Posts by waldiswau

    fährmann galt letzte saison auch als einer der unbedingt den adler tragen sollte da qualitiativ überragend. jetzt halt nübel. nichts gegen den, er spielt eine starke saison und scheint auch klar in der birne zu sein, aber bei torhütern scheint es nur wenige zu geben die gut starten und das dann auf höchstem niveau halten können. gibt so viele beispiele, wenn ich allein an rensing denke, wobei der ja immerhin buli-niveau halten konnte.

    ohje, hier ist ja wieder was los. kovac hat mit seiner einfaltstruppe aus frankfurt im pokal den richtigen ton gefunden mit kratzen und beißen. das machen diese kameraden ja auch gerne außerhalb des platzes. die hälfte von denen wäre ohne profi zu sein doch längst im knast. dass das dort gepasst hat bezweifelt doch keiner. in der liga war er damit solides mittelfeld, mehr nicht. talent gibt es ja in der truppe. was aus den jungs tatsächlich rauszuholen ist sieht man jetzt mit einem österreichischen (!) trainer der zuletzt in der schweiz (!) war aber eben außer kratzen auch den fußball mag. damit stehen die selben kameraden jetzt auf einem cl-platz und mischen in der EL europa auf.


    kovac hingegen ist bislang jeden beweis schuldig geblieben dass er das zeug hat einen großen verein zu trainieren oder mit einer hochbegabten truppe zu arbeiten (siehe kroatien). genau wie bei einzelnen spielern ist es auch bei trainern so, dass man nicht nur nach gut oder schlecht unterscheiden sollte sondern nach passend oder nicht passend. kovac passte zu frankfurt und würde nach berlin passen. zu bayern nicht. stöger hat lange zu köln gepasst, zu dortmund nicht. das war damals genauso vorhersehbar wie kovac bei uns und man kann sich nur fragen, bzw. tut das ja weiterhin, was die beiden vereine veranlasst hat diesen taktischen suizid mit ansage zu begehen.


    sorry für OT. mir ist bewusst dass die agenda hier eine andere ist und meine einordnung nur stört.


    weitermachen.

    wie der bobic auf das abseitstor reagiert zeigt einfach mal wieder was für ein unterirdischer charakter er ist. verhöhnt auch noch den beschissenen gegner. gerde er der sonst bei kleinigkeiten am lautesten schreit wenn es gegen ihn geht. ganz übler typ. passt zu den sonstigen -ics dort.

    tja, dank schirihilfe und jeder menge herz. sehr glücklich aufgrund des abseitstores aber das spiel war gut.


    wenn ich mir die frankfurter kurve ansehe und mit unserem kinderchor vergleiche bin ich eigentlich ganz froh um unsere. dort hat doch keiner unter 5 jahren knast 8o

    Eigentlich geht mir Tuchel am A... vorbei, der hat außer einem geschenkten Pokalsieg auch noch nix gerissen.Was mich stört ist das, was hier Kovac z.T. berechtigt um die Ohren gehauen wird, bei Tuchel bis zur Lächerlichkeit schön geredet wird.
    Ich orientiere mich da halt an den seitenlangen kakophon wirkenden Pamphleten über Kovacs Schwächen und projiziere sie auf Tuchel und siehe da, vieles passt. ;)

    ich finde zwar nicht dass das vergleichbar ist, weil es schon sehr konkret wird bei den allermeisten. aber dass sich eine tendenz verfestigt wenn man sich mal für oder gegen jemanden entscheiden hat, ist in der tat so. da spreche ich mich nicht frei davon.


    die frage die ich mir stelle ist, welche motivation hast du tuchel so zu verhöhnen wenn er dir egal ist. kovac wird dadurch nicht aufgewertet.