Posts by alabanet

    Kann man ja machen. Aber das ist dann eben ein Thema für sich. Wenn ich da Landauer mit reinziehe, wird die Stoßrichtung eindeutig. Oder steht Landauer für irgendein Thema, das mit der Kommzerzialisierung d. Fußballs zu tun hat? Und dann ist das eben nicht mehr fair. Nicht fair gegenüber Katar. Nicht fair gegenüber Landauer. Nicht fair gegenüber Uli. Und vor allem nicht fair gegenüber dem Verein.


    Gibt Themen, die darf man einfach nicht in einem Nebensatz abhandeln.

    Sagt derjenige, der sich nicht mal für einen AfD-Vergleich zu Schade war um Bachmayr öffentlich zu diskreditieren? Wobei die Stoßrichtung bei dir hingegen ungleich eindeutiger ist. Denn während Landauer gewiss nicht stellvertretend für das Judentum steht sondern an erster Stelle einfach nur Mensch war, steht die AfD samt ihrer perfiden Hassrethorik demgegenüber doch primär für bloße Menschenverachtung. Und in diese Ecke wolltest du besagten Herrn ernsthaft stellen, nur weil dir nicht passt, dass er für alle hörbar formuliert hat, was hier seit Monaten schon im Stillen die Runde macht? Mit dem Begriff "Doppelmoral" würde man diesen kognitiven Auffahrunfall deinerseits somit doch höchstens noch verharmlosen. Ich hab mich ja wirklich lange hier nicht mehr zu Wort gemeldet, aber diese linke Nummer die du abziehst schwemmt einen förmlich aus seinem Loch, aufgrund der Springflut an Galle die einem hochkommt.

    Ich arbeite seit Jahren im Jugendbereich. Als Trainer, Mitglied im Jugendvorstand etc. UH finde ich trotzdem unter aller S.au. Und jetzt?

    Hast halt keine Playstation mit Tastatur. Damit disqualifizierst du dich von vorne herein für diese Diskussion...

    Würdest du also tatsächlich zu ihnen gehen wollen um ihnen das ins Gesicht zu sagen? Ich hab zwar nichts mit der Schickeria zu tun, aber das wäre sicherlich zu organisieren!

    Ich seh ihn schon mit Notizblöckchen und gezücktem Bleistift in die Südkurve einmarschieren wie einst Hannibal in Rom.

    Wurde überarbeitet


    Der frühere kroatische Nationalspieler und Nationaltrainer bestritt für den FC Bayern von 2001 bis 2003 insgesamt 34 Bundesligaspiele (3 Tore) und war wie sein Bruder Robert am Gewinn des Weltpokals 2001 und an der deutschen Meisterschaft 2003 beteiligt.

    Aki wird angerufen und "Alles Lüge" geschrien haben 8)

    ...und wenn du glaubst, der Dilletantismus in diesem Verein hätte hiermit seinen Höhepunkt erreicht, wird in 'ner offiziellen Presseerklärung des FC Bayern behauptet, wir wären 2002 deutscher Meister geworden. Da fällt dir doch nichts mehr zu ein...

    Mal angenommen Hoeneß habe Tuchel tatsächlich nur in die Warteschleife gestellt um weiter an Heynckes zu baggern, so drängt sich doch zwangsläufig die Frage auf, wie hierbei der langfristige Plan aussah. Sollte Jupp nochmal für vier Jahre verlängern oder wollte man sich einfach nur noch so lange wie irgend möglich im Glanze von Heiland-Heynckes sonnen, bis Osram vollends ausgebrannt ist, nur um dann im Anschluss das Teelicht Tuchel eifrig vor sich hin flackern zu lassen, welches man bis dato im Kreis der Erleuchteten hat schimmern lassen, welche vermeintlich exklusiv für den Sonnenkönigin scheinen wollen? Sorry, aber wer mit einer solchen Selbstgefälligkei an die Dinge rangeht, braucht sich auch nicht wundern wenn dann am Ende alle Lichter ausgehen. Den Komnentar zu Jupp und seiner Medienposse, welche sich nun offensichtlich nicht mehr als Schelmereien die auf bereits geregelten Verhältnissen gründen entschuldigen lassen, spar ich mir an dieser Stelle ||

    Sich aber danach hinzustellen und alle Teilnehmer als Ahnungslose und NICHT BAYERN FANS zu titulieren, das ist frech und anmaßend.

    Wenn ich das richtig verstanden hab, hat er den latenten Vorwurf an seine Familie geäußert, sich aufgrund DEREN mangelndem Interesse an der Materie Fußball hier übermäßig oft aufhalten zu müssen. Von Rundumschlägen gegenüber den Foristen die ihrer Wählerpflicht nachgekommen sind, les ich da nix.

    Und du heißt STEEL und wunderst dich, dass du den meisten hier gestohlen bleiben kannst? Oder bezieht sich der Name eher auf deine Räuberpistolen von Uschi Obermeier die du, trotz Krankenstandsagonie, beiläufig auf der Hantelbank wegbügelst während du zeitgleich dein 200-Pfund-Scheckbuch einarmig gen Wolkenkuckucksheim stemmst? So oder so: Du hockst, mit Bayerschal, im Papierhaus und brennst.

    So wie ich das mitbekommen hab, hat er allerdings auch wieder schmutzige Wäsche über Tuchel in seiner berühmten "aber"-Trommel gewaschen und in Hinsicht auf die Schmelzer-Aussagen schlicht gelogen. Fällt dann wohl in der Bewertung unter obligatorisch... bei Helmut Schmidt hieß es ja auch nie: "Fundierte Aussagen aber schrecklich gequalmt".