man kein unnötiges risiko eingeht.
    vielleicht wenn möglich am schluss einem jungen aus dem nachwuchs mal wieder 10 - 15 minuten geben 8);)

    ob sie hinten drin stehen oder extrem pressen ... auf beides hatten wir bislang wenig lösungsansätze und/oder grosse probleme.
    trotz allem muss man mal schauen wie wir das demnächst gelöst bekommen weil mit dem mehr an tempo im spiel (wenig kontakte und schnell weiterspielen und passen) was ich gestern durchaus gesehen habe, sieht das dann auch gleich wieder anderst aus.

    @moenne


    ich möchte dir in den punkten bei deinem beitrag indem du mich zitiert hast gar nicht gross wiedersprechen und hab das eigentlich auch in meinem beitrag punkt für punkt zusammengefasst.
    vermutlich geht es mehr um die verantworlichkeit dessen, worüber wir streiten ... ;)


    diesbezüglich fand ich erik meijers spielanalyse zum spiel gegen die fortuna und unserem damit verbundenen defensivverhalten gestern abend bei sky sehr treffend!

    @Spobo21


    grosses kompliment für die beiträge auf den letzten seiten.
    es war sehr wohltuend auch mal aus diesem/deinem betrachtungswinkel und mit der qualität der beiträge im forum und zum thema zu lesen.


    auf mich wirkt das aufbauend ählich wie die stimmung der südkurve gestern abend *respekt*

    mit der gebrachten leistung von gestern, würde ich dir da klar wiedersprechen aber schauen wir mal tatsächlich, was die mannschaft am samstag gegen bremen im stande ist von dem gestern gezeigten erneut auf den platz zu bringen ...


    genau das muss natürlich irgendwann funktionieren (thema: konstanz!) und steht ausser frage ;)

    So ist das halt mit den Meinungen. Ähnlich wie Leute, die nach dem DD-Spiel verschwinden bzw. nach dem 2:1 und dann nach dem Benfica-Spiel wieder überall posten und etliche Gründe anführen, warum alles bestens ist. Aber wahrscheinlich war der Terminplan zu voll, um die Tage zuvor aufzutauchen. Hatte keine anderen Gründe.

    das gilt doch aber auch für die andere seite ...
    im eneffekt brauchst du, egal wo du mit deiner meinung stehst eben auch gute argumente um sie zu belegen.
    so ist es eben auch einfach nur ein spiegelbild der gerade basierenden leistung auf dem platz ...


    läufts gut sind es die einen, läufts schlecht sind es die anderen ...


    leider!


    ein bisschen mehr differenzierung und disskussionstolerenaz wäre aus meiner sicht nicht nur wünschenswert, sondern würde dem forum insgesamt sehr gut zu gesicht stehen.



    ps
    tolle leistung und zwei wunderschöne krachertore! 8) @arjen