Posts by steveaustin10

    Die letzten Nationalmannschaftsspiele haben ja nun eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig den Spielern diese Begegnungen sind. Fifa und Uefa haben hier einen riesigen Trumpf in der Hand, der am Ende auch (hoffentlich) ziehen wird.


    Sollen die dann eben ihre Super League spielen. Ob die Spieler dann aber zukünftig Verträge mit diesen Vereinen abschließen, sei mal dahin gestellt.

    Wie wichtig Spielern die NM ist, wirst du dann sehen, wenn sie sich für die NM und gegen Geld entscheiden müssen.

    Schon andere Sportarten zeigen auf, dass das Geld (verständlicherweise) wichtiger ist.
    Wo wollen die ganzen Topspieler denn hinwechseln, wenn sie bei keinem Topclub spielen wollen und nicht auf mehr als 50% ihres Gehaltes verzichten wollen?

    Das wirkliche Problem ist die nationale Liga. Nicht die NM. Diese müssen sich dann abkapseln von der UEFA, um die Teams zu behalten unter dieser Umständen.

    Aber glaubt hier einer wirklich, dass die PL, Serie A und Primera Division auf diese Teams verzichten will und kann? Es ist schade, dass es so kommt, aber die lange überfällige Entmachtung der UEFA und FIFA ist ein netter Nebeneffekt.
    Der Profifußball muss und wird sich neu aufstellen.

    Ob Brazzo die Sache unbeschadet übersteht, ist auch noch nicht ausgemacht.

    Uli schützt ihn. Daher wird da nichts passieren. Aber das ist wie bei Kovac. Ulis Schutz wird beim nächsten Mal nicht mehr helfen. Brazzo wird im für die nächste Saison einen Topkader zusammenstellen müssen, in dem keiner komplett abfällt und auch keine last minute Transfers mehr. Da muss auch von ihm mehr kommen.

    (fanfan50)

    Du irrst dich da. Das ist dieser seltsamen Wahrnehmung einiger FCB-Fans geschuldet, die ihn ab dem Interesse schon besser machten als er war.

    Der Wechsel wurde in der Winterpause publik. Und dann schau mal auf die Noten in der Hinrunde und vor der Winterpause. Da gab es noch keinen einzigen Pfiff. Da war nichts wirklich überragend. Eher einige heftige Patzer dabei. Spiele, die Schalke trotz Nübel gewonnen hat. Da ging die Kritik schon los. Und wieso ist der Druck nach Vermelden eines Abgangs eine Entschuldigung? Er wechselt zum FCB und glaubte doch hier Neuer ablösen zu können. Aber dann sind Pfiffe schon zu viel Druck?

    der letzte Satz ist blödsinn...

    Der Satz ist aber absolut richtig. Verstehe diese Logik hier bei einigen nicht, dass man Nübel nicht an der schlechten Defensive der Schalker messen wollte. Schwache Abwehrleistungen sorgten schon immer dafür, dass Keeper geprüft werden. Und viele junge Keeper machten gerade deswegen auf sich aufmerksam, da sie zur Kraken wurden und der einzige Lichtblick waren. Das ist nun einmal der Job eines Keepers. Aber Nübel war da eben kein Rückhalt und wurde aus sportlichen Gründen rausgenommen.

    Aber redet ihr nicht aneinander vorbei. Wenn ich elmircajic richtig verstehe, wollte er doch nur klarstellen, dass Juve ihn verkannt hat. Und selbst wenn es die Winger-Position so nicht gab, kann man einen Spieler doch dennoch verkennen. Dazu noch die Verkaufswarnung von Allegri. Also was ist denn falsch an der Meinung von dem User?

    Sonst wird Uli komplette Starrsinnigkeit und Beratungsresistenz attestiert und jetzt soll er Strömungen erkannt haben, dass sich die Stimmung dreht?


    Wenn, dann würde so etwas einen alten Recken doch eher zu einem "Jetzt erst Recht" anstacheln als dass er anfängt, intrigant Brazzo vorzuschieben.

    Bitte, das ist doch nun wirklich nicht Hoeneß' Art. Der hat Zeit seines Lebens alle Probleme angegangen wie Mike Tyson seine Boxkampfe. Und jetzt im Alter soll er plötzlich Henry Maske werden?

    Never ever.

    Du hast da offensichtlich vergessen, was da alles passierte nach dem ein Fan das umsetzte, was du keinem Fan zugetraut hast und Uli öffentlich kritisierte.

    Und dann schau noch einmal, was in den Wochen danach so alles kam und vor allem von Ulis Kumpel bei der BILD, der ganz konkret sagte, dass Uli not amused war, dass einige Leute beim FCB offenbar nicht so ein großes Problem mit der Kritik hatten. Und es Strömungen gab, die den angekündigten Abgang von Uli gerne etwas früher haben wollten. Etliche Artikel in der BILD von Leuten, die Uli sehr nahe stehen.


    Und letztlich fightete er doch wie ein echter Kämpfer und Don Corleone persönlich. Wenn man den Boss nicht mehr in der ersten Reihe sehen will, dann sorgt der Boss dafür, dass er das Geschäft aus dem Hintergrund lenkt.