Posts by terracotta

    Beim Brazzo wäre es wirklich das Beste, wenn er geht. Ich mag ihm wirklich sehr, aber als Sportdirektor ist er fehlbesetzt. Vielleicht könnte man ihn im Scouting einsetzen. Anscheinend soll er ja gut vernetzt sein.


    Aber als Sportdirektor braucht man einen harten Kerl und kein Bürschen, der den Sauhaufen von Mannschaft mal wieder auf Kurs bringt.


    Eigentlich müssten da einige Köpfe rollen. Seit April haben die Spieler alle irgendwie ein komisches Selbstbild und quasseln was von Qualität. Also derzeit könnten fast alle deutschen Nationalspieler die Koffer packen, da bringt ja keiner was, z.B. ein Neuer hält ja auch keine Bälle mehr ( nicht jedes Gegentor geht auf seine Kappe, aber erhält auch kaum noch was ) da könnte auch ein Ulreich spielen.


    Kahn, Boldt, Wenger usw. klingen echt interessant. Aber da muss bald was passieren, sonst wird es echt übel.

    Gerade bei Spox gelesen



    Inter: Icardi-Verkauf alternativlos?
    Der FC Chelsea ist offenbar an einer Verpflichtung von Mauro Icardi von Inter Mailand interessiert. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, soll Inter unter Druck stehen, da sie derzeit nicht die Regelungen des Financial Fair Play einhalten. Demnach soll ein Sommer-Verkauf in Höhe von 44 Millionen Euro im Raum stehen, um einem Ausschluss aus dem europäischen Wettbewerb zu entkommen.




    Wenn das stimmt, dann sollte man den sofort verpflichten. Für 44 Mio ist der doch ein Schnäppchen sondergleichen. Und dann gibt es nen Zweikampf zwischen ihm und Lewandowski. Kein Stammplatz mehr für den Polen oder vielleicht mal mit 2 Spitzen.

    Mit den Namen könnte ich gut leben.


    IV
    Als Alternative zu de Ligt könnte man noch Anders Christensen nehmen, der derzeit bei Chelsea nur auf der Bank sitzt, aber in Gladbach gezeigt hat, was er kann. Zudem ist er auch noch jung ( 22 ).


    LA
    Hier würde ich Iker Munian ins Spiel bringen. Spielt aktuell bei Bilbao und im nächsten Jahr läuft sein Vertrag aus.


    RA
    Sein Mannschaftskollege Inaki Williams spielt RA und könnte auch Mittelstürmer spielen. Hier könnte man einerseits den SW2 ersetzen und dann hätte man auch noch ne Alternative für RA in der Hinterhand. Hat allerdings noch bis 2025 Vertrag. Ansonsten könnte man auch Hirving Lozano nehmen.


    Für die AV-Backups würde ich mal in Holland oder England nach jungen flinken Talenten schauen.

    Boateng gegen Hertha
    Neuer / Süle je 50% gegen Augsburg
    Süle gegen Freiburg ?


    Das sehe ich nun anders. Da sehen Boateng und Süle nicht gut aus, Boateng ist eigentlich vor dem Freiburger, daher muss er eigentlich den Ball vorher klären. Und Sanches darf den Freiburger so nicht flanken lassen, auch er trägt eine Teilschuld.


    Hat Hummels nicht das erste Tor von Gladbach ( Plea ) verschuldet ?

    Wenger wartet doch noch ;)

    Wenger übernimmt dann den Trainerjob. Der setzt dann auf junge Spieler und läutet den Umbruch ein. Im Sommer übernimmt dann der Zidane und der Wenger wird neuer Sportdirektor oder wird Jugendkoordinator :thumbsup:


    So genug rumgesponnen 8|


    Dann können wir ab Sommer wenigstens mehr echte Fighter von Frankfurt oder Hajduk Split verpflichten. Rebic wird dann unser TopTransfer.

    Gegen einen Fighter hätte ich derzeit nichts einzuwenden. Einer, der sich mal gegen den Gegner wehrt und ihm auch mal "weh" tut, also ihm ständig zusetzt und sich nicht kampflos ergibt.


    Was würde ich jetzt für einen Olic oder Mandzukic geben ?

    Es wird schon seinen Grund haben, warum die in Frankreich auf einem Abstiegsplatz stehen. Was wollen wir mit dem?

    Ja, stimmt, das liegt nur an Benjamin Henrichs. Sorry, hatte ich total übersehen. ?(


    Das Problem bei Monaco ist halt, dass sie in den letzten 2 Jahren das ganze Tafelsilber verscherbelt haben ( Kylian Mbappe, Thomas Lemar, Fabinho, Abdou Diallo, Benjamin Mendy, Tiemoue Bakayoko, Joao Moutinho & Bernado Silva ) und noch keine neuen Kracher herangezüchtet haben. Zudem haben sie derzeit 6-7 Verletzte, wovon zahlreiche Stammspieler sind. Und wenn es dann mal nicht läuft, dann läuft es halt nicht. Aber das hat nichts mit einem Spieler zu tun.

    War auch leicht überrascht, als Gnabry ausgewechselt wurde. Der einzige Spieler, der Tempo hatte und bei Kontern hätte gefährlich werden können. Und statt Freiburg locker auszukontern, versucht man, den Ball in den eigenen Reihen und vor allem in der unsicheren Abwehr zu halten.

    Allerdings haben die auch ganz andere Saisonziele, wo man nicht einen so hohen Druck wie bei uns hat. Man stelle sich nur mal vor, die nächsten Spiele spielen 2-3 junge Talente und die Spiele gehen dann in die Hose. Da brennt doch wieder der Baum. Die Mannschaft ist derzeit eh verunsichert und nicht richtig im Lauf. Und dann noch junge Leute einzubauen birgt Risiken. Natürlich können sie auch frischen Schwung reinbringen.
    Ich erinnere mich nur damals an das Spiel gegen Frankfurt, als der junge Alaba 2 Gegentore verschuldete und dann erstmal Kritik einstecken musste. Danach spielte er erstmal ne Weile nicht mehr und wurde dann nach Hoffenheim verliehen.


    Aber die Mannschaft braucht ein neues Gesicht, da muss dringend was passieren. Da muss wieder Tempo und Dynamik rein, die uns total abhanden gekommen ist. Wenn ich da an Dortmund und den Hakimi denke, der die Außenbahn langflitzt, lacht mein Herz. Aber das ist nur eine Baustelle, weil plötzlich einige das Mindeshaltbarkeitsdatum überschritten haben.


    Mit dem Ausfall von Thiago werden das echt noch spannende Wochen... oh weia.

    Immerhin hat der Rasen nun bis zum 03.11.2018 Ruhe und kann sich hoffentlich erholen. Das sind ja noch 3 Wochen, ansonsten muss man bald wohl wieder nen neuen Rasen verlegen.


    Oder der Rasen ist beleidigt aufgrund unserer Spielweise :thumbsup:

    Früher haben Länderspielpausen immer zu nem Bruch im Bayern-Spiel geführt. Vielleicht führt diese Pause nun zu einem Bruch des Rumgegurke der letzten Spiele.
    Der Kovac kann nichts einstudieren oder verbessern, weil ja fast gar keiner da ist. Die Nationalspieler fahren ohne Form und Selbstbewußtsein zu ihren Teams und wenn es blöd läuft, werden die Spiele dann auch noch "verkackt", so dass die erst recht nicht mit breiter Brust zurückkommen. Da hat man dann hinterher echt nen Trümmerhaufen dort sitzen.


    Bin sonst eigentlich eher optimistisch und gebe neuen Spielern oder Trainern ne Chance, aber diese Situation wie derzeit ist schon übel. In den ersten 7 Spielen war alles super und man wurde gelobt und die Mannschaft spielte toll. Dann der späte Ausgleich gegen Augsburg ( wo man vorher das 2:0 machen muss ), das wäre noch zu verschmerzen. Dann die Niederlage in Berlin, die mir eigentlich schon klar war ( außer bei Eröffnungsspielen ist man freitags nie besonders gut ). Aber es war schon ein schwaches Spiel. Übel fand ich dann das Spiel gegen Ajax und der Höhepunkt war dann Samstag.
    Aber momentan bringt aber auch keiner Normalform und dann wird es schwer, Spiele zu gewinnen.


    Bin echt auf die nächsten Spiele gespannt.

    Hätte jetzt gedacht, dass die das mit einem anderen Spiel tauschen. Wir spielen dann Sa oder So und dafür dann Wolfsburg - Gladbach oder Leverkusen - Dortmund dann am Freitag.


    Aber auf den Sonntag schieben, geht wohl auch nicht, da man am Dienstag bereits gegen Ajax in der CL spielt. Und an einem anderen Termin geht wohl auch nicht, da der Terminplan schon sehr voll aussieht.

    packs mal hier rein.



    Unser Spiel bei Hertha in 2 Wochen fällt vielleicht auf Grund des Besuchs von Erdolf aus.
    Zu große Sicherheitsbedenken.

    Na, ich denke eher, dass es verschoben wird :thumbsup: Aber selbst mit einem Spiel weniger würde man wohl Meister werden :thumbup:


    Das Beste an der Sache wäre, dass das Spiel dann nicht freitag Abends ist, sondern an einem anderen Tag und man es dann schauen kann. Nur sollte man es schnell klären, damit die Fans, die zu dem Spiel fahren wollen, umplanen können.


    Mir war aber auch nicht klar, dass das ein Hochsicherheitsspiel ist. Und für den Präsidenten könnten ja auch andere Polizisten Schutz gewähren.

    Ist ja schon ein wenig interessant. Wir spielen nur 1x um 18:55h, Schalke und Hoffenheim jeweils 2x und Dortmund immer um 21h. Ich hatte angenommen, dass jeder Verein mind. 1x früh ran muss.
    Aber Dortmund hat in der "Todesgruppe" wohl jedes Mal ein Topspiel. :thumbsup: