Posts by alabanet

    ich würde es wünschen, klar. weiß aber nicht ob das so ist. dass er sich geläutert gibt ist das eine, aber gibt jas auch aussagen die meinen dass er das nur öffentlich macht und tatsächlich weiterhin einer ist.
    grundsätzlich würde ich mir auch bei anderen menschen aber eine vergleichbare nachsicht wünschen. dass er alt ist und noch topleistung bringt und sportlich immer fair ist, sollte darüber nicht hinwegtäuschen.

    Allein von seinem Habitus der letzten Jahre ausgehend, würde ich ganz oberflächlich mal behaupten, dass er dem Duce abgeschworen hat. Ob er zu Hause, im stillen Kämmerlein, dennoch weiter heimlich "Ruten bündelt", kann ich natürlich nicht sagen. Entsprechend kritisch bin ich ihm gegenüber auch noch eingestellt. Rein als Sportsmann betrachtet ist er natürlich tadellos und weiß entsprechend mit Sympathiewerten zu punkten. Da Juve seit ihrer Manipulationsgeschichte allerdings ohnehin ein rotes Tuch für mich ist (man bedenke wie uneinsichtig man sich dort diesbzgl. immer noch gibt) hat sich das mit "gönnen" sowieso erübrigt. Das gilt allerdings nicht minder für die Karnevalstruppe um den Hans-Wurst von der Blumelinsel sowie die Wehrsportgruppe des Gaucho-Ludens..

    Ich seh da ehrlich gesagt gar nichts, was mich zu einem eindeutigen Schluss kommen lässt, da mir das Ganze schlicht zu schnell abläuft, als das ich sagen könnte der reale Fuß ändert seine Haltung aufgrund eines bavarischen Kontaktes oder aufgrund des Ansinnens den Ball weiterzuführen. Einzig der Gischteffekt als Vidals Fuß Bodenkontakt aufnimmt ist hierbei finde ich sehenswert.

    Aufgrund der Erfahrungen der letzten Woche einher mit der Personalsituation, war mein vorrangiges Ziel heute, einen respektablen Auftritt hinzulegen, welches in meinen Augen auch erreicht wurde. Wir haben Real in ihren Bestformation in ihrem eigenen Stadion geschlagen und sind, so lässt sich wohl festhalten, angesichts der Gesamtkonstellation, eher unglücklich ausgeschieden, was aller Ehren wert sein sollte. Während wir zudem einige leistungstechnische (Total)Ausfälle zu beklagen hatten, sind bei Real einige über sich hinausgewachsen. Marcelo mag ein Kackstiefel sein und der portugiesische Ronaldo als Person ein Hans-Wurst, aber fußballerisch sind sie auf ihren Positionen nunmal Marktführer... muss man widerwillig so anerkennen. Zu den Wechseln fällt mir nur ein, dass ich durchaus nachvollziehen kann, wenn man eine zentrale Stütze in einer entscheidenden Phase, trotz akuter Gefährdung, einfach nicht opfern will, darf oder kann. Warum unser unterbezahlter Weltfußballer in spe samt seinem Bündel Fernweh für einen wandelnden Bayerngenmutanten wie Ribery gebracht wird hingegen weniger. Zur Causa Lewy mag mir vielleicht einfach auch das welttrainerische Know-How fehlen, weshalb ich mich da mal vornehm zurücknehme. Allerdings kann ich auch insgesamt weniger damit anfangen, einen Einzelnen im Auge des Stuhlsturms zu platzieren, nur weil besagtes Lüftchen auch die Erinnerung an die letzten Wochen dahingeweht hat, welche wohl durchaus akzeptabel warn. Nichtsdestotrotz muss ingesamt allerdings schnellstmöglich ein Undenken einsetzen, wenn man merkt, dass die Alten alleine die Schuhe nicht mehr zubekommen und die Jungen einfach keiner üben lassen will, wie man ne Schleife macht. Gewinnt man gegen die Freiheitskämpfer im Pokal kann ich mit dieser Saison gut leben. Bleibt die Frage obs nächtes Jahr dann immer noch so aussieht...

    Wo wollt ihr Sanches einbauen? Als rechten Bankwärmer? Da gibt es bessere Alternativen. Der Junge hat einfach nicht die Qualität. Da gibt es keine zwei Meinungen. Jedesmal wenn er gespielt hat war er grottenschlecht. Unglaublich wie man sich bein dem blenden hat lassen.

    Wer so vehement wie du fehlende Qualität als Auschlusskriterium anführt, sollte dann zumindest auch so konsequent sein, aufgrund der "Qualität" der eigenen Beiträge bestmöglich für immer die Tasten hier ruhen zu lassen. Weil, sind wir mal ehrlich: Was du hier raushaust ist qualitativ irgendwo anzusiedeln zwischen P(r)ost für Wagner, dem Bekennerschreiben der Dortmunder Bombenleger und "Ich bin Groot" ... da reichts einfach nicht für den FC Bayern. Twitter doch stattdessen lieber etwas mit Heiko Wasser. Der freut sich gewiss über weiteren unteren Durchschnitt auf seiner Seite 8)

    Der nächste Meinungsfaschist am Start? Kannst du mir dann bitte mal den Sinn des Fc Bayern Forums erklären? Darf ich meine Meinung nicht preisgeben nur weil sie einigen Tagträumern nicht gefällt? Am Dienstag gibt es dann wieder das böse erwachen. Das hatten wir alles schon einmal.

    [Blocked Image: https://a.disquscdn.com/get?url=https%3A%2F%2Fm.popkey.co%2Fa53cd7%2FaWZjk.gif&key=Ips82MiNe9qBDkzlZ88wQA]

    Ich wollte mir diesbzgl. eigentlich jeden Kommentar verkneifen, allerdings machts Aki einem auch verdammt schwer: "Ich habe jeden Spieler in den Arm genommen. Ich habe mich dafür bedankt, was jeder Einzelne unter diesen extremen emotionalen Belastungen für den Klub und auch für unsere demokratische Freiheit geleistet hat." Ich freu mich ja schon drauf, wenn der Freiheitskampf Borussias endlich in den amtlichen Lehrplänen verankert wird und dafür dann irgendwas überflüssiges wie die Novemberrevolution oder der olle Stauffenberg rausfliegt.
    P.S. Wer braucht überhaupt noch das rot in der Nationalflagge?

    So häufig und vor allem scheinbar willkürlich diese Verbote aufgrund von vermeintlichen Verstößen gegen die Brandschutzbestimmungen erfolgen, grenzt das Ganze schon an Schikane, zumal derlei Vorfälle exklusiv beim FC Bayern einzutreten scheinen. Ich für meinen Teil hab zumindest noch nicht erlebt, dass eine solche Nummer in einem anderen Stadion abgezogen wurde... insbesondere nicht kurz vor Anpfiff, nachdem die Choreo bereits bezahlt und vorbereitet war. Scheinen noch Brandschutzbeauftragte von Udes Gnaden zu sein. Mittlerweile reichts ja schon aus, wenn eine der Choreohelferinnen Hotpants trägt, dass ein potenzielles Flameninferno in Aussicht gestellt wird. Absurd!

    Abendspaziergang durch die Bayernabwehr


    So versteht ihr jetzt warum die meisten hier Antifußballer sind? bitte hier der Beweis. Lebt weiter in eure Seifenblase und träumt mal von Rückspiel. Wie schon betont. Solche spiele werden meistens in 90 Minuten entschieden so wie von mir beschrieben ..... AUS und basta.




    Hat nichts damit zutun. Es laufen halt Antifußballer hier rum. Aber ich muss sagen die Mannschaft war tapfer. für mich wenn lewy dabei ist alles offen. mein Tipp wäre 2:1 Verlängerung.

    Seifenblase? Echt jetzt? Der Typ der bis gefühlt zur Halbzeit noch behauptet hat, Lewandowski spielt? Da fällt dir nichts mehr ein...