Posts by durex

    Da reicht die Qualität einfach nicht. Ist ja nicht so, dass die wirklich jeden Ball auf Haaland spielen. Nur ist er der Spieler, der das Tor trifft. Ansonsten haben sie da noch nur noch Reus, der vorangeht und wichtige Tore erzielt.
    Aber du kannst nun wohl nicht mal mehr darauf wetten, dass Reus demnächst ausfallen wird, da er nun gebraucht wird. Das kommt garantiert.

    Wenn man mal überlegt, dass da letzte Saison Haaland, Sancho und Reus verfügbar waren, der BVB aber beim Fehlen von Haaland bereits massive Probleme hatte, dann bin ich gespannt darauf, wie es ist, wenn jetzt nur noch der anfällige Reus übrig bleibt.

    Was wen was angeht, entscheidest mit Sicherheit nicht du.


    Meine Frage bezog sich rein darauf, ob schon was bekannt ist. Wenn du nochmals nachliest schrieb ich dann, es könnte sich auch um die Genesenen Spieler (Gnabry, Tolisso, Müller, Gore, ?) handeln, in Österreich kann man nach überstandener Infektion, nur nach Abklärung des Antikörperstandes geimpft werden, meine Großmutter hatte es im Dezember sehr stark, konnte letzte Woche endlich geimpft werden, aber nur einmal, war sicherlich 6x Antikörper testen, immer zu hoch.


    unverständlich, wie hier reflexartig zugebissen wird. Typisch Impfbefürworter bzw Impfgegner, auch im privaten Umfeld nichts anderes, man kann schon gar nicht mehr sachlich darüber reden, auf beiden Seiten gibt es halt leider Freaks.

    Mir ist es vollkommen egal, bin selbst immunisiert, ob jemand geimpft ist oder nicht, ist mir „Schnuppe“ soll jeder machen wie er will.

    Fertig? Dann kannste die Schubladen ja wieder schließen...


    Ich entscheide das in der Tat nicht. Ändert aber auch nichts daran, dass uns das - und das schließt dich, Kollege, gleichermaßen mit ein - was angeht. Egal ob geimpft, genesen, ungeimpft, kreuzgeimpft, infiziert mit/ohne Impfung oder wie auch immer. Sollte es was zu verkünden geben, wird der Verein das tun. Zum Glück ging jener mit dieser Thematik zuletzt sehr sensibel um, was auch hoffentlich weiter so bleibt.

    gestern meinte hier noch jemand, dass wir eine höhere Impfquote im Verein hätten als allgemein in Deutschland. Dem ist eindeutig nicht so.


    es könnte sich bei den ungeimpften aber auch um die Genesenen (Müller, Gore, Gnabry, Tolisso, ?) handeln, was es durchaus verständlich macht.


    gibts hier schon neue Infos?

    Nein, weil es niemanden von uns was angeht....

    Nagelsmann hat es vor allem wieder geschafft, dass unser Passspiel sitzt. Wir schaffen es nun im Oktober schon wieder den Ball souverän unter Druck in den eigenen Reihen zu halten. Die Mannschaft wird darauf ausgerichtet, dass sie das Umschaltspiel beherrscht und auf Ballbesitz spielen kann. Das ist einfach klasse.

    Das ist mir gestern auch nachhaltig in Erinnerung geblieben. Mehrfach war zu beobachten, wie wir gegnerisches Pressing im Mittelfeld durch direktes Kurzpassspiel entkommen konnten. Das erinnerte in der Form wirklich an den Fußball unter Pep und auch Jupp. Den Gegner müde spielen und dann eiskalte zuschlagen.

    Derweil sind im Saarland alle Corona-Beschränkungen für Freiluftveranstaltungen aufgehoben zum Ende des Monats. Also egal ob geipmft, genesen, getestet oder weder noch. Keine Nachweise oder sonst was mehr nötig, um beispielsweise ins Stadion zu gehen.

    Solange Nagelsmann hier gute Arbeit liefert und selbst der Meinung ist, dass er der Mannschaft stets neue Impulse geben kann (und nicht müde wird), stellt sich die Frage doch eh nicht. Von daher einfach schauen, wohin die Reise geht. Die ersten Monate sehen doch schon mehr als nur vielversprechend aus.

    Wäre zwar schade, wenn Coman geht, weil ich sein Skillset sehr mag, aber angenommen, die Neureichen aus Newcastle machen ein Angebot, das man nicht ablehnen kann und man kann das direkt wieder in Adeyemi (und mehr?) investieren, wäre das mehr als nur zufriedenstellend. Vielleicht haben die ja auch noch was für Cuisance und Tolisso über ;)

    Die Sicherheit der Menschen und somit die Pflicht diese zu gewährleisten, steht über dem Grundgesetz.

    Nein, einfach Nein. Es gibt keine absolute Sicherheit. Die gab es vor Corona nicht, während Corona nicht und wird es auch nach Corona nicht geben. Mittlerweile sollte auch jeder mitbekommen haben, wie Corona einzuordnen ist. Aufgrund der verfügbaren Impfung werden wir das genauso betrachteten, wie die saisonale Grippe. Sage nicht ich, sondern führende Virologen wie Drosten. Also entspanne dich. Wenn es dir zu unsicher ist, persönliches Pech. Dann eben zu Hause bleiben.

    Problematisch. Reaktionär. Geht nicht mehr in 2021.

    Hat leider weniger mit dem Jahr als viel mehr mit der Größe zu tun. Irgendwann bist du einfach so groß, dass Professionalität an allen Enden schlicht nötig ist. Schade, aber gleichzeitig der Fluch der guten Taten. Sehe es ja auch an meinem Arbeitgeber.

    Man hat mehr erhofft/erwartet, als letztlich dabei bisher herumgekommen ist. Man zieht die entsprechenden Konsequenzen. Nicht mehr, nicht weniger. Ist halt Business.