Posts by songokuxl

    Liverpool hat verloren... HAHAHAHAHAHAHAHA (Hat das nicht mal das Kamel bei einer Bayern-Niederlage gemacht? )


    Der hat mal hemmungslos vor der Kamera gelacht, als er von unserer Niederlage erfuhr. Das werde ich niemals vergessen, weil das sonst nicht meine Art ist. Aber beim Kamel mache ich da eine Ausnahme ...:D:P

    Jap. Das kam bei ihm seinerzeit aus dem Herzen. Er war, ist und wird immer ein Drecksack bleiben


    Was ist es denn dieses Mal?

    Gab ein Foul quasi mit HZ-Pfiff eines Liverpoolers mit anschließender Rudelbildung. Der Gegenspieler von Burnley hatte schon Gelb und das gesamte Team wollte wohl eine Karte für diesen Spieler provozieren. Klopp war schon fast in der Kabine, drehte sich um und legte sich Pöhler-like mit dem anderen Trainer an.

    Wieso genau ist eine Europameisterschaft Dreck?

    Grundsätzlich ist eine EM kein Dreck. Ich selbst freue mich immer sehr auf die Endrundenturniere. Es ist eine andere Art von Fußball.


    Diese EM im Sommer ist allerdings tatsächlich der letzte Dreck. Kein Mensch benötigt grundsätzlich eine EM über den ganzen Kontinent. Und das auch noch ohne Zuschauer. Im Gegensatz zum notwendigen laufenden Spielbetrieb ohne Zuschauer um reihenweise die Clubs nicht insolvent gehen zu lassen, ist hier nicht mal die weitere Existenz der Verbände der Grund für die Veranstaltung.

    Dieses Roca-Geheule hier nervt zunehmend, der Kerl hat noch nix gezeigt was das auch nur im Ansatz rechtfertigen würde, 95% davon sind reine Projektion weil er nominell der einzige DM/ZM ist der statt Tolisso spielen könnte. Ja vielleicht sollte Flick ihn wirklich mal reinwerfen, wenn er dann erwartungsgemäß absäuft ist hier wenigstens an der Front endlich Ruhe.

    Das ist hier schon sehr anstrengend bezüglich der Causa Roca. Ich hätte ihn auch gerne öfters gesehen um mir ein besseres Bild von ihm machen zu können. Die Vehemenz der Forderungen erinnert aber schon so ein bissl an die Diskussion um Heynckes damals, warum der nicht Petersen und Usami viel öfters bringt....

    Immer diese Vergleiche mit anderen Ligen. Bei Juve macht sich jetzt das hohe Alter des Kaders bemerkbar. Real und Barca spielen schon länger nicht mehr gut, nicht erst seit dieser Saison. Lyon war im Halbinale der CL, hatten also genau ein Spiel weniger und sind Tabellenführer in Frankreich. Ähnlich ist es bei Atletico, die auch bei der Endrunde in Lissabon dabei waren. Warum werden die nicht mal als Vergleiche herangezogen? Denn wenn man mit der hohen Belastung argumentiert, müssten diese Vereine mit qualitativ schlechteren Kadern, doch noch weiter abgeschlagen sein.

    Jaha. Dieses Atleticio Madrid. Da hatten wir ja in der Vorrunde das direkte Kräftemessen.


    Wie ist das Duell eigentlich ausgegangen?

    Wenns dir irgendwie Befriedigung verschafft, immer wieder auf meine (zum Glück) falsche Einschätzung bezüglich der Zecken hinzuweisen, sei es dir gegönnt.

    Es würde mir in der Tat mehr Befriedigung verschaffen, wenn sich da bei dir ein gewisser Lerneffekt einstellen würde anstatt direkt das nächste grosse Fass aufzumachen.


    Seis drum....

    Gut. Ich kann auch auf das Boot mit aufspringen, alles schön zu reden.

    Du hast eine sehr seltsame Wahrnehmung. Hier gibt es nicht einen einzigen User, der aktuell alles geil findet. Auch dem Vorstand, Trainerteam und den Spielern ist die aktuelle Situation bewusst. Und trotzdem nimmst du das alles so wahr. Wie gesagt, sehr seltsam.


    Und mit deiner damaligen Einschätzung bzw. die Reaktionen darauf, dass uns die Zecken davonlaufen werden, musst du halt klarkommen.

    Eigentlich können wir noch froh sein, bisher ohne relativ größere Verletzungen durch die Saison gekommen zu sein. Schon letzte Saison waren wir verletzungstechnisch nicht weit oben in der Tabelle der Bundesliga, aber die Langzeitausfälle von Süle und Hernandez taten seinerzeit sehr weh.


    Heuer haben wir nicht mal das. Einzig Davies und Kimmich fielen ein paar Wochen aus und der junge Nianzou hat das Pech am Stiefel. Da haben wir trotzdem immer noch ziemlich viel Glück. Und das bei dieser Belastung.