Posts by ballsportler46

    Mist, die Sache mit Bo. Andererseits glaube ich nicht, dass er auch nur ein geringe Chance hat, bei einem Top bzw. besseren EL Team unterzukommen. Seine Leistungen waren nicht so berauschend und mit der erneut fehlenden Spielpraxis sollte es das dann gewesen sein. Für mich ergibt sich da aber ein recht positives Bild für den FCBB und Bo: Bo muss spielen diese Saison und zwar so, dass er international auffällt. Gleichzeitig sitzen die Bayern jetzt aber am längeren Hebel und müssen nicht jeden Pups des Beraters von Bo akzeptieren. Wichtig ist aber, dass der FCBB auch ohne Bo die Eurocup Runde ordentlich übersteht.

    Also mich stört schon lange, wie auf SD geschrieben wird. Insofern finde ich es natürlich schon Schade, wenn sich die Bayern Fans dann dort ganz zurück ziehen. Kann es aber auch ganz gut verstehen. Selber schreibe ich kaum, lese aber gerne kritische und vor allem fachlich fundierte Kommentare. Hilft mir einfach sehr, mein bescheidenes Basketball Fachwissen etwas zu verbessern.
    Insofern würde ich auch hier nicht so sehr über SD schimpfen, sondern eher die fachlichen Diskussionen führen.


    Was den Pokal betrifft: Ich finde Alba ist genau der richtige Gegner. Entweder man fliegt raus und spart sich das Wochenende und spart Kraft - oder man haut Alba raus und kann sich mit diesem Sieg puschen für die weiteren Spiele. So gesehen eine Win-Win Situation. :-)
    Richtig katastrophal wäre es doch, wenn man wieder gegen Göttingen spielt und erneut verliert.....

    Positiv: War schön, mal wieder zu gewinnen. Phasenweise auch gutes Teamplay, Einsatz und auch in der Defensive gut.
    Negativ: Immer wieder fürchterliche Fehler (16 TOs) und man lässt die Franzosen immer wieder rankommen. Kurz vor Schluss war es dann bloß noch +3. Die Mannschaft wirkte immer wieder unkonzentriert.


    Was Bo betrifft, gefällt mir das nicht besonders. In der Offensive immer wieder schneller Zug zum Korb und geniale Pässe, aber in der Defensive äußerst lustlos. Ich habe das Empfinden, der spielt nur, weil er das Geld braucht und ihn sonst keiner nehmen will. Einsatz ist da wenig da. Und noch schlimmer empfinde ich, dass er auf dem Feld so wirkt, als würde er nicht zur Mannschaft gehören. Es gab relativ zu Beginn die Szene, wo er 2 Punkte macht und den Freiwurf bekommt. Darauf ruft Taylor das Team zusammen und klatscht ab, Bo aber schleicht vorbei zur Freiwurflinie. Was soll das?

    Ah, einfach nur herrlich hier zu lesen. Danke an alle, die hier sachlich diskutieren. Ich hoffe, dass das auch weiterhin so bleibt. Ich schaue zwar auch noch auf SD rein, aber Spaß macht es hier deutlich mehr.


    Nach der Super-Saison nun diese Saison, die doch noch recht zerfahren ist. Absolute Highlights wie Dusko stehen viele Verletzungen und eine Pesic-unwürdige Defense gegenüber. Das Ausscheiden aus der EL war absehbar. Vielleicht war das knappe Spiel in Barcelona mit Schuld daran, dass doch viele (mich eingeschlossen) mit einem Weiterkommen gerechnet haben.


    Schade, dass es zu McCalebb noch keine definitive Aussage gibt. Ich hoffe sehr, dass er bis zum Ende der Saison bleibt. Ich bin ein großer Fan von Micic und es hat etwas weh getan, dass er die schwere Bürde des Weggangs von Delaney tragen musste. Mit einem Bo auf der 1 als Stammspieler und einem Micic dahinter wäre das sehr viel leichter für unseren jungen, talentierten Aufbauspieler. Man darf hier einfach nicht den Druck vergessen, der bei einem FC Bayern auf den Spielern lastet. Ein Zipser hatte die Chance sich langsam an das Team heran zu arbeiten und man verzeiht ihm viele Fehler, da es andere erfahrene Spieler auf seiner Position gibt. Micic hatte es hier wahrlich schwerer.
    Ein anderer Aspekt, der für mich (und wohl auch für den FCBB) nicht unerheblich ist: Bo ist eine Ansage in Europa. Das er nicht sofort sein volles Können zeigen konnte, dürfte allen klar sein. Aber ich freue mich schon darauf, wenn mal ein Bo fit ist und mit der Mannschaft eingespielt ist. Es gab ein paar Situationen, wo Bo einen genialen Pass spielt, Bryant z.B. aber total überrascht ist und den Ball nicht fängt. Oder stellen wir uns mal vor, was ein eingespieltes Team Bo-Bryce so anstellen könnten..... :-)


    Und da kommen wir auch zu dem, was ich ein bisschen beim FCBB vermisse: Die Show. Ich gehe öfters mal mit Freunden und Arbeitskollegen in den Audi Dome, die keine großen Basketball Fans sind und teilweise auch zum ersten Mal live dabei sind. Um neue Fans zu gewinnen - und somit auch mal den Audi Dome konstant voll zu bekommen - muss mehr für die Zuschauer geboten werden. Es kann nicht sein, dass der Audi Dome aufspringt und klatscht, wenn der Gegner Alley Oop Dunks zeigt und beim FCBB ein Bryant den Ball alleine am Korb stehend mit einem Korbleger verlegt oder ein Dedovic alleine auf den Korb zuläuft, um sich dann beim Korbleger den Ball noch von hinten klauen lässt. Es tut richtig gut einen Zipser (und gelegentlich einen Stimac) zu sehen, der das Ding stopft und im Audi Dome für Stimmung sorgt.

    Das sehe ich mit Benzing genauso. Letzte Saison hat er mich auch oft genervt, aber gerade in dieser Saison spielt er recht konstant genau das, was er kann. Bei vielen anderen (warum fällt mir da nur gerade Djedovic ein) ist das eine ständige Achterbahnfahrt.

    Absolutes Highlight heute: Unser Captain ist wieder da!
    Zipser hat kein so schlechtes Spiel abgeliefert. Besonders sein Dunk war mal eine richtige Ansage und genau sowas braucht der Dome eben auch manchmal um aufzuwachen.
    Auch Heikos sicheres Händchen hat uns am Ende sehr geholfen.