Posts by geneviere

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    da werde ich ne Petation einlegen Laughing Wink
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Musst du als Bär ja... ;)

    Jap - hab jetzt auch nen San Siro Stream. Mein Lieblingsstadion. Ich hab ja mal in Mailand für ein halbes Jahr gelebt und war mit jemand befreundet, der im Stadion Ingenieurarbeiten für den Umbau vor der WM beaufsichtigt hat. Ich war noch nie im Stadion bei Spielen - aber oft genug ohne Spiel...

    Ich hab den Dortmundstream von Ran und lese nur die Ergebnisse auf Ran.


    So sanfte und zärtliche Fouls wie letzte Woche macht er wohl dann doch nur bei Bekannten... - wobei der ja bei Barca gespielt hat, dass sind also auch Bekannte...

    @kaiserjäger


    Mal unbeachtet dessen, dass dieses Interview eine absolute Frechheit ist und man sich fragen sollte, warum Franck das letztes Spiel so uninspiriert gespielt hat, ist es doch klar, dass ihm ein Spieler lieber ist, der nur nach links schaut und die rechte Seite zwanghaft ignoriert, weil er selbst dadurch mehr scheinen kann.


    Da geht es sicherlich nicht um das Ballhalten... Aber Müller spielt sicherlich mehr rechtslastig als es Kroos tut, was somit dann ja eher auch Robben zugute kommt bzw. ist auch selbst gut genug, um bei Scorern und Assists ähnliche Werte zu bekommen wie Robben und Ribery. Das Ribery der bisherige Status Quo gefällt, in dem die linke Seite stark betont ist und die rechte Seite große Nachteile hat, überrascht einen jetzt doch wirklich nicht...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    finde das immer interessant. spieler sind ewig verletzt, da nehmen sie gerne ihr gehalt in anspruch (steht ihnen ja auch zu). aber sobald sie wieder halbwegs geradeaus laufen können aber nicht eingesetzt werden, da wollen sie gleich wechseln. NM hin oder her, finde sowas ne xxxerei
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Finde ich absolut verständlich. Der will nicht die Bank wärmen, sondern spielen. Wenn er nur Geld kassieren wollen würde, dann wäre ihm das sowas von egal. Die Verletzungen bekommen sie ja nicht während sie zuhause im Bett liegen, sondern sind Risiken ihres Berufes bzw. Risiken, die sie auch für den Verein tragen, zumal man als Fußballprofi normalerweise ja nicht unbegrenzt sein Gehalt kassiert, sondern nur eine bestimmte Zeit die Löhne fortgezahlt werden.

    @jarlaxe2010


    Seine wenigen Auftritte auf der 10 waren schwach? Seine einzigen Auftritte auf der 10 in dieser Saison vor Dortmund waren im Spiel gegen Hamburg und Kaiserslautern und da war er in jeder Elf des Spieltags. Danach war Länderspiel, danach war Robben wieder verletzt - danach war er wieder auf rechts und Kroos in der Mitte...


    ------------


    Ich habe gestern geschrieben, nachdem ich die Pressekonferenz gesehen habe. Die hat mich geärgert. Wie ist denn die Situation? Robben wird die nächsten Wochen von Beginn an spielen, Ribery sicherlich auch - und Kroos rüttelt er nicht. Was bleibt dann? Einwechsler ab der 70. Minute mal links, mal rechts, mal als Stürmer... Ja, klar - er ist ein toller Einwechsler - wie er eben auch überall einsetzbar ist und sich überall reinhängt - im Gegensatz zu anderen. Vielleicht darf er ja mal auf der 10 ran gegen ManCity, mit Usami rechts, Petersen vorne und Olic links (wobei da spielt er wohl links). Da bekommt er dann ja seine Chance...


    Aber lasst uns die nächsten Wochen abwarten...

    Nun - es scheint es ist wohl kein Wunder, dass er seit August in der Nationalmannschaft befreit aufspielt und selbst in Freundschaftsspielen, in denen er früher beim Kicker immer 4er und 5er erhielt, mittlerweile Bestleistungen zeigt. Da scheint er mit Luis von Löw einen Trainer zu haben, der voll auf ihn setzt.


    Da er bei Heynckes nie eine faire Chance bekommen wird, solange sein Liebling auf die 10 will und alles tut, damit er ja nicht woanders positioniert wird (er kann komischerweise jetzt auch nach rechts passen, was er die ganze Saison nicht konnte...), werden wir Müller dann hoffentlich woanders spielen sehen. Wenn er klug ist, macht er das dann. Ich sehe ihn lieber woanders als hier auf der Bank. Dann schau ich halt 2 Streams.


    Könnte mir vorstellen, dass Mourinho Interesse an einem Traumduo hätte - oder dass Pep Guardiola einen Raumdeuter gut brauchen könnte, damit das Tiki Taki ein paar Sequenzen früher ändert - er hat ja Müller mal als seinen Wunschspieler bezeichnet. Inter könnte auch etwas Frischfleisch benötigen oder van Bommelchen und Kevin Prince was zu lachen. Ich weiß nicht, ob er Französisch oder Latein gelernt hat - aber beides eignet sich gut zum erlernen romanischer Sprachen - für irgendetwas muss ein bayrisches Abitur ja gut sein. Nun ja - und in England gibt es viele Pferderennbahnen und allgemein viel Pferdesport. Da wird sich auch Lieschen Müller wohlfühlen.

    Ich fand es interessant, dass jemand mal das nachgezählt hat, was mir schon seit Wochen auffällt. Die Anzahl der Pässe, die von Kroos an Müller gehen. Nicht existent bzw. nur dann, wenn man aus diesen sowieso nichts machen kann.


    Bei der NM kann er das dann komischerweise - da erhält Müller auch von Kroos seinen Anteil... (nur da gibt es keinen Konkurrenzkampf zwischen Müller und Kroos)


    (Die Einrede mit Özil oben ist Quatsch. Khedira ist sowieso derjenige, der Müller und Özil am meisten versorgt)


    chakuza82 & baroni
    Mal unabhängig davon - was hat das damit zu tun, ob Özil jetzt ein Techniker ist und Müller nicht. An sich sind beide gleich erfolgreich - zumal Kroos ja eher in der Versorger- und nicht Empfängerposition gegenüber denen ist.


    ---------------------


    Natürlich war Kroos lauffaul. Schweinsteiger hätte in so einem Spiel auch die 12 km - und Müller hatte sie auch, wenn du seine 9,45 km von 72 auf 92 Minuten hochrechnest (12,1). Gustavo hatte ja auch einen km mehr. Es sind nunmal die Mittelfeldspieler, die die meisten km haben müssen - das Badstuber und Co. weniger haben, ist da doch klar, mit denen braucht man nicht zu vergleichen. Boateng und Gomez hatten nur wenige Meter weniger als er - das sollte einem dann eher zu denken geben. Mal abgesehen davon, dass er selten schnell läuft!

    Mich stören seine kleinen Austicker - wie die rote Karte gegen Hannover, der Schubser im Spiel gegen Neapel, der Schubser gegen Leitner.


    Vorallem weil der Schubser gegen Leitner am Samstag noch Gustavo fast in Schwierigkeiten gebracht hätte - und gleichzeitig rot für Tymo und Gustl können wir wirklich nicht gebrauchen...

    @stan


    Nun - den Vergleich siehst du, wenn du es mit dem Hamburgspiel vergleichst. Ribery und Müller sind da wirklich ähnlich zum gestrigen Spiel. Robben war weniger agil.

    aurelion


    Bezweifele ich. Müller stand viel tiefer als z.B. gegen Hamburg - und wir waren ja doch meist im Ballbesitz.


    Hier mal beide Heatmaps:
    http://s1.directupload.net/images/111121/4qi5hd98.png


    Müller ist hier der OM - Kroos der ZM!


    Ob er lauffaul war? Im Spiel gegen Hamburg, bei dem wir ja Ballbesitz in Mengen hatten und feldüberlegen waren, hatte Schweinsteiger 11,6 km Laufleistung. Kroos hatte am Samstag 10,6. Im Vergleich hätte Müller gestern, rechnet man seine Laufleistung hoch, seine Werte gegen Hamburg (>12 km) mit Ausnahme der Sprints gehalten. (Aber auch die Dortmunder hatten keine hohen Sprintwerte - kann es sein, dass man ggf. im August viel spritziger war). Ich konnte nur das Spiel nehmen, da das ja das einzige Bundesligaspiel war, indem Schweinsteiger in dieser Konstellation hinter Müller war und indem mir Spiegel online eine Heatmap aufweist. Gustavo, sein defensiver Partner, der eigentlich immer weniger als Schweinsteiger hat, hatte rund einen Kilometer mehr.


    aurelion  
    Bei seinen Laufwerten fällt grundsätzlich auf, dass er zwar normale allgemeine Laufwerte hat, dass er aber in schnellen Läufen und Sprints i.R. weit hinter anderen - wie Gustavo, Tymo und Schweinsteiger zurückliegt (ich nehme hierbei nicht Müller oder Ribery, die sind andere Typen, sondern eben vergleichbare).


    Gustavo hatte in dieser Kategorie am Samstag 58, Bender 71, Kehl 55 - Kroos 37.


    Mir geht es hier nicht um sonstige Spielwerte, glückliche oder unglückliche Szenen, gebrauchte und ungebrauchte Tage. Es geht mir hier auch nicht um Müller, der hatte am Samstag einen gebrauchten Tag und wird noch jetzt grummeln. Aber du hattest ja die Positionen vermerkt - allgemein ist an der von Müller nichts auszusetzen. Der Schwerpunkt war dort, wo er sein soll für einen OM. Wäre er weiter hinten gewesen, hätte er ja fast neben oder hinter Kroos gespielt. Dann hätte man sich höchstens fragen müssen, ob beide tiefer hätten spielen müssen.

    Nun ja - du machst einen Selbstmord ja eigentlich, weil du hoffst, dass er gelingt. Ob dir da der Ort oder der Zeitpunkt so wichtig ist - ggf. wäre der dann auch als Zeichen gesetzt.


    Seltsam wäre es, wenn jemand quasi nur einen Selbstmordversuch machen würde und ihn so stellen würde, dass das auf jeden Fall rauskommt. Dann müsste man diesen aber eben noch mehr schützen...


    Ein mißlungender Selbstmord ist in keinem Fall was für die Presse - unabhängig davon, ob derjenige das so inszeniert oder nicht. Würde er es so inszenieren, dann müsste man ihn erst recht schützen...

    Was mich stört ist, dass alles so an die große Glocke gehangen wird? Ist das denn im Sinn des Betroffenen - sicherlich nicht. Das ist was für den engsten Familien- und Freundeskreis - nicht einmal etwas, was ein Arbeitgeber erfahren muss (deshalb stehen auf dem Durchschlag der Krankmeldung für den Arbeitgeber ja keine Diagnosen) - sicherlich nicht die Presse...


    Wenn jemand selbst mit seinen psychischen Problemen an die Öffentlichkeit geht, ist das etwas anderes. Aber so ein Outing von fremder Seite... - keine Ahnung ob es jetzt der DFB war oder die Polizei.


    Wer hat das eigentlich nach außen hin verkündet?

    @jarlaxe


    Kroos alleine war gestern nicht der Punkt, an dem es gescheitert ist. Das ihm zum 6er einiges fehlt, wie eben auch zum 10er ist doch bekannt. Seine Stärken sind wirklich gut - Problem ist einfach, dass er die richtigen Nebenleute braucht, um seine Schwächen auszugleichen. Den Punkt, den du ansprichst ist genau das, was mich insgesamt an Kroos stört und ihm jedes Spiel für meine eigene Wertung kaputt macht. Er macht eben nur die Dinge, in denen er glänzen kann - und von allem anderen lässt er die Finger. Uns fehlt insgesamt noch ein wirklich guter Box-to-Box-Spieler - so einer wie z.B. Khedira - der offensiv wie defensiv kann, dynamisch und bissig ist - und absolut teamorientiert. Ggf. passt so einer auch mehr zu Kroos als Schweinsteiger.


    -------------


    Das Ding gestern war mit heißen Nadeln gestrickt. Die vorne haben seit Monaten so noch nie zusammen gespielt - Müller schon lange nicht mehr auf der 10er Position - zumal nie mit diesen Hinterleuten - Robben natürlich noch nicht auf 100% - und auch das erste Mal die Konstruktion mit Kroos+Gustavo zusammen im ZM... Mit 1 Tag gemeinsamer Vorbereitung, da die Nationalspieler alle erst am Freitag wieder da waren. Das macht man dann gegen Dortmund...


    Am schlimmsten gestern war aber, dass die Pässe nicht sassen. Ich habe mir vorhin die erste Halbzeit angeschaut - hab aber hier noch ein Projekt auf dem Tisch und muss arbeiten, sonst würde ich das gleich auch bei der zweiten machen - wenn wirklich vorne mal gute Konstellationen waren, kamen die Pässe auch aus den Bereichen der Mittelfeldlinie (Kroos, Lahm, Rafinha - aber auch Ribery) so schlecht, dass man ganz einfach vertändelt hat. Da hätten ja nicht mal hundert durchkommen müssen - aber es kam eben fast keiner durch - die haben sich dann gegenseitig noch richtig angesteckt, dass war nicht einmal ein Verdienst der Dortmunder sondern eher ein Schwachpunkt auf unserer Seite.

    Frauen sind nicht so doof wie Männer... ;)


    ManCity oder ManU dürfte einfacher sein. Es gibt in Rom eine Irish Pub die Champions Leagueübertragungen zeigt. Die werden dann aber wohl eher die Engländer in Rom versorgen.