Posts by gerdskneipe

    X/immer der Schmarrn mit den unzufriedenen Spielern.

    Nur gut, daß Comabry niiiee verletzt sind.

    Und auch gut, das Sane und Odol noch niiiieee schwere Verletzungen hatten/haben.

    Btw.; ich würde mich echt freuen, wenn der Verein die Finger von verletzungsanfälligen Spielern ließe.

    Aber solange unser Wunderdoktor hier weiterwurstelt, werde ich das nicht erleben....

    Top!

    Ergänzend möchte ich sagen, daß es von Hoeneß selbst niederträchtig ist, wie er mit der Rede Bachmayr s umgegangen ist.

    Laß' mal hören, was daran infame Unterstellungen waren?

    Vetternwirtschaft?

    Abstruse Sportdirektor-u. Trainerfindung?

    Beleidigen des Ex-Spielers Bernat?

    Oder doch die compliance-Geschichte mit der Stadionwurst?

    Tuchel, Nagelsmann, ten Hag und Pochettino, um nur mal ein paar Namen zu nennen.

    ten Hag und Pochettino könnte ich mir sehr gut vorstellen!

    Dazu noch Brazzo rausschmeißen und einen fähigen Mann als Sportdirektor holen.

    Schon wäre man wieder halbwegs professionell aufgestellt und der Balkan-Alptraum hätte ein Ende!

    Die Verpflichtung von Brazzo als Sportdirektor war bereits eine Lachnummer, doch eine "Beförderung " wäre vollkommen absurd.

    Wie hatte Bachmayr süffisant bemerkt?

    "Da war wohl Gegenteiltag....."

    Oder mit anderen Worten: bei uns ist unten oben ...

    Was für eine Quatschidee ,unseren lustigen Gasgeber auch noch nach oben zu loben!

    Diese Kampagne -und Verschwörungstheorien benutzen abgehalfterte Diktatoren gerne, bevor es ihnen an den Kragen geht .

    Man kann es drehen und wenden wie man will, der Alte hat zu nichts Stellung bezogen und hat sich auf die Diffamierung Bachmayrs beschränkt.

    Diktator halt.

    Ohne Zweifel findet man wenige Ex/Spieler, die sich negativ zu Hoeneß äußern, nur sein Gehabe nach seinem staatlichen Zwangsurlaub wirft ein Zwielicht auf seinen Charakter.

    Ich persönlich bin als ehemaliger Hoeneß-Fan fertig mit ihm!

    Finde es super das er bleibt. Zum einen ein super Spieler, zum anderen, hätten wir ihn verkauft wäre er ja wie andere ersatzlos gestrichen.

    Hab mich nach dem Coutinho Kauf gefreut, dass wir endlich mehr Spieler zur Verfügung haben .

    Sanches kann man verkaufen, doch das unsere Powerseller weiterhin in der irren Annahme sind, wir hätten viel zu viele Spieler, lässt mich doch an deren Verstand zweifeln.

    GsD beibt uns wenigstens Boa erhalten!

    Alles wie gehabt, der kriegt kein Bein mehr auf die Erde.

    In England haben sie ihn verlacht und in Frankreich werden sie ähnlich ungnädig sein.

    K.A. weshalb, aber nach seinem ständigen Gejaule hatte ich persönlich kein Bock auf ein weiteres Jahr Rastarakete!

    Diese schlanke Kaderpolitik treibt mich irgendwann in den Wahnsinn!

    Immer dieselbe Leier und im Frühjahr wird dann wieder geheult.

    Dieser K.ack geht klar auf el Ex-Präsidente, dass hat man klar auf der Abschiedsrede hören können.

    Meine Güte, man kann Fehler machen, aber doch nicht Jahr für Jahr dieselben.

    Das ist dann fahrlässige Dummheit!