Posts by dobermannbatz

    Roma also stärker als Barca? Liverpool stärker als City? Echt?Warum sind sie in der Liga dann nur Vierter? Hinter Tottenham.

    2 Spiele sind ein großer Vorteil für stärkere Teams im Vergleich zu EINEM Spiel...entiendes?
    So war's wohl gemeint...;-)

    Und die Preise machst du?Das sind lachhafte Summen, die du da nennst. Und selbst wenn Spieler Theater machen, so möchte ich an die Beispiele Dembele, Coutinho und Aubameyang erinnern. Für letzteren gab es keinen Markt, bei Lewa werden bedeutend mehr Vereine vorstellig werden.

    wir werden sehen, ist nur meine Meinung, da wir uns erfahrungsgemäß recht dümlich anstellen beim Verkauf von Spielern, da wir ja (angeblich) kein "Verkaufsverein" sind...;-)
    Außerdem wird die hier geführte Diskussion über Lewandowski und seine Leistungen in großen Spielen bestimmt auch woanders geführt...

    wir werden es hinbekommen Lewandowski für sage und schreibe ca. 50 Mio bei dem momentanen Transfermarkt zu verkaufen, da habe ich keine Bedenken....
    Falls Lewandowski wirklich zum Verkauf steht, ist dieses mediale Gehampel eher sehr kontraproduktiv.
    Weiß ein interesseirter Verein, daß der Spieler hier nicht mehr tragbar ist, so ist dies extrem preismindernd.
    Sollte Lewandowski verkauft werden, glaube ich, so ist kein Preis für über 70, eher viel weniger, für uns drin.
    Traurig, aber wahr.

    Unsere Torausbeute in der Liga, aber auch gegen andere Teams in der CL spricht da aber schon etwas dagegen.Wir sind schon immer noch eine richtige Tormaschine.
    Aber aus welchen Gründen auch immer stottert die gegen die spanischen Teams in der CL.

    Das ist meiner Meinung nach nicht ganz richtig. Obwohl wir in der Liga und auch gegen Teams in der Champions League oft viele Tore machen, werden zu Hauf TorChancen vergeben.
    Das zieht sich bei uns wie ein roter Faden seit Jahren durch.

    hast du im Glaskugel gekuckt oder aus das Kaffeesatz gelesen? :)

    ich habe den Satz extra so formuliert, daß es egal ist, ob Goretzka den Sprung schaftt bei uns oder nicht- ich kann immer sagen: Habs doch gewußt...;-)

    Tolissos Auftritt macht die Verpflichtung von Goretzka noch absurder. Wenn man sieht, was der in der RR bei Schalke spielt, kann man schon sehen, was da für ein "Kriegerchen" kommt.

    Grundsätzlich bin ich da bei dir, aber es ist ein überschaubares Risiko mit Goretzka.
    Er hat einen bärenstarken Confed-Cup gespielt und das Geheule vor nich einmal 6 Monaten vom nahezu gesamtenForum war meiner Erinnerung nach sehr groß, als der Transfer zu kippen drohte, da er auch andere Angebote vorliegen hatte....
    Wir werden sehen. Ich traue ihm den Sprung zu, der Weg auf Vidals Level und Mentalität ist aber noch sehr steinig und schwer für ihn, durchaus....

    Obwohl ich nach dem tollen Spiel gestern von uns untröstlich bin, geht mir das Gejammer über das zum wiederholten Mal "unverdiente"Ausscheiden auf den Sack.
    Ist es unverdient, wenn wir nie in den Top-k.o. Spielen die volle Kapelle aufbieten können und immer verletzte Top Stars haben? Selber Schuld.
    Ist es unverdient, wenn wir in diesen Spielen Elfmeter wie Vidal und Müller verpöhlen und großartig herausgespielte top Chancen ohne Ende vergeben? Selber Schuld.
    Ist es unverdient, wenn wir auf diesem Niveau Riesenböcke wie Rafinha, Ulreich, Martinez letztes Jahr (rot) machen? Selber schuld.
    Das ist mangelnde Klasse in vielen Bereichen!
    Verdient hieß noch nie, daß der mit den meisten Chancen weiter kommt.....


    Ja, natürlich sind die Schiedsrichterentscheidungen auf diesem engen Level auch oft entscheidend und nahezu nie zu unseren Gunsten, vor allem in Spielen gegen Real.
    Das ist wirklich zu bedauern, aber von uns - im Gegensatzzu den anderen Punkten - nicht zu ändern. Leider.

    Nächste Saison greifen wir mit NC neu an! Alles wird gu!

    nix wird gut. Ich glaube einfach in der CL nicht mehr "ausgleichende" Gerechtigkeit.
    Mein erstes Bayern Spiel vorm Fernseher, frisch geduscht im Bademantel als 8 jähriger Fan war die Endspiel Niederlage gegen Aston Villa 1982 die schon sehr absurd war.
    Ging dann weiter mit Porto 1987, Roter Stern 1991, Milan 1990, 1999 ManU in Barcelona, Chelsea 2012 und zwischendurch immer kack Real usw.
    Die CL ist für mich vergiftet und tut mir richtig weh. Ich werde auch dieses Ausscheiden erst wieder im Sommerurlaub so richtig abgehakthaben, bis auf den Rest der nie weggeht....
    Ich wäre mir nicht zu fein wie Real in den letzten Jahren auch mal vor Glück triefende CL Titel zugewinnen.

    Bei einem bin ich mir absolut sicher: Der Max Meyer ist eine ganz linke Bazille. Ein früherer Fanclub-Vorsitzender hat mir Sachen von dem erzählt, dass mich das derzeitige Chaos um den von seinem Berater zum Weltklassespieler erhobenen Talents keineswegs wundert.

    Ich mag Heidel nicht und halte ihn auch nicht für kompetent.
    In dem Fall Meyer jedoch bin ich auf seiner Seite, da der Spieler nicht die hellste Kerze auf der Torte ist und von einem der übelsten Spielerberster überhaupt fremdgesteuert wird - für den Spieler in negativer Weise.
    Roger Wittmann bezeichnet Meyer als Weltklassespieler, der in jedem und Spitzenklub der Welt STammspieler wäre....keine weiteren Fragen....
    außerdem ist die Verletzung vom Spieler vorgeschoben.
    In diesem Fall reagieren Heidel und Tedesco absolut korrekt und zum Wohle des Vereins.

    bevor wir nicht mal wieder in der Lage sind mit nahezu voller Kapelle in solchen Spielen aufzulaufen, habe ich keinen Bock mehr über irgendwelche anderen Gründe für Niederlagen zu diskutieren.
    Neuer, Coman, Vidal, Alaba sowie Boateng und Robben. Kotzt mich schon sehr an und liegt in dieser Regelmäßigkeit nicht am Karma....


    Habe ich mich dann etwas beruhigt und denke über unsere seit Jahren bestehende Unfähgikeit nach, Großchancen in Tore umzuwandeln, kotze ich noch einmal....


    Übrigens beeindruckt mich ein Spieler weltweit am meisten. Kein Messi oder Ronaldo, sondern
    Sergio Ramos - Weltmeister, 2x Europameister, gefühlter 10 facher CL-Sieger usw. - spielt aber als sei jedes Spiel sein letztes, wirft sich in jeden Schuß ,als ginge es um sein Leben und grätscht alles weg, als wäre er wie früher im Malasana-Viertel in Madrid auf dem staubigen Bolzplatz...
    Siegermentalität vom allerfeinsten, die ich in der Konsequenz bei keinem von uns so gespürt habe - Ramos zündet bei Real alle an...

    Kovac wird noch die Europaliga verspielen, wenn er so weiter macht.....


    Im übrigen, hat der Reporter bei Sky heute vom FC Hoeneß Bayern geprochen. Sogar denen fallen die Alleingänge unseres Präsi bezüglich Stallgeruch auf.

    Frankfurt ist doch eh qualifiziert als Finalist im DFB Pokal

    auch wenn es nix schönzureden gibt, er hat zum ersten mal mit einer an sich mittelmässigen Mannschaft europäisch gespielt. Völliges Neuland für alle. Aber immer drauf rumreiten. Kannst du gut bzgl. Nagelsmann. Die positiven Ansätze und Leistungen in de BL entgehen dir dabei völlig

    bei den ersten beiden Sätzen bin ich absolut bei Dir.
    Über den Rest hüllen wir lieber den Mantel des Schweigens, denn daß ich Nagelsmann sowie Tuchel als geeignertere Coaches für uns, und azßerdem, wenn man so viel, für "bessere" Trainer halte, habeichoft genug zum Ausdruck gebracht.
    Nagelsmanns Leistungen in der Bundesliga sind herausragend, in der Euroleague gegen Rasgard und Braga zu verlieren ist.., naja...

    auch wenn es nix schönzureden gibt, er hat zum ersten mal mit einer an sich mittelmässigen Mannschaft europäisch gespielt. Völliges Neuland für alle. Aber immer drauf rumreiten. Kannst du gut bzgl. Nagelsmann. Die positiven Ansätze und Leistungen in de BL entgehen dir dabei völlig

    bei den ersten beiden Sätzen bin ich absolut bei Dir.
    Über den Rest hüllen wir lieber den Mantel des Schweigens, denn daß ich Nagelsmann sowie Kovac als geeignertere Coaches für uns, und azßerdem, wenn man so viel, für "bessere" Trainer halte, habeichoft genug zum Ausdruck gebracht.
    Nagelsmanns Leistungen in der Bundesliga sind herausragend, in der Euroleague gegen Rasgard und Braga zu verlieren ist.., naja...

    Ich hoffe auf das (hoffentlich wirklich) taktische Mastermind Peter Hermann.

    Also wer die Laufbahn von Peter Hermann nur ein bischen verfolgt hat, wird erkannt haben das er ein loyaler, sich stetig weiter entwickelnder super,super ;-) Co-Trainer voller Fussballsachverstand ist-
    ein "taktisches Mastermind" ist er mit Sicherheit nicht....