Posts by fcbgirl1978

    Das war mit Abstand die schönste Nachricht des Tages,ach was der ganzen Woche, des ganzen Monats, des ganzen Jahres....... :D:D:D


    Endlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    ihm waren wohl die Schiris zu schlecht, da wollte er nicht mehr weiter spielen :D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Amateure gewinnen den Hallencup in Meschede
    Im Finale bezwangen sie den Wuppertaler SV nach 9 Neunmeterschießen</span><br>-------------------------------------------------------


    sauber! war jemand vor ort und kann vielleicht schildern, wie es stimmungsmäßig war?</span><br>-------------------------------------------------------



    FC Bayern (A) - LEV (A) 1:1 unser ausgleich ca 4 sek vor schluß
    FC Bayern (A) - BVB (A) 1:1
    FC Bayern (A) - Bochum (A) 3:2 Bochum führte schon 2:0,und wir mußten gewinnen um ins halbfinale einzuziehen,das 3:2 schoßen wir wieder erst ca 5 sek vor schluß,



    Halbfinale:
    FC Bayern (A) - Kickers Emden 1:0 n.V.


    Finale mit 4:1 im neunmeterschießen gegen wuppertal gewonnen


    schätze mal so ca 40 Bayern Fans anwesend (25 supportwillige)


    Stimmung von uns fand ich gut ,besonders geil pokalübergabe und anschließende jubelaktionen mit der mannschaft.
    Auch mit den dortmundern im bierzelt wars wieder recht lustig.
    Alles in allen wars ein XXX geiler Tag</span><br>-------------------------------------------------------


    Jep, dem kann ich mich voll anschließen :D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich wohne 20 km von Ibbenbüren entfernt, ich denke, dass icj da mal vorbeischaue!</span><br>-------------------------------------------------------


    tztztztztztz, nicht denken, machen.
    Noch jemand aus Lingen 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja ich :P;-)


    Na dann geht es ja nächsten Samstag endlich los - Zaunfahnen im Zug, Polonese über die Sitze und robben durch die Gepäckablagen :-O :D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">

    </span><br>-------------------------------------------------------


    selten so was peinliches gesehen... :x</span><br>-------------------------------------------------------


    ist doch ein geiler support</span><br>-------------------------------------------------------


    finde ich auch :D


    vielleicht machen wir das beim nächsten spiel auch mal :)</span><br>-------------------------------------------------------


    Mann, ist der immer noch hier..
    Wenn du auch nur ein bisserl Eier in der Hose hast, sag mal wer du bist..
    Aber naja, so ein armes arschloch kennt ja wohl eh niemand..</span><br>-------------------------------------------------------


    dein Niveau ist momentan nicht viel besser würd ich mal sagen

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das verstehe ich nun aber wirklich nicht. Gerade die Schickeria ist doch gegen den "modernen Fussball". Und genau dort wo es noch nicht so kommerzverseucht zugeht, der Fußball noch ist was er mal war, da sagen sie, sie verstehen sich nur als Fans der Profis?
    Ich verstehe ja, das die SM dort nicht so zahlreich vertreten sein kann, schließlich kommen viele nicht aus München. Aber ein paar werden doch aufzutreiben sein "für die Stadt und den Verein" wie sie es immer singen?


    -> Soll kein Angriff auf die SM sein!!! Ich frage das ganz ernsthaft.</span><br>-------------------------------------------------------


    eben das meine ich doch schon seit immer mit diesem "Ultra status" den ich denen einfach nicht anerkennen will... ein ultra der geht auch naus wenn die B Junioren spielen, da er sein leben dem verein verschreibt und sein leben nach dem verein richtet... so sind das in meinen augen reine "Schikeria Ultras" die die SM als "heiligtum" haben, nicht den fcb...</span><br>-------------------------------------------------------


    So sieht es wohl beim Großteil der SM ler aus (sicher gibt es auch da andere, bevor wieder jemand rumheult!)


    Aber wenn man den ganzen "Kult" um das Ultragehabe und so sieht, dann erweckt es wirklich das Gefühl.


    Naja, bei den Amas ist die Stimmung jedenfalls noch positiv. Das ist für mich auch immer ein Highlight, wenn ich ein SPiel sehen kann!!!!


    Und genau so ist es: "Unmoderner" als beim Amateurfußball kann der Sport ja kaum noch sein., Müßte ja ein Paradies für die Ultras sein. Aber da ist kein TV, kein Arena, die die tolle Stimmung nach draußen trägt, man also kann man sich wohl nicht wirklich presentieren! 8-)

    Stimmt, war erster März, und arschkalt. Bis auf die Niederlage aber ne geile Tour damals, sind dann noch weiter zum Spiel der Profis nach Freiburg.


    Man, sowas müßte es noch mal geben, dann aber auch mit ner Endspielteilnahme unserer Amas (und der Profis sowieso) :D

    Zwar das Spiel, dass am dichtesten bei uns ist, aber immer noch zu weit, um pünktlich da zu sein, habe jetzt gerade erst Feierabend. Da schaffen wir es nicht rechtzeitig LEIDER :(


    Hoffe aber mal auf einen Sieg für unser Team :D

    Naja, man kann halt nicht immer alles haben.


    Nun freue ich mich erstmal auf nächsten Freitag: Da gehts endlich wieder nach München. Werden dann Samstag auch noch das Spiel der Amas mitnehmen.


    Wird zwar etwas streßig, weil ich am Sonntag um 7 Uhr morgens arebiten muß, aber egal!

    Naja, könnte noch mehr sein, aber leider lassen Arbeit und auch das liebe Geld nicht alles zu. Gibt noch so viele andere Leute, die man trifft, wo man denkt: WOW, die Leben nur noch Bayern. Da würde ich auch gerne mal hinkommen. Aber gut: Im Rahmen unserer Möglichkeiten fahren wir halt. Macht doch auch Spaß und man trifft viele nette Leute!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">glaub mir sie fährt sehr oft nach münchen... aus norddeutschland... und fast noch öfter zu auswärtsspielen... und zu den amas...</span><br>-------------------------------------------------------


    Wer 600 KM fährt für Fussball der muss den Verein lieben.
    Jetzt denk nochmal über deine Antwort nach!</span><br>-------------------------------------------------------


    pack nochmal min. 200km rauf, sie kommt aus dem Emsland. Hast recht, ihr kann man wirklich nicht vorwerfen, den Verein nicht genug zu lieben oder zu unterstützen. Respekt!</span><br>-------------------------------------------------------


    Danke euch dreien :-[ Tja, außer ´meinen Schatz gibt es nix, was ich mehr liebe als den FCB

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> fcbgirl1978 :
    "so oft es geht"?
    Wie oft soll das denn sein?
    Das heißt, dass du von (grob geschätzt) Hamburg ständig nach München tingelst? Glaub ich kaum!
    Erklär mir doch mal bitte, warum du Bayern-Fan bist!
    Wenn du ursprünglich aus München kommst, ist das ja nachzuvollziehen. Aber ohne "Wurzeln" in der Münchener Gegend bist du auch nur irgendwer, dir sich zufällig für Bayern München als Lieblingsverein entschieden hat.
    Es ist doch wohl nichts Verwerfliches daran, sich sportliche Erfolge einer Mannschaft zu wünschen, die in deiner Heimat sehr bekannt und beliebt ist und 2 Klassen unter deiner Lieblingsmannschaft spielt!
    Nach eurer Definition wäre man also Bayern-Fan, würde jedoch die Heimat "verraten"!-BLÖDSINN!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Also wir werden jetzt die nächsten 8 Spiele wohl alle live sehen, auch in München, auswärts sowieso. Mein Freund und ich haben beide ne JK Süd und ne Auswärtsdauerkarte. Hier aus der Gegend hat sich auch schon ein relativ fester Kern von ca 6 Leuten gebildet, die regelmäßig fahren!


    Letzte Saison waren wir bei 12 Heimspielen und so ziemlich überall auswärts. Dazu noch CL auswärts in Brügge, Wien und Mailand.


    Auch etliche Spiele der Amas (Hallenturniere, einige Heimspiele und Testspiele haben wir besucht.


    Wie ich Bayern Fan wurde: Eher ein Zufall, waren auf Klassenfahrt, beim Trianing des FCB.Hat mich halt irgendwie fasziniert, ist wie mit dem verlieben: Man weiß nicht unbedingt sofort warum, aber das Gefühl ist da. Damals wußte ich noch nicht, wie erfolgreich der FCB ist, weil ich vorher damit nix am Hut hatte. Also nix mit "Erfolgsfan".
    Außerdem mag ich auch die Stadt, das Flair dort und einfach alles. Wir beliben auch ab und an mal das WE über in München und genießen die Stadt.


    Ich finde auch nix verwerfliches daran, seinem Heimatverein Gutes zu wünschen. Aber wenn man wirklich ein Fan im Sinne der Bedeutung von Fan ist, kann man niemals für eine andere Mannschaft sein, wenn diese gegen die Mannschaft spielt, von der man Fan ist. - denke ich!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Du solltest Dir mal überlegen, ob Du jetzt Kassel- oder Bayern-Fan bist....</span><br>-------------------------------------------------------
    war eigentlich auch für Kassel, ich meine die Mannschaft hat keine Erfahrung in der Regionalliga, die brauchen jeden punkt.
    Bei den Amas bin ich mir sicher das sie die Klasse halten werden......</span><br>-------------------------------------------------------


    Was für ein schwachsinniges Argument... dann biste sicher bei FC Bayern - Aachen auch für Aachen... da sind die Vorzeichen nämlich gleich - man ersetze nur Regionalliga durch Bundesliga... 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Sehe ich nicht so. Ich komme nun mal aus Kassel und wir waren jetzt 8 Jahre in der Versenkung verschwunden. Endlich spielen wir wieder 3.Liga und das gilt es zu feiern. Wer mich kennt weiß, dass mein Herz genauso an Bayern hängt. Aber Bayern ist für mich als Fan unerreichbar. Erstens kriege ich NIE Karten für irgendein Spiel, für das ich bestellt habe und zweitens die räumliche Entfernung.
    Kassel ist halt mein Heimatclub mit dem ich fest verbunden bin und wo auch noch die Nähe zwischen Spielern-Vorstand-Fans gewährleistet ist. Als Beispiel nenne ich nur mal die Aktion vom Vorstand vor dem Spiel gegen die Bayern Amas. Im Nockherberg wurde vom Vorstand für jeden anwesenden KSV Fan eine Maß speniert und es blieb nicht nur bei einer. :D Unser Präsident Jens Rose hat das alles bezahlt, da waren locker 1000 Euro weg.
    Aufgrund des Klassenabstands der 1. Mannschaft des FCB un der des KSV sehe ich daher überhaupt keine Problematik zwischen meiner Kassler und Münchner "Fan-Identität".</span><br>-------------------------------------------------------


    Dazu auch noch mal was:


    Also du definierst Fan wohl nicht ganz so, wei es sein muß: Fan kommt con fanatisch. Und fanatisch kann man eben nur für ein Team sein. Immer 100 % geben und mit ganzem Herzen bei einem Verein sein, nicht bei zweien.


    Evtl bist du Bayern - Sympatisant und bei Kassel eher schon Fan.


    Ich selber wohne auch ca 800 km weit weg von München, aber ich bin so oft es geht unten und mir würde nie einfallen, für eine andere Mannschaft zu sein, wenn es gegen Bayern geht! Das geht gar nicht, wenn man wirklich FAN(natisch) ist!!!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Okay... das macht Deine Argumentation noch schwachsinniger...


    Als echter Bayern-Fan ist man IMMER für die Mannschaft des FC Bayern... egal, ob da die 1. Mannschaft spielt, die Amateure, Junioren, Frauen oder die Schachspieler... und egal gegen wen sie spielen. Wer das nicht verinnerlicht und lebt, der ist kein richtiger Fan.</span><br>-------------------------------------------------------


    100%ige Zustimmung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">also ich war heut ma da... es sind noch alle sitze drinne und der rasen is immernoch scheisse :D und das Allianz Arena schild ist immernoch ab</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja, sooo lange soll es ja wohl mit dem Sitze ausbauen nicht dauern, besonders wenn es nur 112/113 betrifft. Also noch Hoffnung, dass es bis zum Saisonstart klappt ;-):D