Posts by fcb_hog

    Ich glaube zwar nicht das es Realistisch ist, aber was wäre das für ein Coup, nach dem Triple Messi noch für 2 Jahre zu uns in die Bundesliga zu holen, das würde uns wohl endgültig in andere sphären katapultieren.

    Marketing technisch durchaus richtig.

    Aber Leute - mia san mia und ned i bin i

    Wenn auf dieser Welt irgend ein Spieler Null komma Null zu uns, zu unseren Werten, zu unseren Vereinsleben usw. passt - dann Messi! Da wäre ja Ronaldo noch eher zu integrieren - und das agt verdammt viel aus!

    Nö. Er hat mit uns die CL gewonnen. Vielleicht sollten wir Fans von unserem Team lernen und einfach nun alle Spieler feiern. Odriozola hat übrigens auch für uns in der CL gescort.
    Zudem hat er sich toll verabschiedet vom FCB. Was soll der Mist nun?

    Man muss das Twitter Video dazu anschauen. Eigentlich bist Du doch keiner der zum lachen in den Keller geht??

    Da bin ich wohl Außenseiter. Für mich hat dieses Finale nicht ansatzweise den Stellenwert von 2013. ich bin immer noch der Meinung, man hätte die Champions leaque abbrechen sollen. So ist der Titel nicht mit den anderen zu vergleichen. Es geht nur um Kohle.


    Ich werde das Spiel wohl morgen anmachen, aber ob ich zum Ende noch wach bin bezweifle ich

    ei ei ei - hast Du dich verirrt oder wie. Bei so einer Aussage hört für mich das Fan sein auf. Ehrlich man. Gibts ja nicht. Bist Du FCB Fan oder CL Modus Fan =O

    Da gibts im C12 genügend die da auch so rum heulen - also ich denke da wärst Du besser aufgehoben.

    Man muss das alles nicht toll finden - aber unser Verein spielt morgen um den höchsten Titel im Vereinsfußball - wer da nicht mit fiebert dem kann man wirklich nicht mehr helfen!

    Messi ist der beste Fußballer, den ich je gesehen habe. Ich würde ihn auch Ronaldo vorziehen. Ein derartig eleganter, technisch starker und torgefährlicher Spieler, der das Spiel über mehr als ein Jahrzehnt lang geprägt hat, bekommt von mir auch keinerlei Häme, dafür ist mein Respekt zu groß.


    Wie immer er sich entscheidet, er ist auch heute noch ein wahnsinnig guter Fußballer - wenngleich sein Zenit sicher überschritten ist. Der spielt auch in zwei, drei Jahren noch den Leuten Knoten in die Beine, wenn er einen guten Tag erwischt.

    Aber z.B. zu uns und unseren System würde er null passen weil er einfach defensiv schon immer eine faule Sau war. Darum hoffe ich, bzw. bin ich mir sicher, dass der Kelch an uns vorbei gehen würde

    Leicht gesagt, aber ich finde solche Pauschalvorwürfe nicht wirklich fair.

    Ich sag so was nicht leichtfertig. ich bekam gestern beim Aufruf des Forum eine ausführliche Fehlermeldung und was ich da las da hats mir echt die Haae´re aufgestellt. Eine PHP5 Fehlermeldung. Jeder der ein bissel Ahnung hat weis nun was da schief läuft.

    Ausgerechnet in so einer magischen Nacht, hat uns hier offenbar der Wettergott einen üblen Streich gespielt, denn zum Zeitpunkt des Ausfalls tobte ein ziemliches Unwetter über München

    Ich wüsste nicht das die FCB Server, sind ja Telekom Server, in München stehen!



    :thumbsup::thumbsup: Keine Ahnung ob das stimmt 8o

    Der spielt Katz und Maus mit der gesamten Verteidigung und serviert dann völlig cool den Ball.

    Es müsste eine Assist des Jahres Wahl geben - dieses Jahrzehnt natürlich schon vergeben seit gestern :thumbsup:


    Man kann es nur immer Wiederholen. Dass Brazzo den hier angeheuert hat kann man ihm gar nicht hoch genug anrechnen:thumbup:

    Charges have been brought against a 46year man who tried to blackmail Bayern by sending an email asking for €250,000 or he would disclose important internal information regarding a transfer of Timo Werner (in July 2019). Bayern informed the police & the man was identified [Bild]


    https://twitter.com/imiasanmia…/1293663121714941953?s=21


    Auf Twitter gefunden, finde aber den dazu gehörigen Bild-Artikel nicht oder der ist noch nicht online.

    https://www.bild.de/bild-plus/…-72346826,la=de.bild.html


    250 000 Euro gefordert Damit drohte der
    Bayern-Erpresser

    Über welchen Spieler er auspacken wollte ++ Wie die Polizei ihn schnappte ++ Welche Strafe ihm droht

    Erpressung gegen den FC Bayern.

    Am Mittwochmorgen wurde der Deutschen Presse-Agentur (dpa) bestätigt, dass bereits im April Anklage gegen einen Mann gestellt wurde, der mit einer Drohung versehen eine Zahlung von 250.000 Euro vom deutschen Rekordmeister gefordert hatte.

    So wurden die Bayern erpresst

    Florian Weinzierl von der Staatsanwaltschaft München über den Hergang zu BILD: „Im Juli 2019 ging an eine allgemeine Email-Adresse des FC-Bayern München eine Mail ein. Darin drohte der Absender, es gäbe einen großen Knall, wenn der FC Bayern ihm nicht 250 000 zahlen würde.“

    BILD weiß: In der Mail drohte der Verfasser, rufschädigende Interna zum Spielertransfer von Timo Werner (24) preiszugeben.

    Worüber genau der Erpresser im Bezug auf Werner oder einen möglichen Transfer des damaligen Leipzig-Stars auspacken wollte, ist nicht bekannt. Der Nationalspieler entschied sich dann nach mehrmaligem Hin-und-Her mit Bayern für einen Wechsel zum FC Chelsea (Ablöse 53 Mio Euro).

    Wie schnappte die Polizei den Erpresser?

    Durch sein dilettantisches Vorgehen! Nach BILD-Informationen konnte er in den Ermittlungen schnell als Verfasser der Email zugeordnet werden, da er eine Mail-Adresse verwendete, die auf ihn zurückzuführen war. So konnten die Beamten leicht zugreifen.

    Was weiß man über den Erpresser?

    Nach BILD-Informationen ist er Deutscher, 46 Jahre alt und nicht vorbestraft. Er hat seinen Wohnsitz in Deutschland – allerdings nicht in Bayern. Und er hat eine bekannte Verteidigerin, wird von Anwältin Nicole Schneiders vertreten, die im NSU-Prozess einen der Angeklagten (den verurteilten Neo-Nazi Ralf Wohlleben) vertrat ... – Schneiders wollte eine BILD-Anfrage nicht beantworten.

    Was droht dem Erpresser?

    Weinzierl: „Ihm wird versuchte Erpressung vorgeworfen. Ihm droht bei einer Verurteilung ein Strafmaß von bis zu fünf Jahren Haft.“

    Wann genau der Prozess am Amtsgericht München beginnt, ist noch unklar. Nach BILD-Informationen wird der Termin aber dem Vorschlag der Richterin folgend im Herbst sein.

    Wenn es stimmt, ist das leider nicht ganz so einfach. Denn dann haben viele Menschen dieses Verhalten geschützt, ohne einzugreifen. Quasi die ganze Clubspitze.

    Klar, aber die Lawine kommt da jetzt so ins Rollen so dass es dann auch für die eng wird und sich rechtfertigen müssen.

    Dass es dem gesamten Verein einen Rießen Schaden zufügt ist ganz klar!

    Sollte es stimmen

    Ich finde es fast schlimmer sollte es nicht stimmen. Stimmt es geht das seinen Weg und der wird entfernt aus dem Campus - alles andere geht einfach nicht und sind wir mal ehrlich - solche Spacken gibt es leider viel zu viele auf dieser Welt!


    Aber sollte es nicht stimmen und das ist gefakt, ist die Reputation von Wenninger fürn Arsch und er kann nichts dafür. Aber finde mal den Verursacher! Und hängen bleibt da immer was. Also fast egal wie - Wenninger kann einpacken!