Posts by geneviere

    Bei der U23 des BVB gibt es mind. 9 Coronafälle. Es sind noch 5 Spiele, die bis zum 5. Juni durchgeführt werden müssen. Die führen gerade in der Regionalligatabelle West mit 4 Punkten (der Erste steigt auf).

    Komisch, in den entscheidenden Phasen verschwinden die Beiträgen über blinde Pferde, Holzfüsse und dergleichen.


    Wie konnte TT nur Asse wie Odoi, Zyiech und Pulisic auf die Bank setzen?


    Von allen guten Geistern verlassen, dieser TT, in so einem Schlüsselspiel rückt er mit Havertz und Werner an.

    Nun - Chelsea war in der Position, dass sie das Spiel nicht machen mussten, weil sie das Auswärtstor erzielt hatten und sie auch bei einem 0:0 weitergekommen wären. Der Ballbesitz lag dann auch bei 67% bei Real. Wenn nicht in solchen Spielen, wann lässt du denn einen Werner stürmen?


    Und auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn...


    Chelsea steht nach Sieg gegen City im Halbfinale auch im Finale des FA Cups.


    Wobei ich auch bei Chelsea keine Lösungen gegen tiefstehenden Gegner sehe - aber Tuchel hat ein schnelles Team mit vielen Spielern, die recht fleißig sind. Fürs Finale dürfte das aber dann der Gegner sein, gegen den City große Probleme haben könnte.


    ----------------


    Zu Real - ja, die haben Liverpool rausgehauen - aber was für ein Liverpool...

    Beim Mittelfeld von Real fehlt mir nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch die Kreativität bzw. auch den Überraschungsmoment aus dem Spiel heraus - und das schon lange. Einfach mal zum Vergleich - Real hat 37 Tore aus dem Spiel heraus (Open Play gem. WhoScored), Barcelona (die ja auch nicht ihre beste Saison spielen) 61, Atletico 44 - wir haben da den höchsten Wert in Europa mit 65.


    Nur mal zum Vergleich noch EPL und andere Ligen:

    City und PSG 52, Tottenham 43, Leicester und United 40, Liverpool 36


    Die Tore: Benzema 21 - dann kommen Casemiro mit 6, Asensio mit 4 und dann ein paar mit 3

    Die Assists: Benzema und Kroos 8, Vazquez und Rodrigo 5, dann 3 Spieler mit 3

    Klar, wir verkaufen den halben Kader (neben den Spielern, die sowieso schon gehen) und kaufen neue teure Spielzeuge. Nur damit man in Dreier-/Fünferkette spielen kann...


    Ja, ggf. wird man das auch mal tun - das geht aber m.E. auch mit dem vorhandenen Personal punktuell und als Lösung B, wenn man endlich mal die Zeit hat, taktische Varianten einzustufen - aber sicherlich nicht als Dauerlösung.


    Es geht doch nicht darum, dass die Spieler das Lieblingssystem des Trainers spielen, unabhängig davon, ob es zum Kader passt - sondern darum, dass der Trainer das beste aus dem Kader rausholt...


    Nagelsmann wäre für mich eine ziemliche Enttäuschung, wenn er das nicht könnte...

    Werner ist sicher nicht der Volldepp, zu dem ihn viele machen. Er ist aber auch kein Kane oder Lewandowski. Er ist ein one-trick-Pony, das im entsprechenden System funktioniert. Gerade gegen die absoluten Topteams wird es dann aber schon arg dünn und Chelsea spielt in der Liga halt auch oft genug gegen Teams, die sich hinten reinstellen. So kann er sein Tempo nicht ausspielen. Und wenn er das nicht kann, ist da halt nicht mehr viel.

    One-Trick-Pony würde ich nicht sagen. Er ist kein passender Mittelstürmer außer ggf. in einem sehr konterlastigen System und auch als Winger muss die sonstige Kombination stimmen. Aber - er macht sehr viele tiefe Läufe ohne Ball und kann dadurch auch für ein anderes System in dieser Rolle sehr wichtig sein. Aber dann unabhängig von möglichen Scorern, weil man aufgrund seiner mentalen Probleme er da nicht zuverlässig ist - aber in Verbindung mit anderen starken Offensiven, für die das hilfreich ist.

    Die Saison denn schon vorbei? Merkt denn ausser TT keiner, dass er gerade jetzt in den grossen Spielen richtig ins Rollen kommt?


    Seit Mount, Zyiech und die MFs so langsam das timing seiner Laufwege in den Griff bekommen, kommt er oft hinter die Abwehr. Seine Assists im Fulham Spiel auf Zyiech und vor allem der Durchstecker auf Havertz waren grossartig.


    In den Saisonen zuvor hat er wohl, deiner und seiner Mutters Meinung nach, seine Knipserquaitäten auch nicht gezeigt. Man stelle sich vor, in Leipzig mit der sagenhaften Unterstützung von Poulsen noch nicht mal so viel Tore wie Lewa.....

    Der Junge hat bisher erst 2 mal in Finalspielen von Europaleague oder CL ein Tor geschossen (34 Spiele insgesamt - 14 Tore ). Einer davon ein Elfer. Klar, so viele Spiele waren das noch nicht, aber auch im DFB-Pokal sieht das nicht so toll aus. Klar, sein Team kam selten weit - aber ggf. kamen die auch deshalb nicht so weit, weil ihnen der mental starke Stürmer fehlte?

    Ich verfolge das jetzt auch nicht besonders intensiv, aber Volland scheint da regelmäßig zu treffen. Der könnte doch eigentlich Jogis Stürmerproblem lösen?! Der hat mir als Spieler sowieso immer gut gefallen, ich verstehe nicht, warum der so links liegen gelassen wird was die NM angeht.

    Bei Volland ist dann auch das Problem, dass auch er nicht wirklich ein "richtiger Mittelstürmer" ist. Nominell ist das Ben Yedder.

    Sieht bei Mainz bislang nicht so aus. Die müssten eigentlich schon mit 2-3 Toren führen...


    Den Da Costa hätte ich übrigens bei uns gerne schon im Sommer als RV-Option gehabt. Der spielt bei Mainz mittlerweile wieder wie zu besten Frankfurter Tagen....

    Nun ja - Hertha führt... ;):P


    (es geht ja nicht darum, wer besser spielt...)

    Bei Matsi finde ich das schon witzig: Der kam extra zu uns um die CL zu gewinnen nachdem er mit den Zecken das Finale gegen uns verloren hat, und kaum ist er weg, gewinnen wir sie tatsächlich wieder. ^^

    Nun, der kam, weil er mit Tuchel nicht konnte und ging, weil er nicht mit Kovac konnte.

    Auf meiner abendlichen Schadenfreudetour bin ich gerade bei Barca, die in der 54. Minute gegen Valencia 0:1 zurückliegen.

    ...

    Ich sollte mich nicht zu früh freuen. ES gibt einen Elfer für Barca...

    Katastrophentourismus war auch schon mal besser.


    Erst verschießt Messi, aber trifft im 4. Nachschuss und jetzt schießt Griezmann die Führung. Ich schalt wieder um...

    Glazers haben ManUnited schuldenfrei übernommen und die Übernahme auf Kosten ManUnited finanziert. Zusätzlich haben die Cash ohne Ende rausgezogen.

    Stadion und NLZ sind veraltet. Sicher haben sie auch die Sponsoren und Merchandising Einnahmen enorm gesteigert, aber am Ende den Club die Seele genommen. Leider ein Investor der den Ruf von Investoren schädigt.

    Anders als Abu Dhabi die enorm in die community von Manchester investiert haben (ähnlich wie Chelsea), geht es bei Glazers nur um das Abschöpfen, die Community ist denen egal.

    Ps ursprünglich wollten die ja auf dem old Trafford Gelände den größte Kasinokomplex Europas bauen......

    Das übliche Verhalten einer Heuschrecke, nur diesmal bei einem Fußballunternehmen...

    Diese Fußball Saison ist irgendwie geil. In Spanien steht Sevilla 3 Punkte hinter dem Tabellenführer, In Portugal ist Sporting kurz davor nach 20 Jahren Meister zu werden, in Italien wird nach 7 Jahren jemand anderes als Juve Meister, in Frankreich ist Lille kurz davor Meister zu werden.

    Nur die Bundesliga ist leider immer noch tod langweilig.

    Warum leider?


    Spannendes Meisterrennen ok - aber ich ergötze mich auch an einem guten Rennen um die europäischen Plätzen und den Abstieg - sofern Bayern Meister wird...