Posts by suedstern80

    Stimmt schon, trotzdem hatte ich nach den doch recht namhaften Neuverpflichtungen gehofft, dass man den "Betriebsunfall" Drittligaabstieg nun schleunigst begradigt. Das Potential ist auch durchaus da, aber Scholl wirkt mir einfach zu wenig zielstrebig. Es kann nicht Bayern-Anspruch sein bis zu zehn Punkte hinter Illertissen, wo immer das liegen mag, hinterher zu hecheln...

    Hab mich auch sehr über Tymo's Tor gegen Freiburg gefreut...was für ein Antritt, wer hätte ihm das zugetraut? ;)


    Auch wenn viele ihn schon längst wegschicken wollten, ich bin froh das er da ist. Vielseitig einsetzbar und immer da wenn er gebraucht wird, man kann ihn ruhigen Gewissens in jeder Situation bringen und er liefert ab.

    Rafi tut mir echt leid, seine Situation ist wirklich nicht einfach, was man auch im Nürnberg-Spiel gut sehen konnte wo er alles richtig machen wollte und sich einige Fehler geleistet hat. Das er trotzdem so ruhig bleibt zeigt das er gereift ist und sich in den Dienst der Mannschaft und der Sache stellt.


    Die Voraussetzungen bei seiner Verpflichtung waren halt völlig andere, so wird er an einem fitten Lahm nie vorbeikommen. Trotzdem brauchen wir halt auch diese Spieler um zu rotieren, denn gerade Lahm war einer von denen die zum Ende der letzten Saison ziemlich überspielt wirkten. Wenn man sich damit zufrieden gibt, dann zeigt das Beispiel Tymo das man auch damit über Jahre beim FC Bayern eine gute Rolle spielen kann.


    Hoffe das er zumindest seinen Vertrag bis 2014 erfüllt...ich mag den Giftzwerg...

    Ein absoluter Top-Transfer, vor allem für diese vergleichsweise lächerliche Summe. Freut mich sehr das ich gegenüber meinem Gladbacher Arbeitskollegen recht behalten habe, der Dante die Qualität für die Bayern-Abwehr abgesprochen hat. Das dieser sich allerdings so schnell dem FCB-Niveau anpasst hätte ich dann auch nicht gedacht.


    Weiter so und ich drücke alle Daumen für die Nationalelf...wenn er die Leistungen der letzten Wochen bestätigt sollte er eine Chance kriegen, zumal die Selecao zuletzt wirklich nicht überzeugen konnte.

    Der "Pöhler" hat in den letzten Monaten schon eine Menge von seinem Glanz verloren und zeigt zunehmend sein wahres Gesicht. Niemals will ich den als Bayern-Trainer sehen. Überhaupt ist beim BVB zuletzt eine Menge Zauber abhanden gekommen, da können auch die Erfolge in der CL nicht drüber hinwegtäuschen, wo man erstmal sehen muss was das wert ist.


    Habe mich am Wochenende gut amüsiert...zwei Jahre lang haben die Schiris konsequent jede knifflige Entscheidung zu Gunsten der Majas entschieden, da konnte Grinse-Kloppo garnicht süffisant genug auf den früheren "Bayern-Dusel" verweisen. In dieser Saison werden die Dortmunder endlich wieder wie jede andere Mannschaft behandelt und schon läuft die schwarzgelbe Meute bei jedem Schiri-Pfiff Amok.


    Alles was noch fehlt ist endlich mal ein klarer Sieg im direkten Duell, dann sind die Verhältnisse wieder zurecht gerückt...

    Da der Aufstiegszug für die Kamele ja praktisch schon abgefahren ist, bin ich sehr gespannt was da bis zum Sommer passiert. Das alles kann dem (angeblichen) Scheich nicht gefallen, der große Showdown zwischen der Spitze des e.V. und der KGaA ist nur eine Frage der Zeit.

    Gerade "Rötze" sollen erstmal unter Beweis stellen das sie in der Lage sind über längere Zeit auf hohem Niveau zu spielen.


    Reus ist aktuell so dermassen overhyped das es schon unerträglich wird. Der hat diese Saison vielleicht 3-4 wirklich gute Spiele gemacht und wird dank Medien und Werbeverträgen zum Superstar hochgeschrieben. Genau wie Götze muss er vor allem in Sachen mannschaftsdienliches Spiel noch eine Menge lernen.


    Im Endeffekt ist doch eh die ganze Liga unser Ausbildungszentrum...wenn die wirklich mal so gut werden das wir sie brauchen können, dann wird man da schon Wege finden.

    Wenn das klappt wäre es ein großer Schritt in die richtige Richtung. Bei den Profilvorgaben an den Investor (deutsches Unternehmen, 100% Identifikation) mache ich mir keine Sorgen und tippe auch das es die Telekom wird.


    Mit einer abbezahlten AllianzArena tun sich völlig neue Möglichkeiten auf. Ich bin wirklich sehr zufrieden was hier in den letzten Jahren so entschieden wird...das wirkt alles sehr durchdacht und zielgerichtet.

    Na klar, auf die Ergüsse von dem Vogel hat man ja nur gewartet...war ja klar das er sich wieder bei halb Fussballdeutschland anbiedert indem er gegen den bösen FC Bayern ätzt. Gut das der Typ Geschichte ist, er wird nicht mehr als eine Fußnote bleiben.