Posts by ferb93

    oh waren in München Gästefans zugelassen und es waren doch sowohl gestern als auch vorgestern sehr viele Fans der teilnehmenden Halbfinalisten …


    ich denke dies ist eher eine politische Sache , wir haben doch auch England ausgegrenzt , wie auch andere Länder es auch taten … ich hätte die EM zb gar nicht spielen lassen …

    Völlig andere Situation. Eine EM in ganz Europa und England spielt 6 der 7 Spiele in Wembley vor fast vollem Haus.

    Zum Thema „der trifft ihn doch mit dem Knie“. Ja das stimmt, nur hebt Kollege Sterling schon viel früher ab und fliegt dann quasi in das Knie des Verteidigers. Nie im Leben ist das ein Elfmeter, wenn es durch eine Schwalbe zu einem minimalen Kontakt kommt!


    Wurde übrigens zu Beginn von Corona von vielen empört als VT abgetan, dass später mal eine Impfung über die Möglichkeit zur Teilnahme am öffentlichen Leben entscheiden solle. Nun wird dieser Narrativ hier sogar von den kritischen Usern bedient. Schade.

    Ich bin da ja auf deiner Seite, ich finde es Wahnsinn, wie sich die ganze Geschichte entwickelt hat. Würde man sich die Ziele aus dem Frühjahr 2020 mal anschauen, dann müssten wir hier schon lange wieder frei leben dürfen. Aktuell scheint jede Infektion eine zu viel zu sein, so kommen wir da nie wieder raus.


    Zum Thema Zuschauer, man kann aber auch ohne Impfung ins Stadion. Geimpft, Genesen oder getestet musst du sein. Die Geschichte muss aber spätestens ab September dann auch mal ein Ende haben. Wer sich nicht impfen lässt, der soll sich halt anstecken, aber machen dürfen was er will. Auch das „öffentliche“ Infektionenzählen muss einfach ein Ende finden. Die Grippezahlen werden auch nicht täglich veröffentlicht. Und mehr als eine Grippe ist es nicht mehr, wenn man geimpft ist.

    Wie gesagt ihr seht das MMn zu negativ

    Man wird sehen das das nicht aufrechterhalten werden kann


    Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) treibt die Debatte um ein baldiges Ende der Corona-Einschränkungen voran. "Wenn alle Menschen in Deutschland ein Impfangebot haben, gibt es rechtlich und politisch keine Rechtfertigung mehr für irgendeine Einschränkung", sagte Maas der Süddeutschen Zeitung und der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Damit sei "im Laufe des August zu rechnen".


    https://www.sueddeutsche.de/po…and-lockerungen-1.5343387

    Und Spahn sagte, man wird auch im Herbst und im Winter ne Maske brauchen und die AHA Regeln befolgen müssen. Heißt also auch Abstand. Und dann kommt ein volles Stadion nicht in Frage. Ich sehe es ähnlich wie Maas, denn es gibt keine rechtliche Grundlage mehr, geimpften Menschen vorzuschreiben was man tun und lassen soll. Dennoch wird es leider genau so kommen. Der Watzke hat es letztens auch gut gesagt. Es ist aktuell nur noch Panikmache, volle Stadien für Geimpfte? Warum nicht? Tja, da wird man sich schon was ausdenken, weshalb das nicht funktionieren kann. Und nächstes Jahr geht es dann mit Impfung 3 erstmal wieder in die neue Runde.

    https://www.kicker.de/fan-ruec…e-muenchen-864708/artikel


    Die Arenen dürfen demnach zu maximal 50 Prozent ausgelastet werden, wobei die Gesamtzahl der Zuschauenden vorerst bei 25.000 gedeckelt ist. Eine Ausnahme: Rekordmeister Bayern München darf in der heimischen Allianz Arena vor höchstens 20.000 Fans spielen, weil Bayern aufgrund der Delta-Variante, steigender Fallzahlen in anderen Ländern und der erwartbaren Reiserückkehrerproblematik zunächst einen vorsichtigen Kurs bei der Wiederzulassung von Zuschauern fahren will und nur eine Auslastung von höchstens 35 Prozent erlaubt. :thumbsup::thumbsup:


    Kritische Inzidenz bleibt bei 35

    Grundvoraussetzung für die Zuschauer-Rückkehr ist die Freigabe durch die zuständigen Behörden. Dabei werden die Inzidenzzahlen berücksichtigt, die nicht über 35 liegen dürfen. In Baden-Württemberg liegt die Obergrenze bei 50 Personen, die nicht geimpft oder nach einer Corona-Erkrankung genesen sind, müssen einen negativen Corona-Test vorlegen. Zudem sind die geltenden Hygieneregeln und das Abstandsgebot einzuhalten. :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Also bleibt man bei den Inzidenzen hängen. Der eine sagt, Maßnahmen müssen ab August zurückgenommen werden, jetzt soll Fußball mit Fans wieder mal an Inzidenzen hängen. Also nun doch keine Normalität in Sicht.

    Wenn Braun was sagt dann ist das Merkel


    und er hat genau in das Ahorn gestoßen.

    Es kommt der Zeitpunkt eingebaut das gemacht werden muss, und wird.

    Wahrscheinlich schon Anfang August

    Hast du da ne Quelle? Hab von Braun sowas noch nie gehört, außer mal in einem Interview aus April oder so.

    https://www.bild.de/politik/in…en-weg-76978602.bild.html


    Solche Aussagen machen dann doch Mut für die nahe Zukunft und eventuell vollere bis volle Stadien in dieser Saison. Es gibt ab September keinen Grund mehr für Einschränkungen für vollständig Geimpfte! Wenn nicht langsam mal positive Signale aus der Politik kommen, dann werden viele Menschen nochmal über eine Impfung nachdenken und Deutschland wird so nicht auf die wichtige Impfquote kommen. Er hat absolut Recht, wozu impfen lassen, wenn jetzt schon wieder mit Lockdown im Herbst gedroht wird? Ich persönlich bekomme heute meine 2. Spritze, muss aber auch ehrlich sagen, dass ich es nicht mache, um ach so solidarisch zu sein oder so enorm Angst vor Corona habe, sondern weil ich müde und genervt bin und eine Impfung der einfachste Weg zum alten Leben ist. So wird es Vielen gehen und wenn die Grundrechte nicht langsam mal zurück kommen, lassen sich auch Viele nicht impfen. Und dann ist ein volles Stadion doch wieder in weiter Ferne.


    Leider ist er Artikel nicht von einer Merkel oder einem Spahn und somit verpufft die Hoffnung dann doch wieder recht schnell.

    Und dann schaut man gemütlich Euro und staunt das in vielen Stadien volles Haus ist, nur bei uns soll das nicht gehen ?

    Merkel ist doch schon dabei zu beschließen, dass Briten nicht mehr in der EU Urlaub machen dürfen. GEIMPFTE Briten. Das ist doch Wahnsinn, nur weil da die Zahlen steigen. Und im Wembley sind 40.000 Zuschauer trotz steigender Zahlen. Man muss mal weg von den Inzidenzen, jetzt wo viele Menschen schon geimpft sind.