Posts by kaithoma

    Ich würde gerne mal wissen, welche Spiele man wo sehen kann und welche Abos man braucht um alle FC Bayern Spiele sehen zu können. Ich bin mir nur klar über die Samstagsspiele und dem DFB Pokal bei Sky. Es wäre nett irgendwo einen Faden zu haben, der genau beschreibt, was wo läuft samt der Kosten und der bei Änderungen auch angepasst wird.

    Wie kann man dann behaupten, wir könnten es uns leisten?

    Das bezog sich lediglich auf den Norweger mit Gehalt und Ablöse, nicht auf mögliche Forderungen anderer Spieler, die nach dessen Verpflichtung kommen würden. Da wir aber wissen, dass solche Forderungen kämen, wollen wir nicht.

    Aber ein Süle nach zwei KBRs ist dann bei diesen Ansprüchen für ein Jahr der Weisheit letzter Schluss? Wohl kaum.

    Man sollte dann einfach Boa einen Jahresvertrag geben und gegebebfalls immer weider verlängern, wie man das häufig in der Vergangenenheit bei unseren Ü30 Spielern gesehen hat.

    Selbst wenn er am Ende weniger fordert, würde der vermutlich sogar mindestens 10 Mio. mehr verdienen als Lewandowski derzeit verdient. Und das können und werden wir nicht zahlen. Der ist komplett außer Reichweite, so schön es auch wäre, den bekommen zu können.

    Wir werden Haaland ganz sicher nicht holen bei diesen Mondpreisen und der gegenwärtigen Corona Situation. Selbst wenn wir durch Impfungen einen drastischen Rückgang erreichen können, muss man immer damit rechnen, dass eine neue Variante wieder zu Lockdowns führen kann.

    Die oben beschriebene Forderung sind knapp 60 Mio. € Jahresgehalt. Können wir definitiv nicht stemmen.

    Können vielleicht schon, aber wollen sicher nicht.

    Wenn er unzufrieden war, weil er Meyer, Werner und Can nicht bekommen hat, kannan als Verein wenig machen.

    Mir scheint du weiß da mehr....hast sicher eine Leitung zur Mannschaftstoilette.


    Deine Meinung ist sowieso nur gut für einen Schmunzler oder ein paar Tränen.

    Wir bekommen Nagelsmann, der voraussichtlich wie Topf auf Deckel passt,

    Ob er bei uns passt muss man erst mal abwarten. Ich habe zwar hohe Erwartungen, aber man weiß ja nie, wie das alles so laufen wird.

    Brazzo wird sich hüten, sich mit Nagelsmann auf Konfrontationskurs zu begeben.

    Das würde nicht gut ausgehen für Brazzo.

    Da wäre ich mir nicht so sicher. Da würde Uli wohl vor einer schweren Wahl stehen und ich glaube, dass eher Brazzo bleiben würde als andersrum. Hoffen wir aber, dass es mit den Beiden besser klappt.

    Laut BILD-Bericht von vor einigen Tagen hat Flick im Herbst 2020 intern schon mitgeteilt, dass er unzufrieden ist.

    Dann hätte man eben dafür sorgen müssen, dass er zufrieden ist und die "Spannungen" zwischen ihm und Brazzo frühzeitig entschärfen müssen. Schlecht moderiert würde ich mal sagen.

    Nach SPORT BILD-Informationen arbeitete Brazzo schon länger daran Nagelsmann als Nachfolger für Hansi Flick (56) zu bekommen, lotete die Konditionen bei den Beratern des Noch-Leipzig-Trainers, Sascha Breese und Volker Struth, aus. Dank der Vorarbeit ging es relativ schnell, als Flick am 15. April um seine Freigabe bei Bayern bat. Der Rekordmeister informierte die Nagelsmann-Seite und der Trainer selbst die Leipziger.


    Daraus geht hervor, dass Brazzo schon länger an JN dran war, zu einer Zeit, als HF noch nichts verkündet hat. Für mich heißt das ganz klar, dass Brazzo wollte, dass Flick geht und deswegen bereits vorverhandelt hat. Für mich ist nun klar, dass Brazzo nie einen Trainer dulden wird, der seine Transferscheiße kritisiert oder gar Ansprüche anmeldet. Das ganze darf eigentlich nur ein Ergebnis haben.: Ceterum censeo Brazo-nem esse dimittendum!

    Wenn man merkt sas der SD eine Pfeife ist dann beschneidet man die Kompetenzen oder wirft ihn raus oder legt ihm nahe einen neuen Job zu suchen

    Und warum machen wir das nicht?



    Ich möcht e dazu eigentlich nur folgendes sagen: Es ist mir unverständlich, dass man HF gehen lässt, da hätte ich viel eher Brazzo gehen lassen, denn wenn man sich die Transfers 2020 ansieht, isr es einfach nur zum weinen. Da war nicht einer dabei, der eingeschlagen hat.