Posts by davedavis

    Nur zum Verständnis:


    Es ist in Ordnung, wenn Flick im Frühjahr schon mal kundtut, dass er sich mit einer weiteren Zusammenarbeit schwer tut.


    Es ist aber nicht in Ordnung, wenn man dann bei anderen Trainern vorfühlt? Sprechen wir Trainer zu spät an, ist es aber auch wieder nicht richtig.

    Flick hat vor den Verhandlungen von Abschied gesprochen oder war es andersrum?

    Sport1 bringt den ablösefreien Draxler ins Spiel... 🤷‍♂️

    Yes, ich hab schon drauf gewartet. Wäre ein absolutes Plus in unserem Kader. Eine starke Führungspersönlichkeit auf und neben dem Platz. Sympathisch, bescheiden, weltoffen. Und kicken, ja kicken kann er wie kaum ein Zweiter. Müller, Goretzka, Kimmich, Sane, Gnabry, Coman! Ab heute heisst es Extra-Schichten einlegen, den "Drax the Destroyer" ist ein ganz anderes Level und hat den Stammplatz quasi sicher. Zum Glück wird die Alaba und die Boateng Kohle frei, damit können wir ihm ein angemessenes Gehalt und einen Signing Bonus bieten, wie es sich für einen internationalen Topmann gehört.

    Ein Fuchs ist er der Perez. Der kassiert doch definitiv was von den angeblichen Strafen, die nun gegen die Aussteiger ausgesprochen werden.


    Schön wie lange sich das Thema hält, so hat man jeden Tag was zu lachen.

    Ja, ich habe jetzt nicht erwartet, dass Ulreich bei uns Spitzenverdiener werden würde. Von mir aus auch Ortega, Geld zum Fenster rauswerfen hängt aber nicht an einem 2. Torwart, da haben wir ganz andere Baustellen.

    Ob ich jetzt Ulreich 3-4 Mio zahle oder einem Ortega 2 macht einen Unterschied. Und die Arp, Costa und Co machen in Summe eben einen großen Unterschied aus.

    Clever gemacht mit Nagelsmann zu verhandeln. So hintenrum. Blöd nur wenn es rauskommt.

    langsam wird es peinlich Dave, zum einen konnte man sich durch Corona nicht treffen hat Kalle im August gesagt , dann das lange warten und taktieren der Berater ... aber klar wenn es reicht um es Brazzo auch noch auf die Brote zu schmieren bitte ...

    Man hat seit 2019 (Ende verhandelt) und vor/während der heissen Phase in der CL.


    Man hat es versäumt eine Deadline zu setzen, wie bei Thiago auch.


    Klar, wir suchen uns am besten einen anderen als den Sportvorstand aus, dem wir Fehlleistungen im sportlichen Bereich aufs Brot schmieren können.

    Brazzo wurde hier gefeiert und gelobt dass er sich das vom Alaba und seinen Beratern nichts gefallen lies ... und nun taugt es als Begründung gegen ihn ... ist etwas befremdlich


    nur Boateng ist ohne Worte ...


    aber komisch warum suchen alle die Schuld bei Brazzo , den Draht zur BILD hat er nicht wie andere .... nochmal er macht Fehler und das nicht wenige, aber er ist sicher nicht an allen Dingen schuld ... auch wenn es für viele die einfachste Lösung ist.

    Seine Ausbrüche und sein öffentliches Abkanzeln wo Alaba in der Hierarchie stünde, was kurz nach Hoeness "Piranha" Auftritt im Dopa passiere, wurde hier von den wenigsten gefeiert. Es passt vielmehr in das Bild der Unprofessionalität und des Unbeherrschtseins.


    Und wie lange haben wir mit Alaba verhandelt? Ein halbes Jahr? 9 Monate? Dafür dass er sich nichts gefallen hat lassen, hat das aber ganz schön lange gedauert.

    Was will man hinter Neuer denn sonst, als "guten Bundesligadurchschnitt"? Nübel Spielpraxis zu geben mit einer Leihe und Ulle dafür zurückholen wäre doch super.

    Einen Ortega zB, der sicher mit der Hälfte des Gehalts sehr zufrieden wäre, was Ulreich bekommt.


    Man kann nicht immer über Corona und schwindende Umsätze klagen, aber gleichzeitig an anderer Stelle das Geld zum Fenster rauswerfen.

    Der einzige, der in Deine Liste passt, ist Boateng. Hier ist Brazzo offensichtlich in den Untiefen des Tegernsees gefangen. Bei allen anderen ging es um Geld und/ oder sportliche Perspektiven. Einen respektlosen Umgang auf menschlicher Ebene konnte ich da nicht erkennen.


    Dass Du tatsächlich sogar Thiago und Alaba dazuzählst, zeigt, dass Du für mehr Durchblick dringend spazieren gehen solltest. Ich empfehle den Aussichtsberg im Olympiapark.

    Thiago und Alaba beklagen Respektlosigkeiten. Klose beklagt den Umgang miteinander. Neuer beschwerte sich ebenfalls über Durchstechen und den damit verbundenen Umgang miteinander. Und Boateng ist der Gipfel.


    Ist heute eigentlich Tag des "Großmauls". Vielleicht gehst du eine Runde mit dem Bullen kuscheln, ihr beide scheint dringend menschliche Wärme zu benötigen.

    Lesen, aufnehmen, verstehen, äußern, nicht anders rum:thumbsup:

    Ich fang jetzt nicht wieder beim kleinem 1*1 an wenn Algebra aufm Stundenplan steht.

    Nochmal: beherzige doch einfach mal deine großmäulig vorgetragenen Ratschläge selbst.


    Ich habe mit keinem Wort die 70k als wichtig bezeichnet. Was ich gesagt habe, dass die 70k Flick als wichtiger für den Verein erachten.

    Oh mei. Deine "Analyse" ist nicht nur großer Unsinn, du solltest vielleicht auch beginnen deine Eigenen Ratschläge zu Hetze, etc. zu berücksichtigen. "Minderbemittelt" sind also Menschen, die in Hansi Flick für wichtiger für den Verein halten, als Brazzo.


    Großes Kino mal wieder.

    Sehe ich auch so. Seine Frau und sein Sohn preschen vor und regeln das und Brazzo bleibt schweigend im Hintergrund.

    Vielleicht ist er der Meinung er könne das aussitzen. Aber mittlerweile gibt der Vorstand, der Aufsichtsrat, seine Frau und sein Sohn die Statements ab. Kann man sich noch schwächer machen? Brüllen und auf den Tisch hauen beim Edelitaliener, wenn der Piranha mal wieder zu viel Geld fordert, ist das eine. Das andere ist aber eine seriöse Aussendarstellung und dazu natürlich eine gute Arbeit. Und da mangelt es eben massivst.

    Hinterher ist man immer schlauer ..

    Als ob es nicht abzusehen gewesen wäre, wo es mit Kovac und Salihamidzic hingeht?


    Ok, einige Bonmots wie er habe mehr bewegt als alle anderen und die katastrophale Aussendarstellung sowie das dauerhafte verstecken wenn es eng wird, waren nicht unbedingt zu erwarten, aber an der fehlenden Eignung ändert das nichts.

    Der Kader muss mMn ausgewogener werden, nicht unbedingt teurer. Da nehme ich auch in Kauf, wenn wir beispielsweise in ein paar Jahren statt einem Lewandowski zwei miteinander auf Augenhöhe stehende Stürmer eine Kategorie darunter haben.

    Das sehe ich anders. Topstars müssen wie solche bezahlt werden und die Wasserträger auch als solche. Aber wir sind seit Jahren dafür bekannt, dass wir den Wasserträgern viel mehr zahlen und entsprechend in der Summe das Geld bei den Topstars fehlt.

    Flick jagt keiner vom Hof der will selbst gehen .. irgendwann sollte man es schon verstanden haben...in jedem Unternehmen gibt es Reibereien , wenn jeder immer gleich davonrennt ...

    "immer gleich davonrennt". Es gibt natürlich Reibereien, aber die meisten, welche an die Öffentlichkeit kommen, tragen den Namen Salihamidzic. Und Flick muss sich das nicht antun. Er hat beste Aussichten auf den Job des Bundestrainers und Angebote als Cliubtrainer. Wir verlieren leichtfertig einen Topmann.